Das aktuelle Wetter NRW 24°C
Medien

„YouTube agiert zunehmend aggressiv", sagt ProSieben

Noch ist das Angebot klein. Aber YouTube bietet nun auch in Deutschland ganze Kinofilme an.Foto: dapd

Dennoch sind RTL und die ProSieben/Sat1-Gruppe bereits auf die Barrikaden gegangen. Nicht nur, weil Google auch hierzulande sein Angebot wohl weiter ausweiten wird. Sondern vor allem, weil ihnen ein ähnliches Angebot erst vor kurzem vom Bundeskartellamt untersagt wurde.

Das verbot in der vergangenen Woche eine geplante gemeinsame Plattform der großen Privatsender, auf der sich Filme und Reportagen gegen Bezahlung abrufen lassen sollten. Damit, so die Furcht der Kartellwächter, würden die Privaten ihre „marktbeherrschende Stellung weiter ausbauen“.

„YouTube agiert zunehmend aggressiv und bewegt sich dabei außerhalb unseres Regulierungsrahmens“, sagte Conrad Albert, Vorstand bei ProSieben/Sat.1, dem Nachrichtenmagazin „Spiegel“ Und bei RTL nennt man die Situation „absurd“.

Von ARD und ZDF dagegen ist nichts zu hören zur aufziehenden Konkurrenz. Ihr geplantes Videoportal wurde allerdings von den Aufsichtsbehörden jüngst auch durchgewunken.

Andreas Böhme

  1. Seite 1: Wie Google mit YouTube zum Fernsehprogramm werden will
    Seite 2: Natürlich bietet Google auch eine eigene TV-Box an
    Seite 3: „YouTube agiert zunehmend aggressiv", sagt ProSieben

1 | 2 | 3

Facebook
Kommentare
15.08.2012
11:29
Soll das heissen das...
von Ismet | #1

die Leute noch länger vor der Glotze hocken sollen?
Dass die privaten Sender sich auch nur über Werbung finanzieren ist doch nichts Neues.
Neu an dieser Geschichte ist, dass ein jeder der Youtube TV nutzen möchte, einen Internetzugang haben muss.
Und Kostenpflichtige Kanäle laufen in Deutschland eh selten so gut wie im Ausland (Siehe Sky / Premiere, die seit Jahren eher als Verlustgeschäft läuft).

Umfrage
Ein Gericht hat erlaubt , dass chronisch Kranke zu Hause Cannabis anbauen. Wie stehen Sie zu Cannabis?

Ein Gericht hat erlaubt , dass chronisch Kranke zu Hause Cannabis anbauen. Wie stehen Sie zu Cannabis?

 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Sonne, Hitze, gute Musik - Die Sommerhits unserer Leser
Sommerhits
Wir haben unsere Leser auf Facebook nach ihren Lieblings-Sommerhits gefragt. Das Feedback war groß - und facettenreich. Von alten Klassikern wie "Sunshine Reggae" über lustige Vorschläge wie Dean Martins "Let it snow" bis hin zum aktuellen Chartstürmer "Summer" - hier gibt es die Top 13.
Norwegen gedenkt der Opfer der Breivik-Massaker
Terrorismus
Auch drei Jahre nach den Anschlägen in Oslo und auf Utøya will Norwegen für Offenheit und Toleranz einstehen. Der Attentäter Anders Behring Breivik hatte 77 Menschen getötet - darunter viele Kinder und Jugendliche. Sein Motiv war Fremdenhass.
Schmerz-Patienten dürfen unter Auflagen Cannabis anbauen
Urteil
Schmerz-Patienten dürfen zuhause selbst Cannabis für den Eigengebrauch anbauen — wenn eine entsprechende Genehmigung vorliegt. Das hat das Verwaltungsgericht Köln am Dienstagmorgen entschieden. Fünf schwer kranke Männer hatten geklagt. In zwei Fällen wurde die Klage aber abgewiesen.
Das sind die zehn bestverdienenden Hollywood-Stars
Forbes-Liste
Robert Downey Jr., Dwayne Johnson und Bradley Cooper sind die bestverdienenden Stars in Hollywood. In der Rangliste des US-Wirtschaftsmagazins Forbes stehen aber auch Liam Neeson und Christian Bale auf einem der ersten zehn Plätze.
Leiche des geflüchteten "Sewol"-Reederers gefunden
Fährunglück
Vor drei Monaten sank die südkoreanische Fähre "Sewol" — fast 300 Menschen starben. Der Reederei-Chef, der das Schiff regelmäßig aus Profitgier überladen haben soll, tauchte nach dem Unglück ab. Jetzt wurde die stark verweste Leiche des Milliardärs gefunden.