Das aktuelle Wetter NRW 1°C
Politik

7.000 Polizisten bei Massenprotesten gegen Putin im Einsatz

15.09.2012 | 12:13 Uhr
Funktionen
Foto: /AP/Alexander Zemlianichenko

In Erwartung von Massenprotesten gegen den russischen Präsidenten Wladimir Putin hat die Moskauer Polizei Medienberichten zufolge am Samstag rund 7.000 Beamte mobilisiert. Die Nachrichtenagentur Interfax meldete, die Polizisten hätten parkende Autos abschleppen lassen und Absperrungen aus Metall bereitgestellt.

Moskau (dapd). In Erwartung von Massenprotesten gegen den russischen Präsidenten Wladimir Putin hat die Moskauer Polizei Medienberichten zufolge am Samstag rund 7.000 Beamte mobilisiert. Die Nachrichtenagentur Interfax meldete, die Polizisten hätten parkende Autos abschleppen lassen und Absperrungen aus Metall bereitgestellt. Laut der Agentur RIA Nowosti verboten die Behörden den Demonstranten das Mitbringen von Getränken. Der sogenannte Marsch der Millionen wurde für insgesamt 25.000 Demonstranten genehmigt. Seit Ende vergangenen Jahres ruft die Opposition in Russland regelmäßig zu Großdemonstrationen gegen die Staatsführung auf.

© 2012 AP. All rights reserved

dapd

Kommentare
Aus dem Ressort
Regierung stoppt Waffenexporte nach Saudi-Arabien
Rüstungsexporte
Die Bundesregierung hat offenbar Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien gestoppt. Aus Regierungskreisen hieß es, die Lage in der Region sei zu instabil.
Rot-Grün bleibt beim Jagdgesetz weiter unter Beschuss
Jagdgesetz
Die Landesregierung steht beim Jagdgesetz weiter in der Schusslinie. Der Gesetzentwurf sei nicht überdreht, aber der Tierschutz habe sich gewandelt.
Wie NRW versucht, Syrien-Rückkehrer zu überwachen
Terrorgefahr
NRW-Innenminister Jäger im Interview über die Gefahr durch Syrien-Rückkehrer. "Wir dürfen uns nicht einschüchtern lassen", sagt der SPD-Politiker.
Sparkurs und EU: Schicksalswahl in Griechenland hat begonnen
Griechenland
Die Griechen wählen am Sonntag ein neues Parlament. Vom Ausgang der Wahl hängt die Fortsetzung des strikten Sparkurses in dem hoch verschuldeten...
In NRW droht wegen Überalterung dramatischer Lehrermangel
Schule
Eine aktuelle Studie warnt: Vor allem in den Naturwissenschaften werden demnächst Pädagogen fehlen. Ein Grund: Überalterung der Lehrerschaft.
7098472
7.000 Polizisten bei Massenprotesten gegen Putin im Einsatz
7.000 Polizisten bei Massenprotesten gegen Putin im Einsatz
$description$
http://www.derwesten.de/politik/7-000-polizisten-bei-massenprotesten-gegen-putin-im-einsatz-id7098472.html
2012-09-15 12:13
Russland,Proteste,
Politik