Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Medien

„YouTube agiert zunehmend aggressiv", sagt ProSieben

Funktionen
Noch ist das Angebot klein. Aber YouTube bietet nun auch in Deutschland ganze Kinofilme an.Foto: dapd

Dennoch sind RTL und die ProSieben/Sat1-Gruppe bereits auf die Barrikaden gegangen. Nicht nur, weil Google auch hierzulande sein Angebot wohl weiter ausweiten wird. Sondern vor allem, weil ihnen ein ähnliches Angebot erst vor kurzem vom Bundeskartellamt untersagt wurde.

Das verbot in der vergangenen Woche eine geplante gemeinsame Plattform der großen Privatsender, auf der sich Filme und Reportagen gegen Bezahlung abrufen lassen sollten. Damit, so die Furcht der Kartellwächter, würden die Privaten ihre „marktbeherrschende Stellung weiter ausbauen“.

„YouTube agiert zunehmend aggressiv und bewegt sich dabei außerhalb unseres Regulierungsrahmens“, sagte Conrad Albert, Vorstand bei ProSieben/Sat.1, dem Nachrichtenmagazin „Spiegel“ Und bei RTL nennt man die Situation „absurd“.

Von ARD und ZDF dagegen ist nichts zu hören zur aufziehenden Konkurrenz. Ihr geplantes Videoportal wurde allerdings von den Aufsichtsbehörden jüngst auch durchgewunken.

Andreas Böhme

  1. Seite 1: Wie Google mit YouTube zum Fernsehprogramm werden will
    Seite 2: Natürlich bietet Google auch eine eigene TV-Box an
    Seite 3: „YouTube agiert zunehmend aggressiv", sagt ProSieben

1 | 2 | 3

Kommentare
15.08.2012
11:29
Soll das heissen das...
von Ismet | #1

die Leute noch länger vor der Glotze hocken sollen?
Dass die privaten Sender sich auch nur über Werbung finanzieren ist doch nichts Neues.
Neu an dieser Geschichte ist, dass ein jeder der Youtube TV nutzen möchte, einen Internetzugang haben muss.
Und Kostenpflichtige Kanäle laufen in Deutschland eh selten so gut wie im Ausland (Siehe Sky / Premiere, die seit Jahren eher als Verlustgeschäft läuft).

Aus dem Ressort
Moderne Menschen in den Fängen der Wunderheiler
Sekten
Jahresbilanz von „Sekteninfo NRW“ aus Essen: Verzweifelte Menschen vertrauen sich Scharlatanen an. Auch Scientology und die Zeugen Jehovas sind aktiv.
Mein Tag ohne Strom - ein Selbstversuch in Sachen Energie
Selbstversuch
Bei der "Earth Hour" wird eine Stunde lang das Licht ausgemacht. Eine Stunde? Da geht mehr! Andreas Böhme wagt den Selbstversuch: ein Tag ohne Strom.
Höchstes Gericht spricht Amanda Knox vom Mordvorwurf frei
Urteil
Nach vier Gerichtsinstanzen hat das oberste Gericht Italiens jetzt für ein überraschendes Ende im Fall Amanda Knox gesorgt: Freispruch.
Co-Pilot reiste als Jugendlicher häufig in Absturzgegend
Unglück
Copilot Andreas Lubitz kannte sich laut einem Medienbericht in der Unglücksgegend aus. Er sei mehrfach mit dem Segelflugverein in die Region gereist.
Let's Dance – Hartwich nervt bei Siegeszug von Sarpei
Let's Dance
Hartwich konnte sich bei Let's Dance Sarpei- und Schalke-Sprüche nicht verkneifen. Während sich Steves steigerte, flog ein anderer Vox-Star raus.
Fotos und Videos
article
6984078
Wie Google mit YouTube zum Fernsehprogramm werden will
Wie Google mit YouTube zum Fernsehprogramm werden will
$description$
http://www.derwesten.de/panorama/wie-google-mit-youtube-zum-fernsehprogramm-werden-will-id6984078.html
2012-08-15 00:30
Panorama