Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Herdentrieb

Kühe trampeln in Panik über Polizeiauto hinweg

11.06.2012 | 10:51 Uhr
Funktionen
Foto: Dirk Hackenberg

Altmittweida.  Politisch unkorrekt könnte man von einer Konfrontation zwischen Kühen und Bullen reden. Tatsächlich waren es natürlich Polizisten, die sich in Sachsen plötzlich acht rabiaten Kühen gegenüber sahen. Am Ende standen ein zerdötschtes Auto und 8000 Euro Sachschaden.

Acht Kühe sind in Altmittweida (Sachsen) über ein Polizeiauto hinweggetrampelt und haben dabei Schaden in Höhe von rund 8.000 Euro angerichtet. Die Tiere gehörten zu einer Herde von etwa 30 Kühen, die am Freitagnachmittag in der mittelsächsischen Gemeinde entlaufen waren, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Zwei 38 und 45 Jahre alte Polizisten waren der Herde zur Absicherung hinterhergefahren. Als sie sich mit ihrem Streifenwagen in einer Unterführung befanden, drehte ein Teil der Tiere um. Da es in der Unterführung zu eng war, um an dem Polizeiwagen vorbeizulaufen, gerieten die Tiere in Panik und trampelten über das Auto hinweg. Die Polizisten kamen mit dem Schrecken davon. (dapd)

Expedition durch den Zoo

 

Kommentare
Aus dem Ressort
Tierpark Bochum nimmt Abschied von Seehund Duci
Zoo
Während sich der Bochumer Tierpark noch über die fünf neue Totenkopfäffchen freut, musste er sich auch von Seehund-Männchen Duci trennen.
Polizeihund Paco packte sich in Herne gleich zwei Täter
Gesichter 2014
Paco ist ein sechsjähriger belgischer Schäferhund und gehört zur Diensthundestaffel des Polizeipräsidiums Bochum. In Herne stellte er zwei Täter.
Kommt eine Pferdesteuer? Reiterszene in Sorge
Pferde
Die Pferdesteuer für die Gemeinde Bad Sooden ist rechtens – dieses Urteil versetzt die Pferdeszene an Rhein und Ruhr in Aufregung.
Rock am Ring muss mehr Rücksicht auf die Feldlerche nehmen
Festival
Das Festival zieht auf einen Flugplatz. Allerdings: Dort lebt schon die Feldlerche. Jetzt müssen die Veranstalter klären, wie sie sie schützen wollen.
Fleisch und Eisbombe - Bescherung für Raubtiere im "Zoom"
Weihnachten
Auch im Zoo wird Weihnachten gefeiert! Was Tiger, Eisbär & Co. unterm Tannenbaum erfreut, konnte man am Mittwoch bei der Bescherung im Zoom erleben.
Fotos und Videos