Das aktuelle Wetter NRW 26°C
Mahlzeit

Der Landgang

15.06.2012 | 18:56 Uhr
Der Landgang

Bei diesem Test haben nur die Ziegen gemeckert: Denn das Bauernhofcafé „Krauthaus“ in Rheinberg ist ein schönes Ausflugsziel für die ganze Familie. Das alte Backsteinhaus erinnert an die Zeit, als hier 125 Jahre lang Zuckerrübenkraut gekocht wurde.

Heute thront auf dem Schornstein der ehemaligen Fabrik ein Storch in seinem Nest. Bevor wir uns in den sonnigen Biergarten des Heesenhofs setzen, schauen wir noch beim Tiergatter vorbei. Auf der Wiese mit den Ziegen liegt auch ein Kälbchen, das sich mit einem Huf am Kopf kratzt, während unweit ein Hirsch sein stolzes Geweih zeigt. Hier wird Kindern nicht so schnell langweilig. Und falls doch: Nebenan können sie auf einem Spielplatz toben.

Eine Idylle! Und genügend Räume für die nächste Feier gibt es hier auch. Da wird das Essen zur Nebensache. Fast. Die Speisekarte birgt keine großen Überraschungen: Reibe- oder Pfannkuchen (ab 6,90 bzw. 5,10 €), Schinkenplatte (ab 4,90 €) oder Salat mit Käse und Ei (7,10 €). Den nehmen wir und die Bratkartoffeln mit Putenbruststreifen (6,90 €). Das ist kein Hochgenuss, aber anständige Hausmannskost. Erst später lesen wir, dass es Gerichte mit Spargel aus eigenem Anbau gibt.

Wir plaudern, wir schauen, wir bekommen Kaffeedurst. Cappuccino und Latte Macchiato (je 2,60 €) werden zwar auch angeboten. Aber zum rustikalen Ambiente passt so ein Pott kräftiger Kaffee (2,50 €) noch am besten. Uns gefällt auch der Kuchen. Bienenstich (2,40 €) und Schmandkuchen mit Erdbeeren (2,50 €) haben zwar nicht Konditor-Qualität, schmecken aber schön „selbst gemacht“. Zum Schluss kaufen wir im Bauernladen Erdbeeren und Himbeermarmelade (2,40 €) – eine fruchtig-süße Erinnerung an einen schönen Tag.

Adresse Krauthaus Heesenhof, Heesenweg 44, 47495 Rheinberg, Tel.: 02 843/ 16 09 69, Zurzeit Mo. geschlossen. www.Krauthaus-Heesenhof.de

Preise Einfache Gerichte zu fairen Preisen

Ambiente Das Café ist eher gemütlich als gestylt.

Service Zum Wohlfühlen gut


Kommentare
Aus dem Ressort
Im Darknet versteckt sich die dunklen Seite des Webs
Darknet
Anonym unterwegs im Internet – das geht tatsächlich. Wer seine Verbindungen richtig verschlüsselt, bereitet den Überwachern immense Schwierigkeiten. Doch was politisch Verfolgten zugute kommt, wird von Kriminellen genutzt, um Drogen, Waffen oder andere illegale Waren zu verkaufen.
Verteidiger der digitalen Daten
IT-Sicherheit
Ruhr-Uni Bochum lehrt IT-Sicherheit. Absolventen sind bei Konzernen und Behörden stark gefragt – und laut Professor Thorsten Holz ist bisher noch keiner von ihnen auf der schiefen Bahn gelandet.
Wie nähert man sich den Werken unserer Zeitgenossen?
Moderne Kunst
Warum sich moderne Kunst oft erst auf den zweiten Blick erschließt: Wir geben ein paar Tipps, wie man sich selbst einen Eindruck von den oft schwer zugänglichen Werke nunserer zeitgenössischen Künstler machen kann – und Berührungsängste abbaut.
Dünner und saugfähiger geht’s nicht
Neue Mikrofaser
Eine neue Mikrofaser aus Zellulose ermöglicht noch bessere Textilien fürs Filtern und Saugen. Das superdünne Material ist vor allem für technische Anwendungen interessant, könnte jedoch auch als Wischtuch oder Tampon zum Einsatz kommen.
Achtung, Wühlmausalarm!
Kraut & Rüben
„Hiiiilfe“, schrieb Frau Friedrich aus Essen, „ich glaube, wir haben Wühlmäuse“. Ou- ou-ou, das wird nicht einfach. Wühlmäuse sind hartnäckiger als Maulwürfe, und die sind ja schon nicht einfach wegzubekommen.
Umfrage
Bei Paketdiensten herrschen vielfach üble Arbeitsbedingungen für Beschäftigte. Das haben Kontrollen von Behörden ergeben. Welche Reaktionen erwarten Sie?

Bei Paketdiensten herrschen vielfach üble Arbeitsbedingungen für Beschäftigte. Das haben Kontrollen von Behörden ergeben. Welche Reaktionen erwarten Sie?

 
Fotos und Videos
Lebensmittel-Schummel
Bildgalerie
Lebensmittel
Ein Fotograf macht Promis zornig
Bildgalerie
Fotografie
Die Beauty-Trends
Video
Schönheit