Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Mahlzeit

Brunchen bei Caruso in Mülheim

19.10.2012 | 19:16 Uhr
Brunchen bei Caruso in Mülheim

Mülheim.   „Geht man eigentlich noch brunchen?“, fragte mich kürzlich ein Freund, der noch weniger von Trends versteht als ich. Ich konnte ihm, wie bei allen Moden, ein entschiedenes Sowohlalsauch zur Antwort geben: „Die Schwachen haben nicht überlebt, die Beliebten sind geblieben“.

Zur letzten zählt zweifellos die Sonntagsbespeisung (11 - 14.30h) im Mülheimer „Caruso“.

Das „Caruso“ punktet als Raum. Manchen hat die Lokalität in der Stadthalle schon an einen Palazzo der Medici erinnert. Viel Naturstein, Reliefs, Kerzen auf den Stufen. . .

Dass man für „Caruso bruncht“ Wochen zuvor reserviert, ist aber auch der kulinarischen Architektur zu verdanken. Die steht für reichlich Mediterranes im ersten Gang, was neben Rührei, superknusprigen Brötchen und Pikantje eben auch Bressaola, Olivenciabatta und gefüllte Paprika bedeutet. Angesichts der Hauptgänge (ab 12 Uhr) haben wir an der Preisfairness keinen Zweifel: Spanferkelrollbraten, bissfester Barsch mit nicht zu schwerer Hummersauce, Rinderfilets unter saftigem Zwiebelhäubchen. Da wäre die All-you-can-eat-Pauschale von 24,50 € (mit Kaffee, Tee und Saft) ja schon bei einem Tellergericht fast ausgeschöpft.

Alles schwer in Ordnung

Finale mit Mousse und Himbeercreme, frischen Früchten, Zabaione, kleinen Kuchenspezereien: Das ist wirklich alles schwer in Ordnung. Wer am Fenster sitzt, ahnt sogar die Ruhr. Ein schöner Start in den Herbstsonntag, wahrlich. Fanden sich Haare in der Brunchsuppe? Kaum. Leichter Renovierungsstau (Scheiben, Fußleisten) und eine eher hilflose Musik von „Blueberry Hill“ bis „Vier Jahreszeiten“, die sich im Test vier Mal wiederholte. Der Rest ist eine Empfehlung wert.

Adresse: Caruso, Am Schloss Broich 2, 45479 MH, 0208-99313. www.caruso-muelheim.de . Sonder-Aktionen beachten: Wild, Gans, bergische Kaffeetafel etc.

Preis/Leistung: Für seinen Brunch macht das „Caruso“ ein absolut großzügiges Angebot. Buffet-Specials am Abend gibt es ebenfalls. Termine erfragen!

Ambiente: Mag sein, dass es Gäste gibt, denen dieser charmante historische Raum etwas dunkel schein: Wir finden ihn beeindruckend schön!

Service: Uns betreute sehr aufmerksam, zuvorkommend und freundlich Frau Kliteinikova. Wenn alle ihre Kollegen so sind: Glückwunsch!



Empfehlen
Themenseiten
Kommentare
Kommentare
Aus dem Ressort
So lacht das Revier – Kabarettisten-Wettstreit mit Hot Rods
Comedy-Serie
Der Pianist Timm Beckmann und der Gitarrist Tobias Janssen sind Pro:c-dur. Auf der Bühne lassen die Kabarettisten Klassik gegen Rock antreten. Nun brachten sie den Musik-Wettstreit auch auf die Straße: Das Duo fuhr mit Mini-Hot-Rods am Essener Baldeneysee um die Wette. Wer gewinnt?
Ein wahrer Wende-Krimi – Das Geheimnis der SED-Millionen
25 Jahre Mauerfall
Vor mehr als 20 Jahren musste der Fahnder Uwe Schmidt, in Berlin der „Kugelblitz“ genannt, ermitteln, wer das gerade vereinigte Deutschland betrog. Die Gelder sind teils bis heute nicht gefunden. Was der pensionierte Chefermittler zu erzählen hat, erinnert an einen Kriminalroman.
Nicht mit mir – Wie Menschen das Nein-Sagen lernen
Psychologie
Das „Nein“ kann man lernen. Doch es auch wirklich auszusprechen, fällt oft schwer. Weil man nicht unfreundlich sein will, sich einfach nicht richtig traut oder gar Ablehnung befürchtet. Doch wer immer nur „Ja“ sagt, der sagt auf Dauer „Nein“ zu sich selbst.
Eine Herzensangelegenheit – Das Waffelstübchen in Unna
Mahlzeit
Da kann die Backstube Muffins, Donuts und Cupcakes servieren, bei einer Waffel sagen doch die wenigsten nein. Dass das einfache Gebäck seit Jahrzehnten beliebt ist, erklärt vielleicht auch, warum dieses Café nach 36 Jahren noch nicht zum alten Eisen zählt: das Waffelstübchen in Unna.
Das Dilemma mit den klitzekleinen Zwergkirschen
Kraut & Rüben
Diese Woche hatten wir dann wieder Mücken, die über die Terrasse tanzen, an den Haselsträuchern sind erste Blütenbommel zu sehen und die Kollegin, die Rhododendronblüten gesehen hat, bestritt energisch, dass das nachts im Schlaf war. Aber es ist gewiss: Der Winter wird kommen.
Umfrage
Viele Manager von städtischen Unternehmen verdienen mehr als eine halbe Million Euro im Jahr. Die Einkommen richten sich nach Branche, Unternehmensgröße und Umsatz. Finden Sie die hohen Gehälter angemessen?

Viele Manager von städtischen Unternehmen verdienen mehr als eine halbe Million Euro im Jahr. Die Einkommen richten sich nach Branche, Unternehmensgröße und Umsatz. Finden Sie die hohen Gehälter angemessen?

 
Fotos und Videos
Lebensmittel-Schummel
Bildgalerie
Lebensmittel
Ein Fotograf macht Promis zornig
Bildgalerie
Fotografie