Das aktuelle Wetter NRW 1°C
Hurrikan

Was von Sandy übrig blieb

20.11.2012 | 13:46 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Nach dem verheerenden Sturm "Sandy" hat der US-Bundesstaat New York bei der Bundesregierung in Washington Finanzhilfen im Umfang von 30 Milliarden Dollar (gut 23,5 Milliarden Euro) beantragt.
Nach dem verheerenden Sturm "Sandy" hat der US-Bundesstaat New York bei der Bundesregierung in Washington Finanzhilfen im Umfang von 30 Milliarden Dollar (gut 23,5 Milliarden Euro) beantragt.Foto: REUTERS

"Sandy" war am 29. Oktober mit Hurrikanstärke auf die US-Ostküste getroffen, mehr als 120 Menschen starben in Nordamerika durch den Sturm. Noch immer sind tausende Menschen ohne Strom und dadurch bei winterlichen Temperaturen vielfach auch ohne Heizung.

Fotostrecken aus dem Ressort
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Kretschmer sucht "Schönste Frau"
Bildgalerie
Wahre Schönheit
"Juno" lähmt die US-Ostküste
Bildgalerie
Wintersturm
Das ist Miss Universe
Bildgalerie
Schönheitswettbewerb
Populärste Fotostrecken
Schneedecke über Iserlohn
Bildgalerie
Fotostrecke
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Das verdienen Hagens Politiker
Bildgalerie
Übersicht
Erneuter Wintereinbruch
Bildgalerie
Schnee
Karikatur vom Tage
Bildgalerie
Politik
Neueste Fotostrecken
Fröhliche Trauerfeier
Bildgalerie
Bundesliga
Der Winter kehrte in Hattingen zurück
Bildgalerie
Winter 2015
neue weiße Pracht in Sprockhövel
Bildgalerie
Winter 2015
Test
Bildgalerie
test
Präsentation des Ferrari SF15-T
Bildgalerie
Neuvorstellung
Kommentare


Funktionen
Aus dem Ressort
Zwei Lawinenopfer im Schwarzwald in Lebensgefahr
Lawinen-Unglück
Ein 22-Jähriger und eine 58-Jährige sind bei einem Lawinenunglück im Schwarzwald lebensgefährlich verletzt worden. Sie wurden am Freitag verschüttet.
Vater gesteht Mord an Tochter - Eltern lehnten Freund ab
Mord
Ein 51-Jähriger hat gestanden, seine Tochter umgebracht zu haben, weil sie mit dem falschen Mann eine Beziehung hatte. Die Mutter half offenbar.
Rund 90 Klinikmitarbeiter lasen unerlaubt Tugces Krankenakte
Tugce A.
Normalerweise dürfen nur Ärzte und das Pflegepersonal, die direkt mit der Patientin zu tun haben einen Blick in die Krankenakte werfen. Im Fall der...
Schüler aus Hartz-IV-Familie bekommt keine Ski-Ausrüstung
Hartz IV
Die Klassenfahrt nach Südtirol hat das Jobcenter einem Schüler bezahlt, nicht jedoch die Ski-Ausrüstung. Zu Recht, sagt das Sozialgericht.
Katy Perry verspricht imposante Halbzeit-Show bei Super Bowl
Football
Der Countdown zum Super Bowl läuft, und Katy Perry heizt schon mal vor. Die Sängerin verspricht eine spektakuläre Show mit einem Überraschungsgast.
gallery
7311479
Was von Sandy übrig blieb
Was von Sandy übrig blieb
$description$
http://www.derwesten.de/panorama/was-von-sandy-uebrig-blieb-id7311479.html
2012-11-20 13:46
Panorama