Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Leichtsinn

Vater steckt seinen kleinen Sohn in Waschmaschine

23.05.2012 | 09:54 Uhr
Vater steckt seinen kleinen Sohn in Waschmaschine
Foto: ddp

Camden.  Mit einem leichtsinnigen Scherz hat ein Vater das Leben seines kleinen Sohnes riskiert. Der Mann steckte den Jungen in die Trommel einer Waschmaschine. Als er die Tür schloss, lief die Maschine plötzlich los.

Der Streich eines Vaters, der seinen kleinen Sohn in eine Waschmaschine steckte, ist beinahe in einer Tragödie geendet. Der Zwischenfall in einem Waschsalon in der Stadt Camden im US-Staat New Jersey wurde per Überwachungskamera festgehalten und als Video bei YouTube hochgeladen.

Darauf ist zu sehen, wie der Mann offenbar als Teil eines Versteckspiels das Kind in die Waschmaschine steckt. Anschließend schließt er die Tür der Maschine, wodurch sich ein Waschgang in Bewegung setzt.

Die Eltern des Kindes versuchen in ihrer Verzweiflung, die Tür zu öffnen. Nach einigen Sekunden rennen sie weg, um Hilfe zu holen. Erst als ein Mitarbeiter den Stecker der Waschmaschine zieht, kann das Kind befreit werden.

Der Junge wurde bei dem Zwischenfall am 11. Mai offenbar nicht verletzt. Die Besitzerin des Waschsalons meldete den Vorfall der Polizei, nach den Eltern wurde am Mittwoch noch gesucht. Im Fernsehsender Fox 29 beschrieb die Besitzerin des Waschsalons die Aktion des Vaters als "lächerlich". (dapd)

 

Kommentare
23.05.2012
20:56
Vater steckt seinen kleinen Sohn in Waschmaschine
von Lappschmier | #3

Die Meldung ist mindestens zwei tage alt ..günstig eingekauft?

Funktionen
Aus dem Ressort
Germanwings-Copilot "probte" Absturz auf dem Hinflug
Absturz
Das Germanwings-Unglück war offenbar eine einstudierte Katastrophe: Aus einem Bericht geht hervor, dass der Copilot auf dem Hinflug "geprobt" hatte.
Keine Scheidung mehr – die Wulffs haben sich versöhnt
Wulff
Ex-Bundespräsident Christian Wulff und Gattin Bettina sind nach dreijähriger Trennung wieder zusammen. Dabei war noch kürzlich von Scheidung die Rede.
Frankfurt testet Tempo 30 auf Hauptverkehrsstraßen
Tempo 30
Nur noch Tempo 30 auf großen Straßen: Entlastet das die lärmgeplagten Anwohner? In Frankfurt startet bald ein Versuch – aber erstmal nur nachts.
Tornado richtet im kleinen Bützow Millionenschäden an
Gewitter
Die Schäden des kräftigen Gewitters hielten die Einsatzkräfte lange auf Trab. In Bützow können nach einem Tornado viele nicht in ihre Wohnungen.
Verbraucherschützer wollen gegen Facebook-Regeln klagen
Facebook
Sind die Datenschutz- und Nutzungsregeln von Facebook rechtens? 19 Klauseln hatte die Verbraucherzentrale schon abgemahnt – jetzt will sie klagen.
article
6685496
Vater steckt seinen kleinen Sohn in Waschmaschine
Vater steckt seinen kleinen Sohn in Waschmaschine
$description$
http://www.derwesten.de/panorama/vater-steckt-seinen-kleinen-sohn-in-waschmaschine-id6685496.html
2012-05-23 09:54
Waschmaschine, Vater, Sohn, Waschsalon, Youtube
Panorama