Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Tatort

Til Schweiger im neuen Tatort

Zur Zoomansicht 23.01.2013 | 12:44 Uhr
Die ersten Bilder des neuen Tatort „Willkommen in Hamburg“ mit Til Schweiger als Tschiller. Die ARD zeigt den Film am 10. März um 20:15 Uhr.
Die ersten Bilder des neuen Tatort „Willkommen in Hamburg“ mit Til Schweiger als Tschiller. Die ARD zeigt den Film am 10. März um 20:15 Uhr.Foto: NDR / Marion von der Mehden

Die ersten Bilder des neuen Tatort „Willkommen in Hamburg“.

Empfehlen
Fotostrecken aus dem Ressort
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Vettel wechselt zu Ferrari
Bildgalerie
Formel 1
Das sind die "Sexiest Men Alive"
Bildgalerie
Promi-Ranking
Pirelli feiert die "Calender Girls 2015"
Bildgalerie
Pirelli-Kalender
Wolfgang Joop wird 70
Bildgalerie
Geburtstag
Populärste Fotostrecken
Mülheim gestern und heute
Bildgalerie
Zeitsprung
Hamilton ist der neue Champion
Bildgalerie
Formel 1
Kürung der Tollitäten
Bildgalerie
Karneval
Grandioses Kinder-Ballett im Saalbau
Bildgalerie
Kinder tanzen für Kinder
Herne feiert sein Prinzenpaar
Bildgalerie
1. Herner...
Neueste Fotostrecken
Junge Jecken
Bildgalerie
Kinderprinzenpaar
Weseler Winter
Bildgalerie
Freizeit
Essener Weihnachtsmarkt 2014
Bildgalerie
Innenstadt
Bellydancer-WM in Duisburg
Bildgalerie
Bauchtanz
Irish Folk Punk Party
Bildgalerie
Musik
Facebook
Kommentare
13.05.2014
09:39
Til Nuschelschweiger im neuen Tatort
von Chris44nrw | #9

Dieser Schweiger ist der schlechteste und am meisten überschätzte Schauspieler Deutschlands. Schade um den Tatort

22.10.2013
07:44
Til Schweiger im neuen Tatort
von Taffy11 | #8

Bitte nie wieder diese Visage im Tatort, erst recht nicht, wenn er seine ebenfalls nuschelnde Tochter ungebeten vorführt. Beide sollten einer geregelten Beschäftigung zugeführt werden, bei der sie nicht hoffnungslos überfordert sind.

12.03.2013
11:35
Til Schweiger im neuen Tatort
von xdiexgedankenxsinnfreix | #7

Na ja , Peng, Hau und den Chef voll anlügen. Til zeigt, was er drauf hat. Mit verbeultem Gesicht und nuschelnd hat er mich vor der Glotze gehalten. Das ist wohl das Mindeste , was man für erhöhte Produktionskosten bei "Starkomissarfolgen" im Tatort erwarten darf. Mehr war auch nicht. Til gibt den wilden Durchbeisser, wie unaufregend!

12.03.2013
09:01
Til Schweiger im neuen Tatort
von PeterLustig | #6

Bester Tatort seit langem!!! Danke!

12.03.2013
08:18
Til Schweiger im neuen Tatort - Part 2
von Zeitnah | #5

darüber nachdenken, ob er in einem Ermittlungsverfahren belastet wird, nur weil er seiner Arbeit nachgeht und von der Schusswaffe gebrauch macht. Im Zweifel nehmen wir Straftaten hin, da die Verfolgung derer ein Dienstrisiko darstellt. So schreckt die Präsenz der deutschen Polizei niemanden ab, Straftäter werden gefasst, am selben Tag wieder entlassen und begehen neue Straftaten. Vielleicht sollte sich der Polizeistaat und die Justiz weniger Gedanken zu ihren Mitarbeitern machen und mehr zu den Straftätern und der zukünftigen Verhinderung von Straftaten? So sehr wir alle - auch ich - das "rambomäßige" Auftreten in der Realität verabscheuen, so sind wir doch - auch im Rahmen eines Tatorts- befriedigt und beglückt, wenn die Straftäter nicht nur gestreichelt werden. Dies Schein wohl ein Rest des allgemeinen Gerichtigeitssinnes zu sein, der dort durchbricht und auch von diesem Tatort angesprochen wird. Viel Erfolg für weitere Produktionen!

12.03.2013
08:13
Til Schweiger im neuen Tatort
von Zeitnah | #4

Der neue Tatort ist ein angenehmer und interessanter Kontrast zu den sonstigen Tatort-Produktionen und natürlich nur eine unrealistische Fiktion, Kassenschlager wie "stirb langsam" haben aber mit dem gleichen Konzept in Perfektion erheblichen Erfolg. Fraglich ist, wie der Hamburger Tatort das Tempo des Openers über die Distanz der nächsten Jahre halten will (und kann), für mich wäre es in jedem Fall eine bereichernde Unterhaltung - ein Krimi im Andenken z.B. an die Profis usw., die auch ihr Publikum in Ihrer Zeit hatten. Schön an den Tatortproduktionen ist ja gerade die Vielfältigkeit der dargestellten Charaktäre, die so unterschiedliche Facetten aufweisen und in Folge eine große Bandbreite von Zuschauern - wenn auch an unterschiedlichen Sendeterminen - ansprechen.

Das Regelement der deutschen Strafverfolgung schützt leider zunehmend mehr den Täter, als den Polizisten, der seiner Aufgabe der Straftatvereitelung nachgeht. Der Täter hat meist nichts zu verlieren, er muss nicht darüber

11.03.2013
17:12
Til Schweiger im neuen Tatort
von rainhard | #3

angenehm Überrascht....der beste Tatort seit langer Zeit..!

02.02.2013
15:59
Til Schweiger im neuen Tatort
von avalona24 | #2

Na, das wird sicher lustig, der kann noch nicht mal richtig sprechen. Das ist wohl eine Anbiederung an die Zielgruppe. Habe langsam das Gefühl, dass der Tatort [den ich ganz gerne sehe] zerstört werden soll. Ebenfalls mag ich diese vielen Kommissarteams nicht.

23.01.2013
18:39
Til Schweiger im neuen Tatort
von waddeldaddel | #1

hoffentlich wird Er Synchronisiert!!Die Bubenstimme.

Umfrage
Viele Manager von städtischen Unternehmen verdienen mehr als eine halbe Million Euro im Jahr. Die Einkommen richten sich nach Branche, Unternehmensgröße und Umsatz. Finden Sie die hohen Gehälter angemessen?

Viele Manager von städtischen Unternehmen verdienen mehr als eine halbe Million Euro im Jahr. Die Einkommen richten sich nach Branche, Unternehmensgröße und Umsatz. Finden Sie die hohen Gehälter angemessen?

 
Aus dem Ressort
Zwölfjähriger zog Spielpistole - von Polizei erschossen
Panorama
Zu einem tragischen Unglück kam es am Sonntag in der US-Stadt Cleveland. Dort haben Polizisten einen zwölfjährigen Jungen erschossen, nachdem dieser eine Druckluft-Spielpistole in die Hand genommen hatte. Die beiden Beamten wurden vorläufig beurlaubt.
So hart kämpfen Models um den Catwalk bei Victoria's Secret
Mode-Show
Wer es auf den Catwalk der Victoria's-Secret-Show schafft, hat im Model-Business schon viel erreicht. Wie die schönen Mädchen um einen der begehrten Plätze auf dem Laufsteg kämpfen, zeigt jetzt ein Clip der Kult-Modemarke.
Neugeborenes Baby aus Abflussrohr gerettet
Rettung
Im australischen Sydney hörten Radfahrer wimmernde Geräusche. Ein neugeborenes Baby wurde in einem zweieinhalb Meter tiefen, engen Abflussschacht neben einer Autobahn entdeckt. Dann folgte die dramatische Rettungsaktion aus der Kanalisation.
Pete Doherty schreibt offenen Brief aus Entzugsklinik
Drogen
"Es gibt einen Ausweg", ruft ausgerechnet Pete Doherty allen Drogensüchtigen zu. Der englische Sänger kämpfte selbst jahrelang mit seiner Sucht, ist nun aber offenbar auf dem besten Weg, clean zu werden. Eine britische Zeitung veröffentlichte einen offenen Brief von Doherty.
Helene Fischer versteht Humor von Florian Silbereisen nicht
Beziehung
Florian Silbereisen und Helene Fischer mögen bei vielen Dingen auf einer Wellenlänge liegen, beim Thema Humor sind sie sich aber anscheinend ziemlich uneinig. Das verriet der Moderator und Sänger nun in der "NDR Talk Show".