Das aktuelle Wetter NRW 24°C
Verkehr

Ab Dienstag gibt's wieder alte Nummernschilder

12.11.2012 | 17:07 Uhr
Ab Dienstag gibt's wieder alte Nummernschilder
Foto: Dirk Bauer / WAZ FotoPool

Düsseldorf.  Nach langer Debatte kehren verschiedene historische Auto-Kennzeichen in den NRW-Straßenverkehr zurück. Ab Dienstag gelten Nummernschilder mit "CAS" für Castrop-Rauxel und "GLA" für Gladbeck, am Mittwoch folgt "WIT" für Witten, weitere neue "alte" Kennzeichen gibt es im November.

Nach langer Debatte werden von Dienstag an verschiedene historische Auto-Kennzeichen in den NRW-Straßenverkehr zurückkehren. Den Anfang machen die Behörden in Recklinghausen, die ab sofort neben den Schildern mit dem Kreiskennzeichen „RE“ auch wieder „CAS“ für Castrop-Rauxel und „GLA“ für Gladbeck ausgeben dürfen.

Am Mittwoch folgt im Ennepe-Ruhr-Kreis (EN) das „WIT“-Nummernschild für Witten. Lünen (LÜN) im Kreis Unna folgt am 26. November, die Rückkehr von „DIN“ für Dinslaken und „MO“ für Moers im Kreis Wesel ist für den 3. Dezember vorgesehen. Offen sind noch die genauen Termine in Wattenscheid (WAT), Wanne-Eickel (WAN), Bad Berleburg (BLB), Lippstadt (LP) und Jülich (JÜL). NRW-Verkehrsminister Michael Groschek (SPD) begrüßte die Altkennzeichen als Stärkung der „Identifikation mit der Heimatregion“.

Tobias Blasius

Kommentare
13.11.2012
11:38
Ab Dienstag gibts wieder alte Nummernschilder
von Buchstabe74 | #7

Ich lebe in einem Land was international mitspielen möchte. Ich arbeite in einer Firma die ein "Global Player" ist. Ich wohne in einer Stadt, die sich...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
AfD in Essen - Gäste verhindern Siegesrede von Frauke Petry
AfD-Protest
Den Sieg von Frauke Petry wollten AfD-Mitglieder in einem Essener Biergarten feiern. Gäste machten ihnen allerdings einen Strich durch die Rechnung.
Hartz-IV-Empfänger müssen nicht als Kinderbetreuer arbeiten
Urteil
Das Landessozialgericht Rheinland-Pfalz hatte den Fall eines Mannes zu entscheiden, der früher Bankkaufmann war - und jetzt in die Kita sollte.
IS-Einheiten starten Groß-Offensive gegen Kurden
Islamisten
Nach einigen Niederlagen ist die IS-Terrormiliz im syrisch-türkischen Grenzgebiet wieder auf dem Vormarsch. An der Grenze fallen Schüsse.
Warum ein Wohnungsbau-Programm für Flüchtlinge nötig wäre
Interview
Die Migrationsbeauftragte Aydan Özoguz (SPD) zur Unterbringung von Asylbewerbern, rechte Gewalt und die Notwendigkeit eines Einwanderungsgesetzes.
Varoufakis' Rücktritt erleichtert neue Gespräche mit Athen
Griechenland
Nach dem "Nein" zum EU-Sparkurs beim Referendum in Griechenland tritt Finanzminister Gianis Varoufakis zurück. "Minister no more", twitterte er.
Fotos und Videos
article
7286417
Ab Dienstag gibt's wieder alte Nummernschilder
Ab Dienstag gibt's wieder alte Nummernschilder
$description$
http://www.derwesten.de/politik/ab-heute-wieder-alte-nummernschilder-id7286417.html
2012-11-12 17:07
Verkehr,Auto,Kennzeichen
Politik