Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Herdentrieb

Kühe trampeln in Panik über Polizeiauto hinweg

11.06.2012 | 10:51 Uhr
Foto: Dirk Hackenberg

Altmittweida.  Politisch unkorrekt könnte man von einer Konfrontation zwischen Kühen und Bullen reden. Tatsächlich waren es natürlich Polizisten, die sich in Sachsen plötzlich acht rabiaten Kühen gegenüber sahen. Am Ende standen ein zerdötschtes Auto und 8000 Euro Sachschaden.

Acht Kühe sind in Altmittweida (Sachsen) über ein Polizeiauto hinweggetrampelt und haben dabei Schaden in Höhe von rund 8.000 Euro angerichtet. Die Tiere gehörten zu einer Herde von etwa 30 Kühen, die am Freitagnachmittag in der mittelsächsischen Gemeinde entlaufen waren, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Zwei 38 und 45 Jahre alte Polizisten waren der Herde zur Absicherung hinterhergefahren. Als sie sich mit ihrem Streifenwagen in einer Unterführung befanden, drehte ein Teil der Tiere um. Da es in der Unterführung zu eng war, um an dem Polizeiwagen vorbeizulaufen, gerieten die Tiere in Panik und trampelten über das Auto hinweg. Die Polizisten kamen mit dem Schrecken davon. (dapd)

Expedition durch den Zoo

 

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Tierschutzverein will Gebühr für Hundeauslaufflächen
Kosten
In Zukunft sollen die Hundehalter für die Benutzung der sogenannten Auslaufflächen des Tierschutzvereins in Dortmund bezahlen.
Düsseldorfer entwirft
Design
Der Düsseldorfer Lutz Spendig hat Möbel extra für Katzen entwickelt. Der „Kletter Letter“ kommt bei Katzenfreunden prima an, ist aber nicht preiswert.
Löwe "Lolek" (3) tötet seine Mutter im Dortmunder Zoo
Tierpark
Tragischer Vorfall im Zoo Dortmund: Löwenkater Lolek griff am Donnerstagmorgen seine Mutter an und tötete die 14-jährige Moreni.
Raupe Nimmersatt frisst Hecken kahl
Garten
Der Buchsbaumzünsler ist unterwegs. Er nistet sich im Inneren von Hecken ein und kann ganze Bestände zerstören. Pflanzen-Experte rät, genau...
Verletzte Schäferhündin aus Müll-Wohnung gerettet
Offene Wunden
In Dortmund wurde eine Schäferhündin aus einer völlig vermüllten Wohnung gerettet. Das Tier war so geschwächt, dass es kaum laufen konnte.
Fotos und Videos
Löwenbaby erobert die Herzen
Bildgalerie
Tierbaby
Die süßen Tierbabys sind da
Bildgalerie
Tiere
Tierische Rettung in Warstein
Bildgalerie
Feuerwehr
article
6754833
Kühe trampeln in Panik über Polizeiauto hinweg
Kühe trampeln in Panik über Polizeiauto hinweg
$description$
http://www.derwesten.de/panorama/tierisches/kuehe-trampeln-in-panik-ueber-polizeiauto-hinweg-id6754833.html
2012-06-11 10:51
Kühe, Bullen, Tiere, Herde, Polizei
Tierisches