Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Massaker

Trauer in Newtown

18.12.2012 | 11:24 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Nach dem Amoklauf an einer US-Grundschule trauert das ganze Land um die Opfer von Newtown.
Nach dem Amoklauf an einer US-Grundschule trauert das ganze Land um die Opfer von Newtown.Foto: REUTERS

Grauenvolle Szenen an einer US-Grundschule: Im Kugelhagel eines 20-jährigen Amokläufers sterben 20 Kinder und sechs Erwachsene. Der Amokläufer richtet sich selbst. Amerika steht unter Schock.

WAZ NewMedia

Fotostrecken aus dem Ressort
Zurück zur Gemütlichkeit
Bildgalerie
Möbelmesse
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Schönheiten in Landes-Kostümen
Bildgalerie
Miss Universe
Boris Beckers Tochter auf dem Laufsteg
Bildgalerie
Fashion Week
Papst feiert Rekordmesse in Manila
Bildgalerie
Papst-Reise
Populärste Fotostrecken
Hallenfußball-Kreismeisterschaft
Bildgalerie
Fotostrecke
Jecke Styrumer Löwen
Bildgalerie
Karneval
Duisburg unter einer Schneedecke
Bildgalerie
Winterzauber
Fotos vom Karnevalsabend
Bildgalerie
Heidefreunde Boelerheide
Winterstimmung
Bildgalerie
Weiße Pracht
Neueste Fotostrecken
SF Niederwenigern gewinnt
Bildgalerie
Hallenfußball
7. "Glockenturm"-Cup in Arnsberg
Bildgalerie
Juniorenfußball
KG Gemütlichkeit feiert
Bildgalerie
Gala-Sitzung
Ein langes Handball Wochenende
Bildgalerie
Handball
Handball-Verbandsliga
Bildgalerie
1. Halbzeit
Kommentare


Funktionen
Aus dem Ressort
Bandenmitglied gesteht Ermordung von 15 Studenten in Mexiko
Massaker
Vier Monate nach dem mutmaßlichen Massaker an Studenten in Mexiko gibt es ein neues Geständnis, das auf ein kaltblütiges Verbrechen schließen lässt.
3,1 Millionen Erwerbstätige leben unter der Armutsschwelle
Einkommen
Nicht genug Geld für Heizung, nur jeden zweiten Tag ein richtiges Essen und keine Urlaubsreise: Immer mehr Erwerbstätige kommen kaum über die Runden.
Warum Regisseur Sönke Wortmann so gern in Düsseldorf lebt
Film
Regisseur und Produzent Sönke Wortmann spricht im Interview über seine Wahlheimat Düsseldorf und den neuen Film „Frau Müller muss weg“.
Benedict Cumberbatch: „Ich – ein Sex-Symbol?“
Film
Oscar-Kandidat und Frauenschwarm Benedict Cumberbatch spricht im Interview über Genies, die „Cumberbitches“ und seine Verlobungsanzeige.
Schwangere 19-Jährige verbrannt - Verdächtiger gesteht
Feuertod
Ein 19-Jähriger hat gestanden, in Berlin eine hochschwangere junge Frau verbrannt zu haben. Der Frau war auch mehrfach in den Bauch gestochen worden.
gallery
7396541
Trauer in Newtown
Trauer in Newtown
$description$
http://www.derwesten.de/panorama/trauer-um-die-opfer-von-newtown-id7396541.html
2012-12-18 11:24
Panorama