Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Panorama

Winterschwimmer liefern sich auf Usedom eine Wasserschlacht

30.12.2012 | 15:43 Uhr
Foto: /dapd/Jens Koehler

Mit einem Bad in der eiskalten Ostsee haben Winterschwimmer in Zinnowitz auf Usedom das alte Jahr verabschiedet. Männer, Frauen und Kinder tauchten am Sonntag wagemutig und unter dem Jubel der Zuschauer ins zwei Grad Celsius kalte Nass und lieferten sich eine Wasserschlacht. 123 Teilnehmer zählte die veranstaltende Kurverwaltung. Das sei Rekord, sagte deren Mitarbeiterin Yvonne Dietrich.

Zinnowitz (dapd). Mit einem Bad in der eiskalten Ostsee haben Winterschwimmer in Zinnowitz auf Usedom das alte Jahr verabschiedet. Männer, Frauen und Kinder tauchten am Sonntag wagemutig und unter dem Jubel der Zuschauer ins zwei Grad Celsius kalte Nass und lieferten sich eine Wasserschlacht. 123 Teilnehmer zählte die veranstaltende Kurverwaltung. Das sei Rekord, sagte deren Mitarbeiterin Yvonne Dietrich.

Bei ihren Kostümen kannten die Eisbader im Alter von 4 bis 80 Jahren keine Grenzen: Sie kamen in Kinderkostümen und mit Frack und Zylinder, verkleidet als Fidel Castro oder ausgestattet mit einem großen Tauchsieder. Etwa 2.500 Strandspaziergänger beobachteten das nasse Spektakel - selbst aber dick eingemummelt, denn die Luft war nicht viel wärmer als das Wasser.

Das Zinnowitzer Winterschwimmen ist das letzte des Jahres in Mecklenburg-Vorpommern. Die abgehärteten Eisbader treffen sich aber schon am Neujahrstag wenige Kilometer weiter in Karlshagen wieder. Dort wird der erste Badegast des Jahres gewählt.

dapd

dapd

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Gekidnappte freundet sich zufällig mit Schwester an
Südafrika
17 Jahre lang galt das Kind als vermisst. Bis sich der Teenager mit einem Mädchen anfreundet, das ihr sehr ähnlich sieht – und ihre Schwester ist.
Neue "Miss Germany" strahlt für Münster und die Ukraine
Gesellschaft
Das freut nicht nur ihre Patienten: Arzthelferin Olga Hoffmann (23) ist "Miss Germany 2015". Die junge Frau aus Münster stammt aus aus der Ukraine.
Er war "Mr. Spock" - Leonard Nimoy ist gestorben
Todesfall
Der Schauspieler Leonard Nimoy ist tot. Der Mann der "Mr. Spock" in "Star Trek" spielte, starb im Alter von 83 Jahren in seinem Haus in Los Angeles.
Kein Spielplatz! – ICE kommt vor Kindergruppe zum Stehen
Bahn
Sechs Mädchen sind knapp einer Tragödie entgangen: Die 11- bis 13-Jährigen missbrauchten eine Schnelltrasse als Spielplatz – ein ICE konnte stoppen.
Hollywood und Gänsehaut-Momente bei der "Goldenen Kamera"
Goldene Kamera
Ein "Tatort" räumt ab, Arnold Schwarzenegger ist gerührt. Die Goldene Kamera bescherte Hamburg Hollywood-Glamour - und einen Gänsehaut-Moment.
Fotos und Videos
Viel Glamour bei der Goldenen Kamera
Bildgalerie
Preisverleihung
"Mr Spock" - Leonard Nimoy ist tot
Bildgalerie
Fotostrecke
Naturschauspiel - Niagarafälle vereist
Bildgalerie
Niagara-Wasserfälle
7433618
Winterschwimmer liefern sich auf Usedom eine Wasserschlacht
Winterschwimmer liefern sich auf Usedom eine Wasserschlacht
$description$
http://www.derwesten.de/panorama/winterschwimmer-liefern-sich-auf-usedom-eine-wasserschlacht-id7433618.html
2012-12-30 15:43
TT,Feste,Silvester,Winterschwimmen,
Panorama