Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Foto Wettbewerb

World Press Photo Award

18.02.2013 | 17:56 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Das Gewinnerfoto des World Press Photo Award 2013 schoss der Fotograf Paul Hansen im November 2012 in Gaza-Stadt. Der zwei-jährige Suhaib Hijazi und sein älterer Bruder Muhammad wurden bei einem israelischen Raketenangriff getötet. Familienmitglieder tragen die beiden in eine Moschee zur Beisetzung.
Das Gewinnerfoto des World Press Photo Award 2013 schoss der Fotograf Paul Hansen im November 2012 in Gaza-Stadt. Der zwei-jährige Suhaib Hijazi und sein älterer Bruder Muhammad wurden bei einem israelischen Raketenangriff getötet. Familienmitglieder tragen die beiden in eine Moschee zur Beisetzung.Foto: Paul Hansen, Schweden, Dagens Nyheter

Der World Press Photo Award wird jedes Jahr an die weltweit stärksten Fotografien aus der Nachrichtenwelt verliehen. Wir zeigen Ihnen die aktuellen Gewinnerbilder des Wettbewerbs.

Kommentare
12.03.2013
14:22
World Press Photo Award
von powerjogi | #5

Das Foto mit den Stieren wirkt auf mich am meisten.

Fotostrecken aus dem Ressort
Populärste Fotostrecken
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Bewohner vom Dach gerettet
Bildgalerie
Wohnungsbrand
Mit Kirmesauto bei „Bares für Rares“
Bildgalerie
Sammlerstück
MSV Duisburg steigt in die 3. Liga ab
Bildgalerie
Relegation
Neueste Fotostrecken
Die NRZ in den 90en
Bildgalerie
70 Jahre NRZ
Lena im Torrausch
Bildgalerie
U15-Nationalmannschaft
Volles Haus in Eisborn
Bildgalerie
Eisborner Scheunenparty
Kunstgemälde im Osthaus-Muesum
Bildgalerie
Ausstellung


Funktionen
gallery
7632913
World Press Photo Award
World Press Photo Award
$description$
http://www.derwesten.de/panorama/world-press-photo-award-2013-id7632913.html
2013-02-18 17:56
Panorama