68 Menschen in Lastwagen in englischem Hafen entdeckt

Der Container, der im Hafen von Harwich gefunden wurde, kam vermutlich aus den Niederlanden. Ein Anrufer hatte die Behörden informiert.
Der Container, der im Hafen von Harwich gefunden wurde, kam vermutlich aus den Niederlanden. Ein Anrufer hatte die Behörden informiert.
Foto: Getty
Was wir bereits wissen
Im englischen Hafen Harwich konnten Rettungskräfte 68 Menschen aus Lastwagen befreien. Sieben mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

London.. Rettungskräfte haben 68 Menschen in Lastwagen im englischen Nordsee-Hafen Harwich gefunden. Ein Anrufer habe am Donnerstagabend gemeldet, dass Menschen dort eingeschlossen seien. Nach einer Untersuchung vor Ort seien sieben von ihnen wegen Schmerzen im Bauch, in der Brust und Schwäche ins Krankenhaus gebracht worden, teilte ein Rettungsdienst am Freitag mit. Darunter seien zwei schwangere Frauen gewesen. In Lebensgefahr schwebt demnach niemand.

Die anderen 61 Menschen seien den Grenzbehörden übergeben worden, teilte der Rettungsdienst weiter mit. Einem Sprecher zufolge kommen sie aus verschiedenen Ländern. Der Nachrichtenagentur PA zufolge soll der Lastwagen aus den Niederlanden gekommen sein. (dpa)