Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Politik

Arbeitgeberpräsident Hundt fordert mehr Kooperation in der Eurokrise

12.08.2012 | 14:05 Uhr
Foto: /ddp images / dapd/dapd

Arbeitgeberpräsident Dieter Hundt hat die EU-Staaten davor gewarnt, sich angesichts der anhaltenden Schuldenkrise ins eigene Schneckenhaus zurückzuziehen. Viel mehr sei eine gegenseitige Unterstützung nötig, etwa bei der Belebung des europäischen Arbeitsmarkts, schreibt Hundt in einem Gastbeitrag für die "Welt" (Montagausgabe).

Berlin (dapd). Arbeitgeberpräsident Dieter Hundt hat die EU-Staaten davor gewarnt, sich angesichts der anhaltenden Schuldenkrise ins eigene Schneckenhaus zurückzuziehen. Viel mehr sei eine gegenseitige Unterstützung nötig, etwa bei der Belebung des europäischen Arbeitsmarkts, schreibt Hundt in einem Gastbeitrag für die "Welt" (Montagausgabe). Zudem müssten dem Euro die Institutionen und Regeln gegeben werden, "welche die Währungsunion zu einer Stabilitätsunion weiterentwickeln", forderte er.

Dabei sprach sich Hundt für besondere Rückendeckung für Spanien aus. Die Entschlossenheit, mit der das Land seine Konsolidierungs- und Reformaufgaben angepackt habe, beeindrucke ihn. Deshalb habe Madrid auch Beistand bei der Rettung seiner notleidenden Banken verdient. Wer hier von "reformunwilligen Südstaaten" spreche, führe die Menschen in die Irre, schreibt Hundt.

dapd

dapd

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Schwarz-Rot will fünf Milliarden in klamme Kommunen stecken
Finanzspritze
Deutschlands Infrastruktur ist vielerorts marode. Jetzt nutzt die schwarz-rote Regierung die gute Wirtschaftslage, um Milliarden zu verbauen.
DNA von mutmaßlichen Terroristen auf Waffen gefunden
Islamisten-Prozess
Seit einem halben Jahr sitzen vier mutmaßliche Terroristen in Düsseldorf auf der Anklagebank. Es geht um ein vereiteltes Mordkomplott in Leverkusen.
Parolen vor Moschee - Juristisches Nachspiel für Dügida?
Dügida
Knapp hundert Dügida-Anhänger standen Montagabend mehreren hundert Gegendemonstranten in Düsseldorf gegenüber. Beleidigende Parolen vor Moschee.
Tausende erweisen Kremlkritiker Boris Nemzow letzte Ehre
Trauerzeremonie
Tausende Menschen haben am Sarg von Putin-Kritikers Boris Nemzow Blumen niedergelegt. Doch nicht alle Trauergäste dürfen nach Russland einreisen.
Iraks Armee meldet erste Erfolge im Kampf gegen IS-Miliz
Großoffensive
Mit 30.000 Kämpfern will die irakische Regierung die IS-Extremisten aus Tikrit vertreiben. Es ist der bisher größte Angriff auf die Miliz im Irak.
Fotos und Videos
6974391
Arbeitgeberpräsident Hundt fordert mehr Kooperation in der Eurokrise
Arbeitgeberpräsident Hundt fordert mehr Kooperation in der Eurokrise
$description$
http://www.derwesten.de/politik/arbeitgeberpraesident-hundt-fordert-mehr-kooperation-in-der-eurokrise-id6974391.html
2012-08-12 14:05
TOP,Europa,Finanzkrise,Spanien,Hundt,
Politik