Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Panorama

Zahl der Verkehrstoten im August zurückgegangen

24.10.2012 | 08:19 Uhr
Funktionen
Foto: /dapd/Harald Tittel

Auf den Straßen in Deutschland sind im August weniger Menschen ums Leben gekommen als im Vorjahresmonat. 367 Personen starben, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch in Wiesbaden mitteilte. Dies seien 14 Personen (3,7 Prozent) weniger als im August 2011.

Wiesbaden (dapd). Auf den Straßen in Deutschland sind im August weniger Menschen ums Leben gekommen als im Vorjahresmonat. 367 Personen starben, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch in Wiesbaden mitteilte. Dies seien 14 Personen (3,7 Prozent) weniger als im August 2011.

Die Zahl der Verletzten stieg im gleichen Zeitraum im Vergleich zum Vorjahr um 3,1 Prozent auf 37.700 Personen.

dapd

dapd

Kommentare
Aus dem Ressort
Mann erschießt zwei New Yorker Polizisten im Streifenwagen
Polizistenmord
Ein Schwarzer hat in New York zwei Polizisten erschossen - offenbar ein Racheakt für die umstrittenen Todesfälle Michael Brown und Eric Garner.
Prüfer beanstanden Sicherheitslücken am Flughafen Frankfurt
Flughafen-Kontrollen
Verdeckt arbeitende Prüfer haben Waffen und andere gefährliche Gegenstände durch die Sicherheitskontrollen am Frankfurter Flughafen transportiert.
Muslimin angefahren - Polizei vermutet fremdenfeindliche Tat
Staatsschutz
Mehrere offenbar fremdenfeindliche Männer haben eine 29-jährige Muslimin in Braunschweig angefahren und beschimpft. Nun ermittelt der Staatsschutz.
Maskierte überfallen KaDeWe in Berlin - Beute bei Juwelier
Überfall
Schock beim Weihnachtsgeschäft: Mehrere Maskierte haben vor den Augen vieler Kunden einen Schmuckhändler im Berliner Luxuskaufhaus KaDeWe überfallen.
Schauspielerin Andie MacDowell führt ein ganz normales Leben
TV-Serie
Die US-Schauspielerin Andie MacDowell spricht im Interview über gläserne Stars und Schönheit, die nichts mit Perfektion zu tun hat.