65-Jährige ist mit Vierlingen schwanger

Berlin..  Eine 65 Jahre alte Berlinerin erwartet Vierlinge. Die alleinerziehende Annegret R. (Bild) hat bereits 13 Kinder und sieben Enkel, berichten RTL und Bild am Sonntag. Falls die Schwangerschaft gut verläuft, sollen die Vierlinge im Sommer zur Welt kommen. Bislang gebe es keine größeren Komplikationen. Die Russisch- und Englischlehrerin ließ sich demnach mehrfach im Ausland künstlich befruchten und bekam sowohl eine Samen- als auch eine Eizellspende.

Zu möglicher Kritik an ihrer Schwangerschaft im hohen Alter sagte Annegret R. laut RTL: „Ich finde, das muss man für sich selber entscheiden.“ Das 13. Kind der Lehrerin war 2005 geboren worden. Schon damals trat die Grundschullehrerin mit ihrer Familie in Fernsehshows auf. „Ich gehe einfach davon aus, dass ich gesund und fit bleibe“, sagte Annegret R. weiter.

Schwangerschaften ab 40 Jahren sind heute dank moderner Fortpflanzungsmedizin oft kein Problem mehr. Trotzdem gelten sie als Risikoschwangerschaften, weil Behinderungen sowie Fehl- und Frühgeburten häufiger vorkommen als bei Frauen unter 40.