Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Campino

Toten-Hosen-Sänger Campino geht Weihnachten gern in die Kirche

19.12.2012 | 14:20 Uhr
Toten-Hosen-Sänger Campino geht Weihnachten gern in die Kirche
Wegen der laufenden "Der Krach der Republik"-Tour ist Sänger Campino dieses Jahr nicht in Weihnachtsstimmung. Foto: Lars Heidrich / WAZ FotoPool

Halle.  Der Sänger der Punkrock-Band Die Toten Hosen, Campino, geht Weihnachten gerne in die Kirche. Dieses Jahr muss die Feier wegen der laufenden "Der Krach der Republik"-Tour jedoch ausfallen. Statt in die Kirche, geht es für Campino ins Hotelbett.

Campino, Sänger der Punkrock-Band Die Toten Hosen , lässt sich an den Feiertagen gern in der Kirche in weihnachtliche Stimmung bringen. Dem Radiosender MDR Jump sagte der 50-Jährige: "Ich habe nichts gegen die Kirche. Ich lasse das immer offen, aber manchmal zieht es mich direkt dahin, einfach weil ich die Stimmung dort gerne mag."

Weihnachten nur alle zwei Jahre

In diesem Jahr allerdings sei er wegen der laufenden "Der Krach der Republik"-Tour nicht in Weihnachtsstimmung: "Es geht mir eigentlich nur darum, auszuruhen, und da lege ich mich in ein Hotel ins Bett. Also ich komme auch ganz gut damit aus, nur alle zwei Jahre Weihnachten zu feiern." Am 22. Dezember spielen die Toten Hosen in Wien, am 26. und 27. Dezember in Dortmund, danach in Berlin. (dpa)

Kommentare
20.12.2012
08:53
Ein guter....
von hamicha | #2

Grund daraus eine Meldung zu machen.
Und was ist mit dem Papst ?? Aber der muß ja.......

19.12.2012
14:40
Toten-Hosen-Sänger Campino geht Weihnachten gern in die Kirche
von johnlord | #1

Passt halt zun nem "Punk" und seiner gut_menschlichen Heuchler-Anhängerschaft

1 Antwort
Toten-Hosen-Sänger Campino geht Weihnachten gern in die Kirche
von holger_thies | #1-1

Mittiger hätten Sie den Nagel nicht auf den Kopf treffen können. Ein guter Grund mehr, des Heuchlers Musik zu meiden.

Funktionen
Aus dem Ressort
Elefantenbaby im Zoo Leipzig ist tot
Tierbaby
Das Team des Leipziger Zoos trauert um sein Elefanten-Baby. Alle aufwendige medizinische Betreuung war umsonst.
Lufthansa wusste von Depressionen bei Co-Pilot
Flugzeugabsturz
Eine Woche nach dem Absturz eines Airbus mehren sich Erkenntnisse über den Co-Piloten. Lufthansa war bekannt, dass er als Flugschüler depressiv war.
Knausert die Queen? Personal der Royals ist unzufrieden
Royals
Königin Elizsabeth II. hat schon länger den Ruf, nicht allzu großzügig zu zahlen. Gewerkschaftern sprechen von Arbeitskampf auf Schloss Windsor.
Großflächiger Stromausfall in der Türkei - Cyber-Angriff?
Energieversorgung
In weiten Teilen der Türkei fällt der Strom aus. Die Ursache ist unbekannt - der Energieminister schließt einen Cyber-Angriff nicht aus.
Logo der Firma Neger löst Rassismus-Diskussion aus
Firmenlogo
Über Mohrenköpfe und Negerlein im Kinderbuch hat Deutschland schon debattiert. In Mainz schaukelt eine neue Diskussion hoch: Das Logo der Firma Neger.
article
7409002
Toten-Hosen-Sänger Campino geht Weihnachten gern in die Kirche
Toten-Hosen-Sänger Campino geht Weihnachten gern in die Kirche
$description$
http://www.derwesten.de/panorama/toten-hosen-saenger-campino-geht-weihnachten-gern-in-die-kirche-id7409002.html
2012-12-19 14:20
Campino, Die Toten Hosen, Weihnachten, MDR Jump, Punkrock
Panorama