Das aktuelle Wetter NRW 16°C
RTL

Wer wird Millionär? - Kristina Schröder tritt bei Jauch an

13.05.2013 | 16:03 Uhr
Bundesfamilienministerin Kristina Schröder stellt sich bei Günter Jauch den 15 Fragen zur Million.Foto: dpa

Essen.  Im nächsten Prominentenspezial der RTL-Sendung "Wer wird Millionär?" wird sich Bundesfamilienministerin Kristina Schröder den Fragen von Quizmaster Günther Jauch stellen. Bisher haben es nur drei Prominente geschafft, die Millionen-Frage zu lösen.

Kristina Schröder ist bei Günther Jauch zu Gast. Allerdings nicht in der ARD-Talkshow des Moderators. Die Bundesfamilienministerin (CDU) sitzt bei der nächsten Prominentenausgabe der Quizshow "Wer wird Millionär?" auf dem Ratestuhl. Das teilte der Sender RTL am Montag mit. Die Sendung soll am 3. Juni ausgestrahlt werden.

Neben der 35-jährigen Politikerin werden außerdem Komiker Olli Dittrich (56), Drag-Queen Olivia Jones (43) und Fernsehkoch Steffen Henssler (40) an der Show teilnehmen. Die erspielten Beträge - ob groß oder klein - dürfen die Kandidaten aber nicht behalten. Die Gewinne werden einem guten Zweck gespendet.

Wer wird Millionär?

In bisher 23 Ausgaben des Spezials schafften es drei Prominente, die Eine-Million-Euro-Frage richtig zu beantworten: Thomas Gottschalk (2008), Oliver Pocher (2008) und Barbara Schöneberger (2011). Insgesamt kamen in den Sondersendungen knapp 20 Millionen Euro zusammen. (dpa)


Kommentare
03.06.2013
20:57
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #6

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

14.05.2013
09:04
Wer wird Millionär - Kristina Schröder tritt bei Jauch an
von The_Rebel | #5

Sie wird diese Quote nicht verändern, wenn sie so auftritt wie sie es als (Noch)Ministerin tut. Andereseits hat sie persönlich alles richtig gemacht, Versorgungsprobleme wird sie nicht mehr haben in ihrem Leben.

13.05.2013
19:41
Wer wird Millionär - Kristina Schröder tritt bei Jauch an
von ferdi23 | #4

Mal sehn, wie weit sie mit ihren Flexi- Antworten kommen wird. ;o)

13.05.2013
18:40
Wer wird Millionär - Kristina Schröder tritt bei Jauch an
von Hutmacher | #3

Superbonze Jauch mit Systembonzin Schröder spielen sich die Bälle zu und das Volk klatscht sich auf die Schenkel vor Sympathie und Wohlgefallen. Na, das ist BRD 2013.

13.05.2013
17:12
Wer wird Millionär - Kristina Schröder tritt bei Jauch an
von meisizebra | #2

Wenn ich lese, wie oft Promis im Vergleich gewonnen haben, kann ich nicht umhin, zu glauben, dass deren Fragen leichter sind.

2 Antworten
Wer wird Millionär - Kristina Schröder tritt bei Jauch an
von DoNoToCo | #2-1

Sind sie auch. Weil es in den Promi-Sendungen um Spenden für Bedürftige geht. Dass die Fragen tendenziell leichter sind, und Jauch mehr hilft, weiß nun wirklich jeder der die Sendungen gesehen hat ;-)

Wer wird Millionär - Kristina Schröder tritt bei Jauch an
von meisizebra | #2-2

Tja, ich habe diese Sendung noch nie gesehen, nur den Artikel hier gelesen - aber dann kann Frau Schröder ja nicht so viel passieren ;-)

13.05.2013
16:34
Wer wird Millionär - Kristina Schröder tritt bei Jauch an
von DoNoToCo | #1

Mutig!
Schon beim kleinsten Fehler wird der shitstorm der Internetpöbler nicht lange auf sich warten lassen.

Aus dem Ressort
Österreich erstellt nach Unglück Regeln für Umgang mit Kühen
Kühe
Nach der tödlichen Attacke einer Kuhherde will die Alpenrepublik nun Verhaltensregelen für Wanderer erarbeiten. Sie sollen auf allen Almen veröffentlich werden. Zuvor war eine deutsche Urlauberin totgetrampelt worden, weil eine Herde sich offenbar vom Hund der Deutschen bedroht fühlte.
Wacken-Bewohner freuen sich über die Heavy Metal-Gäste
Festival
Im schleswig-holsteinischen 1800-Einwohner-Dorf Wacken startet wieder das größte Heavy-Metal-Festival der Welt. Insgesamt werden rund 75.000 Musikfans aus aller Welt erwartet. Die ersten "Metalheads" sind schon angekommen - zur Freude der Dorf-Bewohner.
Hautkrebs-Operationen in fünf Jahren deutlich gestiegen
Melanome
Die Zahl der Hautkrebs-Operationen ist in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen, 2012 mussten über 90.000 Patienten stationär behandelt werden. Insgesamt waren Männer etwas häufiger betroffen als Frauen. Zu viel Sonne ist eine der Hauptursachen, die andere ist nicht beeinflussbar.
Moerser "Spoocha"-App hilft Spendengelder zu erlaufen
Soziales
Laufen für den guten Zweck ist keine neue Idee. Aber mit „Spoocha“ (Sport organisiert Charity) hat der Sponsorenlauf eine neue Dimension gewonnen: Über das Internet können sich Interessierte anmelden und mit jedem Kilometer Geld erlaufen. Sogar Bundeswehrsoldaten im Ausland nehmen teil.
Hunderte Einsätze wegen Gewittern in Bonn und Münsterland
Unwetter
In der Nacht zu Mittwoch haben neue Gewitter für Hunderte Einsätze der Feuerwehr gesorgt. Vollgelaufene Keller und überflutete Straßen hat es vor allem in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis gegeben. Das Münsterland kämpft weiter gegen Folgen des Unwetters vom Montag, in Hessen gab es Flugausfälle.
Umfrage
Neue Runde in der Affäre Schavan: Norbert Lammert sagt seine Rede an der Uni Düsseldorf ab. Ist das angemessen als Bundestagspräsident?

Neue Runde in der Affäre Schavan: Norbert Lammert sagt seine Rede an der Uni Düsseldorf ab. Ist das angemessen als Bundestagspräsident?