Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Ex-Bayern-Präsident

Uli Hoeneß ruft beim Radio an und spendet spontan 10.000 Euro

21.12.2015 | 11:24 Uhr
Uli Hoeneß ruft beim Radio an und spendet spontan 10.000 Euro
Uli Hoeneß arbeitet wieder beim FC Bayern München und zeigt sich vor Weihnachten in Geberlaune.Foto: dpa

München.  Der ehemalige Bayern-Präsident Uli Hoeneß hat sich als Anrufer ins Radio stellen lassen. Neben einer Spende gab es noch einen Musikwunsch.

Uli Hoeneß zeigt sich in der Vorweihnachtszeit spendabel: der ehemalige Manager und Präsident des deutschen Rekordmeisters FC Bayern München hat beim Radiosender Antenne Bayern live in der Sendung 10.000 Euro gespendet. Der Radiosender veranstaltet momentan einen Spendentag, an dem sich auch Hoeneß beteiligte. Mit dem Spendenaufruf unterstützt der Sender mehrere ausgewählte Aktionen für Hilfsbedürftige in Bayern.

Wie er in seinem Anruf bekannt gab, widmet Uli Hoeneß die Spende seiner Frau Susanne sowie seiner Familie, die ihm in den vergangenen Monaten immer geholfen habe. Hoeneß war am 13. März 2014 zu einer Haftstrafe von dreieinhalb Jahren wegen Steuerhinterziehung verurteilt worden. Mittlerweile kehrt Uli Hoeneß nur noch nachts in die Haftanstalt Landsberg zurück. Tagsüber arbeitet er beim FC Bayern München.

Auf Spende folgt ein besonderer Musikwunsch von Uli Hoeneß

Von dort rief Hoeneß auch nach eigener Aussage an. Er sei momentan in seinem Büro bei dem Fußballverein. Der Anruf war wohl spontan, wie Hoeneß erklärte: „Ich bin gerade von meinem Freigängerhaus zur Arbeit gefahren und da habe ich mir gedacht, da ich mit meiner Frau vereinbart habe, dass wir uns dieses Jahr nichts schenken, weil ich ja zu Hause sein kann und das ist Geschenk genug“, sagte er. Statt Geschenken sollte es demnach eine Spende zu Weihnachten geben. Die Idee dazu sei ihm von der Fahrt von seinem Freigängerhaus in Starnberg ins Büro in München gekommen.

Neben der Spende hatte der ehemalige Fußballmanager jedoch noch etwas auf dem Herzen. Leicht nervös sprach Uli Hoeneß einen Musikwunsch aus. „Hello“ von Adele wolle er gerne hören. Der Wunsch wurde vom Sender erfüllt.

Aaron Clamann

Kommentare
22.12.2015
23:23
Uli Hoeneß ruft beim Radio an und spendet spontan 10.000 Euro
von falkefalke | #39

Wenn der Flughafen von Berlin Ulli Hoeneß heißen würde
würden die schwachmatten hier die Barrikaden gehen aber wenn man keine Ahnung
von...
Weiterlesen

Funktionen
Fotos und Videos
Das sind die besten Bilder des Tages
Bildgalerie
Fotografie
Die Welt nimmt Abschied in Israel
Bildgalerie
Peres-Beerdigung
article
11398742
Uli Hoeneß ruft beim Radio an und spendet spontan 10.000 Euro
Uli Hoeneß ruft beim Radio an und spendet spontan 10.000 Euro
$description$
http://www.derwesten.de/panorama/uli-hoeness-ruft-im-radio-an-und-spendet-spontan-10-000-euro-id11398742.html
2015-12-21 11:24
Uli Hoeneß, Radio, Spende, Antenne Bayern
Panorama