Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Leichtsinn

Vater steckt seinen kleinen Sohn in Waschmaschine

23.05.2012 | 09:54 Uhr
Vater steckt seinen kleinen Sohn in Waschmaschine
Foto: ddp

Camden.  Mit einem leichtsinnigen Scherz hat ein Vater das Leben seines kleinen Sohnes riskiert. Der Mann steckte den Jungen in die Trommel einer Waschmaschine. Als er die Tür schloss, lief die Maschine plötzlich los.

Der Streich eines Vaters, der seinen kleinen Sohn in eine Waschmaschine steckte, ist beinahe in einer Tragödie geendet. Der Zwischenfall in einem Waschsalon in der Stadt Camden im US-Staat New Jersey wurde per Überwachungskamera festgehalten und als Video bei YouTube hochgeladen.

Darauf ist zu sehen, wie der Mann offenbar als Teil eines Versteckspiels das Kind in die Waschmaschine steckt. Anschließend schließt er die Tür der Maschine, wodurch sich ein Waschgang in Bewegung setzt.

Die Eltern des Kindes versuchen in ihrer Verzweiflung, die Tür zu öffnen. Nach einigen Sekunden rennen sie weg, um Hilfe zu holen. Erst als ein Mitarbeiter den Stecker der Waschmaschine zieht, kann das Kind befreit werden.

Der Junge wurde bei dem Zwischenfall am 11. Mai offenbar nicht verletzt. Die Besitzerin des Waschsalons meldete den Vorfall der Polizei, nach den Eltern wurde am Mittwoch noch gesucht. Im Fernsehsender Fox 29 beschrieb die Besitzerin des Waschsalons die Aktion des Vaters als "lächerlich". (dapd)

 

Kommentare
23.05.2012
20:56
Vater steckt seinen kleinen Sohn in Waschmaschine
von Lappschmier | #3

Die Meldung ist mindestens zwei tage alt ..günstig eingekauft?

23.05.2012
13:24
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #2

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

23.05.2012
10:28
Vater steckt seinen kleinen Sohn in Waschmaschine
von holmark | #1

Ja, so sind sie, unsere amerikanischen Freunde. Und bestimmt findet sich dort ein Anwalt, der den Waschsalonbetreiber oder den Waschmaschinenhersteller auf Schmerzensgeld verklagt, weil der Vater jetzt schocktraumatisiert ist...

Funktionen
Aus dem Ressort
US-Polizisten erschießen Obdachlosen vor laufender Kamera
US-Polizei
Schon wieder ein Fall von fragwürdiger Polizeigewalt: In L.A. haben Ordnungshüter einen Ärmsten der Armen erschossen - und wurden dabei gefilmt.
Ex-Bürgermeister Klaus Wowereit macht künftig Radio
Radioshow
Nach 13 Bürgermeisterjahren in Berlin orientiert sich Klaus Wowereit beruflich neu. Im Radio wird er in "Wowereits Woche" Nachrichten analysieren.
Messerangriff am Alexanderplatz - Täter schuldig gesprochen
Gericht
Im August 2014 starb ein 30-jähriger Mann durch eine Messerattacke am Berliner Alexanderplatz. Das Landgericht hat den Täter schuldig gesprochen.
Akw Fessenheim an deutscher Grenze nach Leck stillgelegt
Atomkraft
Das elsässische Atomkraftwerk Fessenheim an der deutschen Grenze steht nach Informationen des Stromkonzerns EDF seit Samstag still.
Etliche schwere Brände halten Kapstadts Feuerwehr in Atem
Feuer
Die Feuerwehr in Kapstadt kämpft gegen zahlreiche schwere Brände. Eine der berühmtesten Küstenstraßen der Welt wurde stark in Mitleidenschaft gezogen.
Fotos und Videos
Großbrand in Kapstadt
Bildgalerie
Feuer
Sechs Jahre nach dem Einsturz
Bildgalerie
Kölner Stadtarchiv
Dolce & Gabbana ehren Mamas
Bildgalerie
Mode
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
article
6685496
Vater steckt seinen kleinen Sohn in Waschmaschine
Vater steckt seinen kleinen Sohn in Waschmaschine
$description$
http://www.derwesten.de/panorama/vater-steckt-seinen-kleinen-sohn-in-waschmaschine-id6685496.html
2012-05-23 09:54
Waschmaschine, Vater, Sohn, Waschsalon, Youtube
Panorama