Das aktuelle Wetter NRW 22°C
Politik

Albig mahnt zu schnellerem Ausbau des Stromnetzes

25.10.2012 | 07:34 Uhr
Foto: /dapd

Vor der Ministerpräsidentenkonferenz fordert Schleswig-Holsteins Landeschef Torsten Albig (SPD), bei der Energiewende den Netzausbau voranzutreiben. "Wir müssen es hinbekommen, dass die Leitungen der Geschwindigkeit des Ausbaus der erneuerbaren Energien folgen und nicht umgekehrt", sagte Albig am Donnerstag im Deutschlandfunk.

Köln (dapd). Vor der Ministerpräsidentenkonferenz fordert Schleswig-Holsteins Landeschef Torsten Albig (SPD), bei der Energiewende den Netzausbau voranzutreiben. "Wir müssen es hinbekommen, dass die Leitungen der Geschwindigkeit des Ausbaus der erneuerbaren Energien folgen und nicht umgekehrt", sagte Albig am Donnerstag im Deutschlandfunk. Der Strom müsse da erzeugt werden, wo das am günstigsten möglich sei, nämlich mit Wind an Land. Eine Quote für Windräder sei daher völlig falsch, betonte der Ministerpräsident.

Die Länderchefs treffen am Donnerstag auf Schloss Ettersburg bei Weimar zusammen, um vor allem über die Energiewende zu sprechen. Als Gäste werden unter anderem der ehemalige Bundesumweltminister Klaus Töpfer und EU-Energiekommissar Günther Oettinger (beide CDU) erwartet.

dapd

dapd

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
7227302
Albig mahnt zu schnellerem Ausbau des Stromnetzes
Albig mahnt zu schnellerem Ausbau des Stromnetzes
$description$
http://www.derwesten.de/politik/albig-mahnt-zu-schnellerem-ausbau-des-stromnetzes-id7227302.html
2012-10-25 07:34
Bundesländer,Ministerpräsidenten,Energie,Schleswig-Holstein,
Politik