Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Mahlzeit

Angenehm überrascht

08.06.2012 | 17:57 Uhr
Angenehm überrascht

Die Augustastraße in Gelsenkirchen ist nicht gerade eine Flaniermeile. Wer sich trotzdem auf den Weg dorthin macht, wird im Brunello sofort spüren, dass er am Ziel angekommen ist. Freundlich einladend wirken das neue kleine Restaurant und sein Personal.

Der Eindruck bleibt bis zum Schluss, so genussreich ist diese italienische Küche unter der Regie von Francesco Risoli.

Auf der Karte findet sich so mancher Klassiker, aber keine Pizza. Aber wer möchte angesichts dieser feinen Speisen Pizza essen? Das Süßkartoffelcarpaccio mit Flusskrebsschwänzen (12,50 €) ist leider aus, aber „Fantasia di Antipasti“ (12,50 €) ist so gut, dass wir nichts vermissen: Das gebratene Gemüse hat noch angenehm Biss, die gekochten Kalbsscheiben mit Thunfischsauce – Vitello Tonnato – sind ebenso aromatisch wie der Mozzarella, und das Carpaccio zergeht auf der Zunge.

Meine Begleitung schwärmt gleich weiter: Ihre Gnocchi schmecken so wunderbar selbst gemacht (14,50 €). Auch die Sahnesauce überzeugt, Steinpilze und Trüffelöl bestimmen das Aroma. Kräftig, aber nicht zu intensiv. Ich nehme das „Filet von Loup de Mer“ (19,50 €). Der Wolfsbarsch mit seinem zarten und zugleich festen Fleisch ertrinkt hier nicht in einer schweren Sauce. Oliven, Kapern und Pistazien liefern den leichten Geschmacks-Kick. So einfach, so gut sind auch die Beilagen: ein würziges Risotto und ein gemischter Blattsalat.

Beim Anblick der Dessertkarte kann man nur schwer widerstehen: Frische, warme Feigen (7 €), dazu ein Löffel Mascarponecreme und eine Marsalasauce mit einem Hauch von Zimt. Zum Dahinschmelzen. Wir wollten uns gar nicht mehr auf den Weg machen!

Adresse: Brunello, Augustastraße 30, Ecke Ringstraße, Nähe Hauptbahnhof, 45888 Gelsenkirchen, Tel.: 0209 /97 27 63 48, Montag Ruhetag

Preise: Sehr fair angesichts dieser Qualität. Wein 0,2 l ab 4,50 Euro, Fagottini mit Parmaschinken: 13,50 Euro.

Ambiente: Modern, hell, ohne kühl zu wirken.

Service: Freundlich und formgewandt. Zum Schluss gab es noch einen Grappa aufs Haus.

Maren Schürmann



Kommentare
Aus dem Ressort
So lacht das Revier – Sträter schwitzt im Fitnessstudio
Comedy-Serie
Torsten Sträter braucht einen Einpeitscher. Sonst bewegt er sich nicht. Das muss jemand sein, der den Komiker ernst nimmt. Einer wie Markus Lieber. Der Trainer darf den 48-Järhrigen sogar mit einem Gürtel antreiben: aus dem strömen kleine elektrische Reize in Sträters „Pansen“.
Treffpunkt Raststätte A40 - Gegenentwurf zu "Tank und Rast"
Autobahn
In Bochum-Stahlhausen findet man den Gegenentwurf zum immer gleichen „Tank und Rast“: An der „Raststätte A 40“, die früher eine Gaststätte war, treffen sie sich am Stammtisch - und gehen es noch gemütlich an. Eine Atmosphäre wie aus einer anderen Zeit.
Immer an der Ruhr entlang
Fluss-Buch
In wenigen Tagen erscheint das Buch „219,3 Kilometer im Fluss“, fotografiert von Jochen Tack, geschrieben von sechs Autoren. Unsere Reporterin Annika Fischer schwang sich für eines der Kapitel aufs Fahrrad und fuhr von der Quelle bis zur Mündung. Eine exklusive Vorabveröffentlichung in Auszügen
Wie entsteht eine politische Karikatur?
Zeichnen
Wenn kleine Bilder große Geschichten erzählen, dann steckt oft eine Menge Arbeit dahinter, gedanklich wie zeichnerisch. Wir haben uns vom Karkaturisten Heiko Sakurai erklären lassen, wie er von der ersten Idee bis zur fertigen Zeichnung kommt.
Erfreuliche Einkehr bei „Osteria Mangia e Bevi“ in Bottrop
Mahlzeit
Ein Lokal, Osteria zu nennen, darf als Zeichen einer gewissen Demut gelten. Der Historie nach handelt es sich um eine schlichte Einkehr mit schlichten, aber ordentlichen Speisen. Früher tafelten hier durchziehende Händler, Handwerker, einfache Leute. Schon in Pompeji gab es sowas.
Umfrage
Vielen Deutschen könnte die Zeitumstellung gestohlen bleiben. Wir wüssten gerne von Ihnen: Was halten Sie von der Umstellung von Sommer- auf Winterzeit?

Vielen Deutschen könnte die Zeitumstellung gestohlen bleiben. Wir wüssten gerne von Ihnen: Was halten Sie von der Umstellung von Sommer- auf Winterzeit?

 
Fotos und Videos
Lebensmittel-Schummel
Bildgalerie
Lebensmittel
Ein Fotograf macht Promis zornig
Bildgalerie
Fotografie