Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Trauerfeier

Abschied von Peter Struck

03.01.2013 | 16:04 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Struck war am 19. Dezember im Alter von 69 Jahren nach einem Herzinfarkt in einer Berliner Klinik gestorben.
Struck war am 19. Dezember im Alter von 69 Jahren nach einem Herzinfarkt in einer Berliner Klinik gestorben.Foto: dpa

Nach dem Tod des ehemaligen Verteidigungsministers Dr. Peter Struck haben im niedersächsischen Uelzen Angehörige und Freunde Abschied genommen.

Kommentare
Fotostrecken aus dem Ressort
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Boote auf letzter Fahrt
Bildgalerie
Flüchtlinge
Gedenken in Buchenwald
Bildgalerie
KZ-Befreiung
Ein historischer Handschlag
Bildgalerie
Gipfel
Tröglitz nach dem Brandanschlag
Bildgalerie
Brandstiftung
Populärste Fotostrecken
Orang-Utan Walther feiert Geburtstag
Bildgalerie
Dortmunder Zoo
Brand im City-Center
Bildgalerie
Feuerwehr
Duisburg-Nord aus der Luft
Bildgalerie
Luftbilder
Panzermode für kleine Schildkröten
Bildgalerie
Krötenmode
Neueste Fotostrecken
Schalker Talfahrt geht weiter
Bildgalerie
Bundesliga
Dinslaken von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
VfL Bochum unterliegt FCK 0:2
Bildgalerie
2. Liga
VfL Bochum verliert
Bildgalerie
2. Bundesliga
Gesplitterte Fälschungen
Bildgalerie
Plagiate


Funktionen
Aus dem Ressort
BND hilft NSA beim Spionieren: Geheimdienst außer Kontrolle?
Geheimdienst
Neue Enthüllungen zeigen: BND half der NSA beim Spionieren. Offenbar wurden auch Wirtschaftsgeheimnisse weitergegeben. BND-Chef gerät unter Beschuss.
Türkei empört über Gauck-Aussagen zu Völkermord an Armeniern
Armenien
Bundespräsident Gauck hat die Massaker an Armeniern vor 100 Jahren Völkermord genannt. Die Türkei reagiert scharf: Das werde man Gauck nie verzeihen.
Wirtschaftsminister Gabriel bessert bei Kohleabgabe nach
Energie
Nach Kritik von Union, Gewerkschaften und Stromkonzernen will Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) seine Pläne fürKohleabgabe nachbessern.
Putins "Nachtwölfe" machen sich auf den Weg nach Berlin
Russland
Mit einer Sternfahrt nach Berlin wollen Kreml-nahe Rocker den Sieg der Sowjetunion 1945 feiern. Berlin schwankt zwischen Ratlosigkeit und Verständnis.
Bevölkerung - Am Rhein wird es eng, im Sauerland einsam
Bevölkerung
Neue Bevölkerungsprognose sieht NRW vor Wachstum. Im Revier dürfte es viele Verlierer geben. Aber die Aussagekraft solche Vorhersagen ist umstritten.
Aus dem Ressort
Bundestag nennt Völkermord an Armeniern beim Namen
Geschichte
Der Völkermord an den Armeniern vor 100 Jahren wird nun auch vom Bundestag beim Namen genannt. Gedenkzeremonie in Armenien am Jahrestag des Massakers.
Von der Leyen will sofort Schiffe ins Mittelmeer schicken
Flüchtlinge
Ein Einsatzgruppenversorger und eine Fregatte wären in zwei Wochen bei den Flüchtlingen im Mittelmeer. Aber muss darüber der Bundestag entscheiden?
Gabriel will bei Kohle-Abgabe nachbessern
Kohle-Streit
Wirtschaftsminister Gabriel will seine Pläne für eine Klimaschutz-Abgabe für alte Kohlekraftwerke nachbessern. Gewerkschaften bangen um Arbeitsplätze.
Euro-Kollegen beschimpfen Varoufakis auf Ministertreffen
Griechenland
Diplomatenkreise berichten Undiplomatisches: Griechenlands Finanzminister Gianis Varoufakis wurde von Amtskollegen offenbar persönlich angegangen.
„Die sind ja gar nicht weiß“ - Hannelore Kraft trifft Pandas
China-Reise
Die China-Reise von NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft führte auch in die Pandabären-Aufzuchtstation in Chengdu. Dort gab es ein Aha-Erlebnis.
gallery
7443573
Abschied von Peter Struck
Abschied von Peter Struck
$description$
http://www.derwesten.de/politik/abschied-von-peter-struck-id7443573.html
2013-01-03 16:04
Politik