Verlierer des Tages

Scott Disick drückt sich vorm Babysitten

Scott Disick (31) hat offenbar keine Lust auf Babygeschrei und Windeln wechseln. Anstatt sich mit seiner Freundin Kourtney Kardashian (35, "Keeping Up With The Kardashians") um ihr neugeborenes Baby zu kümmern, zog er es angeblich vor, mit seinen Kumpels auf Tour zu gehen. In Aspen habe sich Disick mit seinen Freunden letztes Wochenende ein paar feuchtfröhliche Tage gemacht, wie das US-Klatschportal "TMZ" berichtet.

Demnach verprasste die Truppe insgesamt über 1840 US-Dollar für Alkohol in einem Hotel. 400 davon berechnete das Hotel, weil sie eine Flasche Hochprozentiges von der Hotel-Bar geklaut haben sollen. Angeblich beschwerten sich einige Gäste sogar über den Geruch von Marihuana, der aus dem Hotelzimmer von Disick kam. Vergangenes Jahr sorgte Disick mit seinem Alkoholkonsum sogar für Beziehungsprobleme zwischen ihm und Kourtney, die ihn kurzzeitig vor die Tür setzte.