Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Oklahoma

Nach dem Tornado

24.05.2013 | 12:50 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Wegen heftiger Unwetter und Gewitterstürme können die Aufräumarbeiten nach dem zerstörerischen Tornado im US-Bundesstaat Oklahoma nur langsam beginnen.
Wegen heftiger Unwetter und Gewitterstürme können die Aufräumarbeiten nach dem zerstörerischen Tornado im US-Bundesstaat Oklahoma nur langsam beginnen.Foto: REUTERS

Das Leben nach dem Tornado in Oklahoma kann nur langsam wieder beginnen. Unwetter behindern die Aufräumarbeiten. Insgesamt starben bei dem Tornado der höchsten Kategorie mindestens 24 Menschen, darunter zehn Kinder. Der Bürgermeister der besonders betroffenen Kleinstadt Moore, Glenn Lewis, sagte im Nachrichtensender CNN, dass die exakte Zahl der Toten noch ermittelt werde. Bis zu 13 000 Häuser wurden bei dem Unwetter zerstört. Der Sachschaden beträgt bis zu zwei Milliarden Dollar (1,5 Milliarden Euro).

Mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 320 Stundenkilometern fegte der Wirbelsturm am Montag (Ortszeit) über die Stadt Moore hinweg, machte ganze Straßenzüge dem Erdboden gleich und schleuderte Autos wie Spielzeuge durch die Luft. Über 20 Menschen starben nach vorläufigen Angaben, weitere werden noch vermisst.

Kommentare
Fotostrecken aus dem Ressort
So wird Rock im Revier
Bildgalerie
Festival
Mini-Jaguar erkundet die Welt
Bildgalerie
Tierbaby
Brennender Frachter vor Helgoland
Bildgalerie
Schiffsunglück
Ein halbes Jahrhundert Brooke Shields
Bildgalerie
Geburtstag
Populärste Fotostrecken
Fans feiern bei in der Arena
Bildgalerie
Rock im Revier
Grönemeyer in Oberhausen
Bildgalerie
Konzert
Zirkus Charles Knie in Hagen
Bildgalerie
Zirkus
Neueste Fotostrecken
Finale Westfalenpokal
Bildgalerie
Schalke U19
Metallica reißen die Arena ab
Bildgalerie
Rock im Revier
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Gorilla Momo zeigt Nachwuchs
Bildgalerie
Tierbaby


Funktionen
Aus dem Ressort
Löscharbeiten auf Düngemittel-Frachter gehen voran
Brand
Mit neuem Personal und Geräten gehen die Löscharbeiten auf dem Düngemittel-Frachter "Purple Beach" weiter. Die Arbeitsdauer bleibt dennoch unbekannt.
Zwölf Urlauber bei Blitzeinschlag in Knossos verletzt
Kreta
Bei einem Blitzeinschlag in die archäologische Stätte von Knossos sind zwölf Touristen verletzt worden. Fünf von ihnen mussten ins Krankenhaus.
Neverland-Ranch von Michael Jackson steht zum Verkauf
King of Pop
Sie hat ein Kino, zwei Seen und einen eigenen Bahnhof: die ehemalige Neverland-Ranch von Michael Jackson. Jetzt steht das Luxus-Anwesen zum Verkauf.
SMS bringt Apples iPhone zum Absturz - was dagegen hilft
Apple
Eine SMS mit einer bestimmten Zeichenabfolge bringt Apples iPhone zum Absturz. Wen es erwischt hat, kann das Problem mit Hilfe von "Siri" beheben.
GNTM: Heidi Klum krönt Vanessa zu Germany’s Next Topmodel
GNTM
Nach der Bombendrohung bestand das neue GNTM-Finale fast nur aus Wiederholungen. Heidi Klum begrüßte die GNTM-Kandidatinnen trotzdem überschwänglich.
Aus dem Ressort
"One World Trade Center" - Aussichtsplattform als Manifest
World Trade Center
Das "One World Trade Center" ist New Yorks trotzige Antwort auf die Anschläge vom 11. September. Das unterstreicht auch die neue Aussichtsplattform.
Bau des Berliner Einheitsdenkmals verzögert sich weiter
Denkmal
Eigentlich sollte es schon längst stehen, doch der Bau des Einheits- und Freiheitsdenkmals in Berlin verzögert sich mindestens noch bis 2017.
Niederländer wird für "Fuck de koning" doch nicht bestraft
Majestätsbeleidigung
"Fuck de koning", hat ein Mann in Amsterdam gerufen. Über seine Strafe wurde erregt diskutiert. Nun steht fest: Er muss die Geldbuße nicht zahlen.
Fußballfans können bei "Fifa 16" Frauenmannschaften spielen
Videospiele
Spielehersteller Electronic Arts führt in seiner Fußballsimulation "Fifa 16" Frauenmannschaften ein. Nicht alle Fans der Erfolgsserie sind begeistert.
Experten fordern "Wolf-Management" zur Wildtier-Kontrolle
Wildtiere
Wölfe kommen wieder in hiesige Wälder, auch nach NRW: Naturschützer fordern ein "Wolfs-Management", das die Tiere schützen und kontrollieren soll.
gallery
7974648
Nach dem Tornado
Nach dem Tornado
$description$
http://www.derwesten.de/panorama/tornado-verwuestet-vorort-id7974648.html
2013-05-24 12:50
Panorama