Das aktuelle Wetter NRW 19°C
Auszeichnung

Wildlife Photographer of the Year

Zur Zoomansicht 19.10.2012 | 14:59 Uhr
In der Kategorie "Behaviour: Cold-Blooded Animals" wählte die Jury diese Aufnahme eines reglos auf Beute wartenden Brillenkaimans im brasilianischen Pantanal. Bis zu drei Meter lang können die Tiere werden, die sich gerne auf der Flussoberfläche treiben lassen. Doch den brazilianischen Fotografen Luciano Candisani interessiert mehr das, was im Verborgenen geschieht, in den Tiefen des Flusses. "Dieses Bild habe ich mir vorgestellt, seit mein Vater mir vor 25 Jahren zum ersten Mal einen Kaiman gezeigt hat", so Candisani.
In der Kategorie "Behaviour: Cold-Blooded Animals" wählte die Jury diese Aufnahme eines reglos auf Beute wartenden Brillenkaimans im brasilianischen Pantanal. Bis zu drei Meter lang können die Tiere werden, die sich gerne auf der Flussoberfläche treiben lassen. Doch den brazilianischen Fotografen Luciano Candisani interessiert mehr das, was im Verborgenen geschieht, in den Tiefen des Flusses. "Dieses Bild habe ich mir vorgestellt, seit mein Vater mir vor 25 Jahren zum ersten Mal einen Kaiman gezeigt hat", so Candisani.Foto: Luciano Candisani / Wildlife Photographer of the Year 2012

Der "Wildlife Photographer of the Year" gilt als eine der renommiertesten Auszeichnungen in der Branche. Jedes Jahr werden bei dem vom Londoner Natural History Museum und der britischen BBC ausgerichteten Wettbewerb Zehntausende Aufnahmen eingereicht - schon alleine angenommen zu werden, ist eine Ehre. Nun hat die internationale Jury aus Fotografie-Experten die Sieger des Wettbewerbs gekürt. Ab dem 19. Oktober sind die prämierten Bilder in einer Ausstellung im Natural History Museum in London zu sehen.

 

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Chronik einer Katastrophe
Bildgalerie
Loveparade
Die Top-Verdiener Hollywoods
Bildgalerie
Stars
Weihnachtsmann-Treffen im Sommer
Bildgalerie
Weihnachten
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Märchenhaftes Tomorrowland
Bildgalerie
Elektro-Festival
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Schützenfest: Der Montag mit Festzug
Bildgalerie
Schützenfest in Balve
Peter Eickhoff regiert die Bürgerschützen
Bildgalerie
Schützenfest in Belecke
Schützenfest: Vogelschießen am Montag
Bildgalerie
Schützenfest in Balve
Schützenfest Bachum
Bildgalerie
Schützenfest
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Interessanter Fußball Abend an der Munscheidstraße
Bildgalerie
Stadtmeisterschaft 2014
Leser besuchen das Landesarchiv
Bildgalerie
WAZ-Serie
Hagel unterbrach die Vorrund am Sonntag nachmittag
Bildgalerie
Cranger Kirmes Cup 2014
Königspolonaise 2014 in Olpe
Bildgalerie
Schützenfest
Überwachungs-Experiment
Bildgalerie
Glascontainer
Facebook
Kommentare
Umfrage
Ein Gericht hat erlaubt , dass chronisch Kranke zu Hause Cannabis anbauen. Wie stehen Sie zu Cannabis?

Ein Gericht hat erlaubt , dass chronisch Kranke zu Hause Cannabis anbauen. Wie stehen Sie zu Cannabis?

 
Aus dem Ressort
Sonne, Hitze, gute Musik - Die Sommerhits unserer Leser
Sommerhits
Wir haben unsere Leser auf Facebook nach ihren Lieblings-Sommerhits gefragt. Das Feedback war groß - und facettenreich. Von alten Klassikern wie "Sunshine Reggae" über lustige Vorschläge wie Dean Martins "Let it snow" bis hin zum aktuellen Chartstürmer "Summer" - hier gibt es die Top 13.
Norwegen gedenkt der Opfer der Breivik-Massaker
Terrorismus
Auch drei Jahre nach den Anschlägen in Oslo und auf Utøya will Norwegen für Offenheit und Toleranz einstehen. Der Attentäter Anders Behring Breivik hatte 77 Menschen getötet - darunter viele Kinder und Jugendliche. Sein Motiv war Fremdenhass.
Schmerz-Patienten dürfen unter Auflagen Cannabis anbauen
Urteil
Schmerz-Patienten dürfen zuhause selbst Cannabis für den Eigengebrauch anbauen — wenn eine entsprechende Genehmigung vorliegt. Das hat das Verwaltungsgericht Köln am Dienstagmorgen entschieden. Fünf schwer kranke Männer hatten geklagt. In zwei Fällen wurde die Klage aber abgewiesen.
Das sind die zehn bestverdienenden Hollywood-Stars
Forbes-Liste
Robert Downey Jr., Dwayne Johnson und Bradley Cooper sind die bestverdienenden Stars in Hollywood. In der Rangliste des US-Wirtschaftsmagazins Forbes stehen aber auch Liam Neeson und Christian Bale auf einem der ersten zehn Plätze.
Leiche des geflüchteten "Sewol"-Reederers gefunden
Fährunglück
Vor drei Monaten sank die südkoreanische Fähre "Sewol" — fast 300 Menschen starben. Der Reederei-Chef, der das Schiff regelmäßig aus Profitgier überladen haben soll, tauchte nach dem Unglück ab. Jetzt wurde die stark verweste Leiche des Milliardärs gefunden.