Das aktuelle Wetter NRW 0°C
Apokalypse

Weltuntergangs-Tourismus

20.12.2012 | 16:13 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Der vermeintliche Weltuntergang lockt viele Touristen zu den esoterisch wichtigen Orten. Wie hier in Tikal, Guatemala.
Der vermeintliche Weltuntergang lockt viele Touristen zu den esoterisch wichtigen Orten. Wie hier in Tikal, Guatemala.Foto: AFP

Der Mayakalender, die sogenannte "lange Zählung“ endet am Freitag dem 21.Dezember. Einige Esoteriker denken, dass an diesem Tag die Welt durch eine Katastrophe untergehen wird. Die drohende Apokalypse löst eine Touristenwelle an den Mayastätten aus. Aber nicht nur in Mittelamerika sammeln sich die Weltuntergangstouristen.

 

Fotostrecken aus dem Ressort
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
"Juno" lähmt die US-Ostküste
Bildgalerie
Wintersturm
Das ist Miss Universe
Bildgalerie
Schönheitswettbewerb
Versace zeigt Haute Couture in Paris
Bildgalerie
Fashion Week
Populärste Fotostrecken
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Top-10-Restaurants in Essen
Bildgalerie
Gastronomie
Gräfin-Imma-Straße
Bildgalerie
Straßen in Bochum
Kindersitzung
Bildgalerie
Karneval
Jahresempfang der Stadt
Bildgalerie
Feier
Neueste Fotostrecken
Ausstellung
Bildgalerie
Witten
Kindheitserinnerungen bei der Awo Holthausen
Bildgalerie
Vereine und Verbände
Islands Westfjorde
Bildgalerie
Fotostrecke
Karikatur vom Tage
Bildgalerie
Politik
Die Emscherschule ist Meister
Bildgalerie
Schulbasketball
Kommentare


Funktionen
Aus dem Ressort
19-Jährige getötet - Familienmitglieder unter Verdacht
Mord
In Darmstadt ist eine junge Frau umgebracht worden - nun sitzen die Eltern in U-Haft. Hintergrund könnte der Heiratswunsch der Frau gewesen sein.
Zwei Tote und Dutzende Verletzte bei Gasexplosion in Mexiko
Unglück
Eine Gasexplosion zerstört in Mexiko weite Teile einer Kinderklinik. Die Verwüstung ist gewaltig - unter den Verletzten sind viele Kinder.
Bewaffneter Mann dringt in niederländisches Sendegebäude ein
Überfall
Ein bewaffneter Mann ist ins Sendegebäude des niederländischen öffentlich-rechtlichen Fernsehens eingedrungen. Die Acht-Uhr-Nachrichten fielen aus.
"Zehn Fehlgeburten“ - Carmen Geiss traurige Geschichte
Geissens
Im Fernsehen zeigt sich Carmen Geiss immer gut gelaunt. Doch der Schein trügt. Einem Magazin erzählte sie jetzt ihre traurige Geschichte.
Das sPOTTlight-Blog rückt den Stil des Ruhrgebiets ins Licht
Mode
Wenn’s um Stil und Mode geht, hat das Ruhrgebiet genauso viel zu bieten wie die großen Metropolen – finden zumindest die Mädels vom sPOTTlight-Blog.
gallery
7413194
Weltuntergangs-Tourismus
Weltuntergangs-Tourismus
$description$
http://www.derwesten.de/panorama/weltuntergangs-tourismus-id7413194.html
2012-12-20 16:13
Panorama