Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Brasilien

Rio feiert tierischen Karneval

04.02.2013 | 17:25 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Im brasilianischen Rio de Janeiro feiern nicht nur die Menschen Karneval,...
Im brasilianischen Rio de Janeiro feiern nicht nur die Menschen Karneval,...Foto: REUTERS

Bevor am Donnerstag der weltberühmte Karneval von Rio de Janeiro beginnt, zeigen die tierischen Bewohner der Stadt schon mal ihre besten Kostüme. Beim "Blocao" feierten Pudel, Boxer und Co. am vergangenen Wochenende die fünfte Jahreszeit.

Auch Tiere feiern Karneval - ganz besonders farbenprächtig in Rio de Janeiro. Hunderte mit Pailletten, Schleifen und Hüten geschmückte Hunde defilierten am Sonntag (Ortszeit) am berühmten Strand Copacabana im brasilianischen Rio de Janeiro, um ihre Kostüme zu zeigen. Ob ein als Pfau verkleideter Chihuahua oder ein Pudel als Aschenputtel - der Phantasie waren keine Grenzen gesetzt. (afp)

.

Fotostrecken aus dem Ressort
Populärste Fotostrecken
Benefizspiel für Markus Rusch
Bildgalerie
Handball
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Meerjungfrauen schwimmen besser
Bildgalerie
Nixen-Kurse
Streit zwischen Familien-Clans
Bildgalerie
Großeinsatz
Ein Satz fehlt
Bildgalerie
Frauen-Volleyball
Neueste Fotostrecken
Kommentare


Funktionen
Aus dem Ressort
Hund trabt seelenruhig über A40 im Kreuz Bochum-West
A40-Hund
Seelenruhig trabte am Dienstagmorgen ein Hund über die Autobahn. Sein Glück: Wegen der Baustelle fließt der Verkehr dort ohnehin langsamer.
Schon wieder Alpakastute von Wiese im Kreis Wesel gestohlen
Tierdiebstahl
Zum zweiten Mal innerhalb einer Woche schlugen Alpaka-Diebe im Kreis Wesel zu. Das jetzt in Hünxe gestohlene Tier ist auf Medikamente angewiesen.
Staupevirus im Sauerland – Tödliche Gefahr für Hunde
Staupe-Alarm
Staupe-Alarm im Sauerland: Bei einem in Bestwig-Berlar geschossenen Fuchs hat das Kreisveterinäramt den ansteckenden Virus festgestellt.
Eseldame Stucki muss ihre Weide in Witten verlassen
Bauvorhaben
Der beliebte Esel grast auf einem Gelände der Emschergenossenschaft, die dort ab Mai ein neues Regenrückhaltebecken errichtet. Neue Weide gesucht.
Über 700 Greifvögel illegal gejagt - Taten selten geahndet
Tierschutz
Habicht & Co. im Visier: 440 Fälle in zehn Jahren wurden in NRW registriert. Täter erwarten empfindliche Strafen. Verurteilt werden aber wenige.
gallery
7566815
Rio feiert tierischen Karneval
Rio feiert tierischen Karneval
$description$
http://www.derwesten.de/panorama/tierisches/tierisches-id7566815.html
2013-02-04 17:25
Tierisches