Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Roman

Jeder sieht nur das, was er sehen will

14.09.2012 | 16:57 Uhr
Jeder sieht nur das, was er sehen will
Eine griechische Insel ist der Schauplatz für die Irrungen und Verwirrungen in Frayns neuem Buch. Foto: Getty

Michael Frayn hat eine bissig-böse Verwechslungskomödie geschrieben. Damit entlarvt der Autor von „Das Spionagespiel“ die Gesellschaft: Jeder sieht und hört nur das, was er sehen und hören will. Ein kluger und komischer Roman.

Was schiefgehen kann, geht hier schief: Dr. Norman Wilfred ist ein angesehener Wissenschaftler, mit dem sich eine Stiftung auf einer griechischen Insel schmücken möchte. Doch der Redner landet aus Versehen in einem Haus mitten im Nirgendwo, mit falschem Koffer und ebenso falscher Frau. Der Mann, der statt seiner das Feriendomizil beziehen wollte, wittert in der Verwechslung seine Chance: Wenn alle denken, dass er Dr. Norman Wilfred sei, warum soll er dann noch länger Oliver Fox sein?

Mit Selbstbewusstsein, gutem Aussehen und Worthülsen wird dieser lügende Tunichtgut ein Dr. Norman Wilfred, der mehr umschwärmt wird als der echte je zuvor. „Willkommen auf Skios“ heißt der kluge und komische Roman des britischen Theaterautors Michael Frayn, mit dem er die Gesellschaft entlarvt: Jeder sieht nur das, was er sehen will.

Der Mann als Projektionsfläche

Die Assistentin Nikki erhofft sich durch ihre Wahl des Redners einen Karriereschub – und einen neuen Liebhaber. Die Stiftungs-Vorsitzende sieht in ihrem Dr. Norman Wilfred den künftigen Direktor – und eine heilende Hand für ihre Verspannungen am Rücken.

Das Chaos ist vorprogrammiert. Doch selbst beim Ende überrascht der Meister der Missverständnisse, der trotz der rasanten Folge an Irrungen nicht für Verwirrungen beim Leser sorgt. Vielmehr lässt Michael Frayn ein Staunen zurück, mit welcher Leichtigkeit er neue Wahrheiten und Welten schafft. Das kann kein Zufall sein.

  • Michael Frayn: Willkommen auf Skios. Hanser, 285 Seiten, 17,90 Euro

Maren Schürmann



Kommentare
Aus dem Ressort
Duisburger Forscher filtert aus Abwasser Gold
Gold
Gold, Palladium oder Platin mit Tüchern aus Abwasser zu filtern: Das klingt nach einer modernen Version der Goldgräberstimmung. Aber mit Männern, die im Flussbett nach Gold schürfen, hat die Forschung des Chemikers Dr. Thomas Mayer-Gall an der Uni Duisburg-Essen wenig zu tun.
Unsere Leser verraten das Geheimnis ihrer Freundschaft
Freunde
Heiner und Heiner aus Gelsenkirchen treffen sich noch heute in der Straße, in der sie schon als Jungen gespielt haben. Irmgard und Ursula sind im Krieg in Essen aufgewachsen und lachen mit 83 noch zusammen, obwohl sie viel Schlimmes erlebt haben. Was Freunde fürs Leben verbindet.
Liebe kann schwinden – Freundschaft bleibt ein Leben lang
Freundschaft
Bis dass der Tod uns scheidet. Dieser Satz gilt schon lange nicht mehr für alle Ehen. Trotzdem kennen viele Menschen einen treuen Weggefährten, einen Helfer in der Not, der da ist und der bleibt, in der frühen Kindheit bis ins hohe Alter. Was gute Freunde von Bekannten unterscheidet .
Blinde Fußball-Fans lieben seine Stimme im Stadion
Fußball
Markus Bliemetsrieder ist ein Viel- und Schnellsprecher. Das muss er auch, denn der 41-Jährige kommentiert in den Stadien von Bochum und Dortmund die Spiele für Sehbehinderte. Zu seinen vielen Fans zählen die Mitglieder des Dortmunder Fanclubs „Blind Date“.
Eine runde Sache – Der Italiener Da Grandi in Gelsenkirchen
Mahlzeit
So furchtbar viele Dinge, die Mutter Beimer, Dennis Hopper und Rita Süßmuth verbinden, fallen mir nicht ein. Fündig geworden mit einem gemeinsamen Nenner bin ich zufällig in Gelsenkirchen. Stolz zeigt der Fotorahmen am Eingang: Ja, die waren hier und offensichtlich sehr zufrieden.
Umfrage
Duisburg droht seine U-Bahn zu verlieren, weil eine Sanierung des maroden Systems zu teuer wäre. Würde Ihnen die Bahn fehlen?

Duisburg droht seine U-Bahn zu verlieren, weil eine Sanierung des maroden Systems zu teuer wäre. Würde Ihnen die Bahn fehlen?

 
Fotos und Videos
Lebensmittel-Schummel
Bildgalerie
Lebensmittel
Ein Fotograf macht Promis zornig
Bildgalerie
Fotografie
Die Beauty-Trends
Video
Schönheit