Das aktuelle Wetter NRW 0°C
Tierfreundschaft

Mischlingsrüde umsorgt weißes Löwenbaby im Safaripark

30.07.2012 | 17:22 Uhr
Funktionen
Mischlingsrüde umsorgt weißes Löwenbaby im Safaripark
Ein weißes Löwenbaby aus dem Safaripark Stukenbrock wird von einem Mischlingsrüden umsorgt.Foto: NRZ

Stukenbrock.  Es ist eine herzzerreißende Geschichte: Ein Mini-Löwe, der wegen einer drohenden Bauchnabelentzündung von seiner Mutter getrennt werden musste, wird im Safaripark Stukenbrock von einem Mischlingsrüden umsorgt - und das schon seit zwei Wochen.

Ein weißes Löwenbaby aus dem Safaripark Stukenbrock verbindet eine ungewöhnliche Freundschaft mit einem Hund. Der Mischlingsrüde Lejon habe sich vom ersten Tag an um den Mini-Löwen Jojo mit gekümmert, sagte Tierpflegerin und Hundebesitzerin Jeannette Wurms am Montag. Er spiele mit ihm, lecke ihn sauber und lege sich daneben.

Das inzwischen zwei Wochen alte Löwenbaby musste nach der Geburt von seiner Mutter getrennt werden, weil sich sein Bauchnabel zu entzünden drohte und die Löwenmutter die tägliche Behandlung nicht zuließ. Seitdem wächst Jojo bei der Tierpflegerin und ihrem Hund auf, der zufälligerweise Lejon, schwedisch für Löwe, heißt. (dapd)

Kommentare
30.07.2012
21:41
Mischlingsrüde umsorgt weißes Löwenbaby im Safaripark
von mirabiledictu | #2

Herr Google hilft da weiter....

http://www.wa.de/nachrichten/nordrhein-westfalen/hund-lejon-ersatzpapa-weisses-loewenbaby-jojo-safaripark-schloss-holte-stukenbrok-2433521.html

30.07.2012
18:20
Mischlingsrüde umsorgt weißes Löwenbaby im Safaripark
von Kodiak | #1

Wäre nett, wenn man auch das passende Foto dazu hätte...

Aus dem Ressort
Auktion auf Facebook rettet Galgo-Hündin „Hope“ das Leben
Tierrettung
Der Gladbecker Verein TSV Spanische Pfoten sammelte mit einer spontanen Aktion Geld. Einer schwer verletzten Hündin in Spanien wurde so geholfen.
Leinenzwang für Katze angeordnet - Gericht kippt Hausordnung
Haustiere
Aus Angst vor Verschmutzungen in Haus durch Katzen haben Hauseigentümer eine Leinenpflicht eingeführt. Eine erzürnte Bewohnerin klagte - mit Erfolg.
Der Vogel des Jahres, der Habicht, fühlt sich in Bochum wohl
Greifvögel
Etwa zwölf Brutpaare des Greifvogels leben hier. Kreisjägerschaft sieht ihn als Unterstützung im Bemühen um Artenvielfalt. Nabu warnt vor Verfolgung.
Igel in der Wohnung rechtfertigen Kündigung des Mietvertrags
Urteil
Weil sie sich mehrere Igel hielt, musste eine Berlinerin jetzt ihre Wohnung räumen. Ein Gericht entschied: Igel sind Wildtiere, keine Haustiere.
In Hünxe geht die Angst vor dem "Hundehasser" um
Tiere
In Hünxe wurden zwei Hunde offenbar auf ihrem eigenen Grundstück vergiftet. Hundehalter haben Angst um ihre Tiere. Belohnung von 1000 Euro ausgesetzt
Fotos und Videos
article
6932654
Mischlingsrüde umsorgt weißes Löwenbaby im Safaripark
Mischlingsrüde umsorgt weißes Löwenbaby im Safaripark
$description$
http://www.derwesten.de/panorama/tierisches/mischlingsruede-umsorgt-weisses-loewenbaby-im-safaripark-id6932654.html
2012-07-30 17:22
Löwenbaby, Stukenbrock, Mischlingsrüde, Lejon, Jojo
Tierisches