Das aktuelle Wetter NRW 11°C
FDP

Altkanzler Helmut Schmidt: Westerwelle macht alles falsch

14.04.2011 | 14:20 Uhr
Außenminister Guido Westerwelle (FDP) begrüßt am Donnerstag beim NATO-Aussenministertreffen in Berlin die US-amerikanische Außenministerin Hillary Clinton. Foto: dapd

Hamburg.   Altkanzler Helmut Schmidt (SPD) geht mit Bundesaußenminister Westerwelle (FDP) hart ins Gericht. Derzeit könne man kaum erkennen, dass ein europäischer Gedanke herrsche. „Westerwelle macht alles falsch“, wettert Schmidt.

Altkanzler Helmut Schmidt (SPD) hat die Außenpolitik der Bundesregierung kritisiert. Derzeit könne man kaum erkennen, dass bei Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Außenminister Guido Westerwelle (FDP) „ein europäischer Gedanke herrscht“, sagte Schmidt am Donnerstag vor rund 600 Schülern aus mehreren europäischen Ländern im Schauspielhaus Hamburg. Schmidt forderte mehr Solidarität gegenüber den finanzschwachen Ländern in Europa.

Als Beispiel nannte er den Umgang mit der griechischen Finanzkrise. Hier habe sich die Bundesregierung „nicht sonderlich solidarische verhalten“. Mit Blick auf den Außenminister sagte Schmidt, „Westerwelle macht alles falsch“.

„Europa darf auch Bedingungen stellen“

Es könne aber auch nicht sein, dass sich eine Regierung in Athen oder Lissabon in unverhältnismäßigem Maße auf der ganzen Welt verschulde „und es dann für selbstverständlich hält, dass der Rest der Welt sie aus ihrem Schuldendilemma befreit“, sagte der Altkanzler. Das bedeute für Europa, dass die Staatengemeinschaft „selbstverständlich helfen muss“, aber dann auch Bedingungen stellen dürfe.

Unter dem Titel „Europa ist Zukunft“ traf sich Schmidt in Hamburg mit jungen Menschen aus ganz Europa, um mit ihnen unter anderem über die politische Gestaltung sowie die Außen- und Sicherheitspolitik Europas zu sprechen. Dabei hatten insgesamt sechs der Gäste die Möglichkeit, dem Ex-Kanzler ihre Fragen auf einem Podium zu stellen. (dapd)

Westerwelles Weg

 

DerWesten

Kommentare
14.04.2011
21:49
Altkanzler Schmidt: Westerwelle macht alles falsch
von ultron | #24

@20 von mspoetnik:

Im Grunde hat Chris.GE unte r#21/23 schon alles gesagt. Ich möchte noch ergänzend hinzufügen, dass ich glaube, gerade weil Helmut...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Störungen in Chinas Internet lösen Spekulationen aus
Internet
Fährt China die "Große Kanone" im Netz auf? Oder ist es eine Fehlkonfiguration? Das chinesische Internet leitet massenhaft Verkehr in die Irre.
Zinswetten: Prozess um Ennepetal-Klage wird neu aufgerollt
Swap-Verträge
Der Bundesgerichtshof hat die Klage der Stadt Ennepetal wegen riskanter Zinswetten an die Vorinstanz zurück gewiesen.
Bevölkerung in Deutschland schrumpft langsamer als erwartet
Zuwanderung
Die Zuwanderung nach Deutschland bremst den Rückgang der Bevölkerung. Trotzdem sterben immer noch mehr alte Menschen, als junge geboren werden.
Was Eltern zum drohenden Kita-Streik wissen müssen
Streik
Sonderurlaub, Arbeitsrecht und Lohnfortzahlung: Längere Kita-Streiks stellen vor allem berufstätige Eltern vor große Herausforderungen.
Griechenland: Alexis Tsipras erwägt Referendum über Reformen
Griechenland
Falls Europa auf weitere Kürzungen in Griechenland besteht, will Premier Alexis Tsipras die Griechen darüber selbst entscheiden lassen.
Fotos und Videos
article
4543787
Altkanzler Helmut Schmidt: Westerwelle macht alles falsch
Altkanzler Helmut Schmidt: Westerwelle macht alles falsch
$description$
http://www.derwesten.de/politik/altkanzler-helmut-schmidt-westerwelle-macht-alles-falsch-id4543787.html
2011-04-14 14:20
Politik