Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Newtown

Waffenkultur in den USA

19.12.2012 | 16:52 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Waffenbegeisterte in den USA. Für viele Amerikaner gehört der Gebrauch und Besitz von Feuerwaffen zur amerikanischen Kultur.
Waffenbegeisterte in den USA. Für viele Amerikaner gehört der Gebrauch und Besitz von Feuerwaffen zur amerikanischen Kultur.Foto: Getty

Der Besitz und Umgang mit Waffen in den USA ist für uns deutsche nur schwer nach zu vollziehen. Das Newtown-Massaker hat die Diskussionen um ein schärferes Waffenrecht in den USA wieder angefacht. Für viele US-Bürger ist der Waffenbesitz ein Recht, dass sie sich nicht nehmen lassen wollen. In den Staaten handeln die Fachhändler mit den Waffen, nicht nur in ihren Geschäften sondern auch im Internet oder auf Großmärkten. Oft wird der Waffenkauf mit der ganzen Familie zelebriert.

Fotostrecken aus dem Ressort
20 Jahre Broilers in Düsseldorf
Bildgalerie
Konzert
"Ich habe Menschen enttäuscht"
Bildgalerie
Edathy
Familientragödie in Australien
Bildgalerie
Bluttat
Großbrand in Roermond
Bildgalerie
Feuer
Tier-Bescherung im Zoom
Bildgalerie
Zoo
Populärste Fotostrecken
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
X-Mas Party Schmelzwerk
Bildgalerie
Fotostrecke
Zimmerbrand in Oeventrop
Bildgalerie
Feuerwehr
Knappen gegen HSV 0:0
Bildgalerie
Nullnummer
Daniel & Friends
Bildgalerie
Fotostrecke
Neueste Fotostrecken
Bochum spielt wieder 1:1
Bildgalerie
2. Liga
Rapid Wien gewinnt U15-Hallenmasters
Bildgalerie
Fotostrecke
60 ehemalige Schalker
Bildgalerie
Traditionsef
Weihnachtleiche Momente in Hattingen
Bildgalerie
Christmas Moments
Kommentare


Funktionen
Aus dem Ressort
Unbekannte beschmieren Moschee in Dormagen mit Hakenkreuzen
Schmierereien
Unbekannte Täter haben am Wochenende eine Moschee in Dormagen mit Dutzenden Hakenkreuzen beschmiert. Jetzt sucht die Polizei nach Hinweisen.
Tausende Menschen flüchten in Malaysia vor Überflutungen
Überschwemmungen
In Asien regnet es seit Tagen heftig. Zehntausende Menschen müssen vor den Überschwemmungen fliehen. Mindestens vier Menschen starben bereits.
Mutter in Australien wegen achtfachen Mordes angeklagt
Kindermorde
Nach der Familientragödie in Australien, bei der acht Kinder getötet wurden, ist die Mutter als Mörderin angeklagt. Hintergründe sind weiter unklar.
EU-Prüfer schmuggeln Waffen durch Kontrollen am Flughafen
Flughafen-Kontrollen
Verdeckt arbeitende Prüfer haben Waffen und andere gefährliche Gegenstände durch die Sicherheitskontrollen am Frankfurter Flughafen transportiert.
Muslimin angefahren - Polizei vermutet fremdenfeindliche Tat
Staatsschutz
Mehrere offenbar fremdenfeindliche Männer haben eine 29-jährige Muslimin in Braunschweig angefahren und beschimpft. Nun ermittelt der Staatsschutz.