Das aktuelle Wetter NRW 23°C
Mord

Volleyballstar Visser womöglich von Auftragskillern ermordet

28.05.2013 | 15:48 Uhr
Volleyballstar Visser womöglich von Auftragskillern ermordet
Auf diesem Grundstück nahe Murcia wurden die Leichen von Ingrid Visser und ihrem Lebensgefährten Lodewijk Severein am Sonntag gefunden. Die Polizei geht davon aus, dass sie möglicherweise von Auftragskillern ermordet wurden.Foto: dpa

Murcia.  Die niederländische Volleyballerin Ingrid Visser und ihr Lebensgefährte sind möglicherweise von Auftragskillern ermordert worden. Die Polizei in Spanien geht davon aus, dass zwei Rumänen vermutlich dazu angeheuert wurden, das Paar umzubringen. Kurz zuvor war ein Ex-Manager von Visser festgenommen worden.

Die niederländische Ex-Volleyballerin Ingrid Visser (35) und ihr Lebensgefährte Lodewijk Severin (57) sind in Spanien möglicherweise von Auftragskillern ermordet worden. Die Ermittler gingen davon aus, dass zwei festgenommene Rumänen vermutlich dazu angeheuert worden waren, das Paar umzubringen.

Die Polizei konzentriere sich nun darauf, den Auftraggeber zu identifizieren, teilte der Präfekt der Region Murcia im Südosten des Landes, Joaquín Bascuñana, am Dienstag mit.

Zwar gab es Spuren in Richtung des Ex-Clubs von Ingrid Visser. Allerdings ging die Polizei davon aus, dass die Tat nichts mit dem Sport zu tun hatte. Die zwei Leichen waren am Sonntag gefunden worden . (dpa)

Funktionen
Aus dem Ressort
Helene Fischer bricht Berlin-Konzert wegen Unwetters ab
Helene Fischer
Klatschnass durch die Nacht: Helene Fischer musste sich am Sonntag dem Unwetter geschlagen geben. Auch Roxette-Fans mussten enttäuscht umkehren.
Papst Franziskus startet Südamerika-Tour in Ecuador
Papst-Reise
Papst Franziskus ist in Ecuador zu seiner eine achttägigen Südamerika-Tour gestartet. Am Dienstag werden in Quito zwei Millionen Katholiken erwartet.
Windböe reißt Hüpfburg hoch - Zwei Kinder in Estland getötet
Unglück
Eine Windböe hat am Sonntag in Estland eine Hüpfburg erfasst und auf ein Feld geschleudert. Zwei Kinder starben, drei weitere wurden verletzt.
Auto rast ungebremst in Eisdiele – zwei Menschen sterben
Unfall
Bei einem Unfall sind am Sonntag in Bremervörde zwei Menschen gestorben – darunter ein Junge (2). Ein Auto war ungebremst in eine Eisdiele gerast.
Bundesinstitut warnt vor Arsengehalt in Reiswaffeln
Studie
Reiswaffeln gelten als gesunder Snack - auch für Babys. Doch jetzt rät ein Bundesinstitut dazu, den Nachwuchs nur ab und zu daran knabbern zu lassen.
Fotos und Videos
article
8002975
Volleyballstar Visser womöglich von Auftragskillern ermordet
Volleyballstar Visser womöglich von Auftragskillern ermordet
$description$
http://www.derwesten.de/panorama/volleyballstar-visser-womoeglich-von-auftragskillern-ermordet-id8002975.html
2013-05-28 15:48
Spanien,Niederlande,Volleyball,Kriminalität, Ingrid Visser, Vermisstenfall, Mord, Polizei, Auftragsmord
Panorama