Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Pooth-Nachwuchs

Verona Pooths Baby heißt Rocco Ernesto

08.06.2011 | 12:09 Uhr
Verona Pooths Baby heißt Rocco Ernesto
Das Paar Verona und Franjo Pooth bekam vor wenigen Tagen Nachwuchs. Foto: Roland Magunia/ddp

Düsseldorf.   Verona Pooth hat den Namen ihren zweiten Sohnes bekannt gegeben. Der Kleine, der vor wenigen Tagen zur Welt kam, heißt Rocco Ernesto. Pooth verrät auch, wie es zu der Namenswahl kam.

Der neugeborene Sohn von Werbestar Verona Pooth und ihrem Mann Franjo heißt Rocco Ernesto. „Der Name Rocco aus dem Italienischen war der Wunsch unseres Sohnes San Diego“, sagte die 43-Jährige der Zeitschrift „Bunte“ laut Vorabbericht vom Mittwoch. Da ihre Oma aus Italien stamme, fließe auch etwas italienisches Blut in Roccos Adern. Ernesto heiße der Sohn in Erinnerung an ihren 2003 verstorbenen Vater Ernst Feldbusch.

Verona wünscht sich viele Kinder

Das zweite Kind des Paares war am 4. Juni zur Welt gekommen. „Unser Sohn kam auf die Welt und hat sofort gelacht“, hatte der 41-jährige Franjo Pooth der „Bild am Sonntag“ berichtet. Der Kleine habe bei der Geburt 3.200 Gramm gewogen und sei 53 Zentimeter groß.

Das Paar ist seit 2004 verheiratet. Der erste Sohn der beiden ist sieben Jahre alt. Die 43-jährige Pooth, die unter ihrem Mädchennamen Feldbusch bekanntgeworden ist, hatte immer erklärt, sie wolle viele Kinder haben. Sie wünsche sich fünf, realistisch wären aber drei. (dapd)

DerWesten

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
"Game of Thrones"-Star Williams lehnt romantische Rollen ab
Rollenklischees
Die 17-jährige Maise Williams, bekannt aus der Erfolgsserie "Game of Thrones", findet junge Mädchen in der Filmbranche schlecht repräsentiert.
Mörder von Fotografin Niedringhaus entgeht der Todesstrafe
Afghanistan
Der Mörder der deutschen Fotografin Anja Niedringhaus muss für 20 Jahre in Haft. Der Polizist hatte die Deutsche 2014 in Afghanistan erschossen.
Fotos mit Geotag – Warum zeigen wir der Welt, wo wir sind?
Soziale Medien
Millionen Menschen stellen ihre Fotos ins Internet - und den Ort der Aufnahme gleich dazu. Das Ergebnis: Listen der meistfotografierten Städte der...
Mein Tag ohne Strom - ein Selbstversuch in Sachen Energie
Selbstversuch
Bei der "Earth Hour" wird eine Stunde lang das Licht ausgemacht. Eine Stunde? Da geht mehr! Andreas Böhme wagt den Selbstversuch: ein Tag ohne Strom.
Moderne Menschen in den Fängen der Wunderheiler
Sekten
Jahresbilanz von „Sekteninfo NRW“ aus Essen: Verzweifelte Menschen vertrauen sich Scharlatanen an. Auch Scientology und die Zeugen Jehovas sind aktiv.
Fotos und Videos
article
4742266
Verona Pooths Baby heißt Rocco Ernesto
Verona Pooths Baby heißt Rocco Ernesto
$description$
http://www.derwesten.de/panorama/verona-pooths-baby-heisst-rocco-ernesto-id4742266.html
2011-06-08 12:09
Panorama