Das aktuelle Wetter NRW 26°C
Fotostrecke

Postkarten aus der Heimat

Zur Zoomansicht 15.07.2011 | 18:31 Uhr
Die Kumpel-Karten sind das Aushängeschild des Verlags „Industriekult“. „Wir wollten andere Postkarten fürs Ruhrgebiet machen als das, was man so kennt“, erinnert sich Geschäftsführer Kai Twilfer an die Anfänge vor zehn Jahren. Und so suchte er die Boten des Ruhrgebiets: echte Bergmänner. Noch heute stehen sie mit kohlenschwarzen Gesichtern als Models vor der Kamera, obwohl sie teils schon Rentner sind. www.industriekult.de
Die Kumpel-Karten sind das Aushängeschild des Verlags „Industriekult“. „Wir wollten andere Postkarten fürs Ruhrgebiet machen als das, was man so kennt“, erinnert sich Geschäftsführer Kai Twilfer an die Anfänge vor zehn Jahren. Und so suchte er die Boten des Ruhrgebiets: echte Bergmänner. Noch heute stehen sie mit kohlenschwarzen Gesichtern als Models vor der Kamera, obwohl sie teils schon Rentner sind. www.industriekult.deFoto: Industriekult

Warum in die Ferne reisen? Schöne Postkarten gibt es auch hier.

Maren Schürmann und Pia Mester

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Lebensmittel-Schummel
Bildgalerie
Lebensmittel
Ein Fotograf macht Promis zornig
Bildgalerie
Fotografie
50 Jahre Rolling Stones
Bildgalerie
Musik
Kostüm in zwei Stunden
Bildgalerie
Karneval
Die Kunst der Verhüllung
Bildgalerie
Pop
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Ein Dorf im Heavy-Metal-Fieber
Bildgalerie
Wacken Open Air
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Der BVB in Bad Ragaz - Tag 3
Bildgalerie
Trainingslager
Deutsche U19 holt EM-Titel
Bildgalerie
U19-EM
Brand in Siegener Lagerhalle
Bildgalerie
Feuerwehr
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Tödliche Explosionen in Taiwan
Bildgalerie
Katastrophe
The Last of Us Remastered
Bildgalerie
Action
Ferienspaß
Bildgalerie
Handballcamp
Greenkeeper & the Green
Bildgalerie
Freizeit
Facebook
Kommentare
Umfrage
Nach der jüngsten Preiserhöhung kehren viele Wirte Sky den Rücken . Wo verfolgt ihr Bundesliga- und Champions-League-Spiele?

Nach der jüngsten Preiserhöhung kehren viele Wirte Sky den Rücken . Wo verfolgt ihr Bundesliga- und Champions-League-Spiele?

 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Musikliebhaber schätzen die Vorzüge der Schallplatte wieder
Vinyl
Lange galt Vinyl als tot. Bei einem Hersteller für die schwarzen Scheiben angestellt zu sein, war kein Vergnügen. Aber wenn Patrick Roll von der Pallas-Gruppe heute über aktuelle Produktionszahlen seines Arbeitgebers spricht, schwingt ein Hauch von Euphorie in seiner Stimme mit.
Wie wir Musik hören – gestern, heute und morgen
Musiktechnik
Die Kassette hat ausgedient, der Absatz von CDs singt, heute hören wir Musik auf dem Handy. Aber das heißt nicht, dass die Schallplatte ausgestorben wäre – im Gegenteil, sie wird wieder beliebter. Und auch die Musikanlagen bieten immer mehr. Ein Aufbruch in neue Klangdimensionen.
Im Darknet versteckt sich die dunklen Seite des Webs
Darknet
Anonym unterwegs im Internet – das geht tatsächlich. Wer seine Verbindungen richtig verschlüsselt, bereitet den Überwachern immense Schwierigkeiten. Doch was politisch Verfolgten zugute kommt, wird von Kriminellen genutzt, um Drogen, Waffen oder andere illegale Waren zu verkaufen.
Verteidiger der digitalen Daten
IT-Sicherheit
Ruhr-Uni Bochum lehrt IT-Sicherheit. Absolventen sind bei Konzernen und Behörden stark gefragt – und laut Professor Thorsten Holz ist bisher noch keiner von ihnen auf der schiefen Bahn gelandet.
Wie nähert man sich den Werken unserer Zeitgenossen?
Moderne Kunst
Warum sich moderne Kunst oft erst auf den zweiten Blick erschließt: Wir geben ein paar Tipps, wie man sich selbst einen Eindruck von den oft schwer zugänglichen Werke nunserer zeitgenössischen Künstler machen kann – und Berührungsängste abbaut.