Zu Ehren von L'Wren Scott: Mick Jagger startet Mode-Stipendium

Im Namen von Freundin L'Wren Scott, die sich vergangenes Jahr das Leben nahm, hat Mick Jagger ein Mode-Stipendium ins Leben gerufen. Über drei Jahre soll so Studenten in London geholfen werden.

Rolling-Stones-Star Mick Jagger hat zu Ehren seiner verstorbenen Lebensgefährtin L'Wren Scott ein Mode-Stipendium ins Leben gerufen. Die Förderung kommt der Londoner Schule Central Saint Martins zugute und hat zunächst eine Laufzeit von drei Jahren, berichtet die US-amerikanische Seite "People".

"Ich bin überaus dankbar dieses extrem großzügige Stipendien-Paket von Mick Jagger im Namen von L'Wren Scott zu erhalten", zeigt sich Kursleiter Fabio Piras begeistert. Die Förderung kommt pro Jahr einem Studenten zugute und deckt sämtliche Kosten ab.

Scott nahm sich 2014 im Alter von 49 Jahren das Leben. Sie war eine berühmte Mode-Designerin, die mit ihren Kreationen unter anderem Stars wie Nicole Kidman (47, "Australia") und Sarah Jessica Parker (49) einkleidete.