Das aktuelle Wetter NRW 25°C
Unterwäsche

Victoria’s Secret entschuldigt sich wegen Indianerschmucks

13.11.2012 | 08:36 Uhr
Modell Karlie Kloss mit Indianerschmuck auf dem Kopf. Herbabwürdigend, beschwerten sich die Navajo.Foto: Amanda Schwab/ap

Flagstaff.   Das amerikanische Unterwäschelabel Victoria’s Secret hat Ärger mit den Navajo. Die Ureinwohner Nordamerikas beschwerten sich über den Indianerkopfschmuck, den ein Modell bei einer Laufstegvorführung trug. Das Unternehmen entschuldigte sich jetzt dafür.

Das amerikanische Unterwäschelabel Victoria’s Secret hat sich dafür entschuldigt, dass eines seiner Modells bei einer Laufstegvorführung einen Indianerkopfschmuck trug. Modell Karlie Kloss trug bei der Schau einen bis zum Boden reichenden Schmuck, den die Ureinwohner Nordamerikas als Zeichen besonderer Auszeichnung trugen.

„Wir mussten Fürchterliches ertragen, um zu überleben und sicherzustellen, dass unsere Lebensweise erhalten bleibt“, sagte der Sprecher der Navajo Nation, Erny Zah, am Montag. Die Aktion des Dessous-Herstellers empfände man deshalb als herabwürdigend.

Video
New York, 10.11.12: Am Mittwoch fand die jährliche Fashion Show von Victoria´s Secret statt. Bei der Show in New York wurden die berühmten "Angels" auf dem Laufsteg musikalisch von Rihanna, Justin Bieber und Bruno Mars unterstützt.

„Wir möchten uns aufrichtig entschuldigen, da wir keinerlei Absicht hatten, irgendjemanden zu beleidigen“ hieß es auf der Facebook-Seite des Unternehmens. Kloss entschuldigte sich per Twitter-Mittteilung. (dapd)


Kommentare
13.11.2012
16:23
Victoria’s Secret entschuldigt sich wegen Indianerschmucks
von neindankeichsehmichnurum | #1

Mein kleiner Sohn möchte im nächsten Jahr Karneval als "Indianer" gehen. Wo kann ich mich im Vorfeld schon einmal entschuldigen oder Gebühren bezahlen, und wo gibt es die entsprechenden Formulare?



2 Antworten
Victoria’s Secret entschuldigt sich wegen Indianerschmucks
von RennYuppieRenn | #1-1

Beim Zentralrat deutscher Indianer. Oh Entschuldigen, politisch korrekt: Zentralrat deutscher Ureinwohner.

Victoria’s Secret entschuldigt sich wegen Indianerschmucks
von ttack | #1-2

Oder bei der IndianerInnen-BauftragtInnen der GünInnen.

Aus dem Ressort
WHO will Ebola-Patient in Hamburger Klinik behandeln lassen
Ebola
Die Weltgesundheitsorganisation hat angefragt, ob ein Ebola-Patient aus Westafrika im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf behandelt werden kann. Es handelt sich um einen Mitarbeiter einer Gesundheitsorganisation.
Im Darknet versteckt sich die dunklen Seite des Webs
Darknet
Anonym unterwegs im Internet – das geht tatsächlich. Wer seine Verbindungen richtig verschlüsselt, bereitet den Überwachern immense Schwierigkeiten. Doch was politisch Verfolgten zugute kommt, wird von Kriminellen genutzt, um Drogen, Waffen oder andere illegale Waren zu verkaufen.
Polizei warnt nach Tod eines Achtjährigen vor Selbstjustiz
Kriminalität
Nach dem gewaltsamen Tod des achtjährigen Armani in Freiburg versuchen offenbar Unbekannte, im Internet Stimmung zu machen. Laut Polizei werden gefälschte Fahndungsaufrufe und ein angebliches Phantombild verbreitet, verbunden mit dem Aufruf zur Selbstjustiz.
Experten warnen vor Kanal-Überlastung durch Starkregen
Wetter
Es wirkt ein wenig wie der Monsun in tropischen Ländern, wenn es unaufhörlich vom Himmel schüttet. Regenrinnen und Abwasserleitungen wurden vielerorts in Deutschland in den vergangenen Wochen an den Rand ihres Fassungsvermögens gebracht - oder auch darüber hinaus.
Waldbrände in Kalifornien zerstören mindestens elf Häuser
Brände
Bei zwei Waldbränden in Kalifornien sind nach US-Medienberichten mindestens elf Häuser zerstört worden. In der Nähe von Sacramento im nördlichen Teil des Bundesstaats mussten Hunderte Menschen ihre Häuser verlassen, berichtete die Zeitung "Los Angeles Times" am Montag.
Umfrage
Die Ebola-Seuche breitet sich in Westafrika weiter aus. Ein erster Patient könnte möglicherweise in Hamburg behandelt werden. Macht Ihnen Ebola Sorgen?

Die Ebola-Seuche breitet sich in Westafrika weiter aus. Ein erster Patient könnte möglicherweise in Hamburg behandelt werden. Macht Ihnen Ebola Sorgen?

 
Fotos und Videos