Das aktuelle Wetter NRW 4°C
Warum Brieftaubenzüchter für ihr Hobby viel Zeit brauchen
Hobby
Warum Brieftaubenzüchter für ihr Hobby viel Zeit brauchen
Sie können gewaltige Distanzen zurücklegen und fliegen 80 bis 100 Kilometer pro Stunde: Brieftauben haben die Menschen von jeher fasziniert. Hobbyzüchter schicken die Tiere auf Flüge von vielen hundert Kilometern. Tierschützer sehen das kritisch.
100 Euro Strafe für Känguru-Dompteurin nach Rheinbahn-Feier
Känguru
100 Euro Strafe für Känguru-Dompteurin nach Rheinbahn-Feier
Düsseldorf.  Es war der zweifelhafte "Höhepunkt" einer großangelegten Betriebsfeier der Rheinbahn: ein Känguru, das sich mit willigen Mitarbeitern boxen sollte. Für die Dompteurin hat der Abend ein Nachspiel. Sie muss 100 Strafe zahlen, weil der Känguru-Auftritt nicht angemeldet worden war.
Gelsenkirchener sollen einen Jagdterrier entführt haben
Tiere
Gelsenkirchener sollen einen Jagdterrier entführt haben
Gelsenkirchen/Kempen.   Ein Ehepaar aus Gelsenkirchen glaubte offenbar, dass der Hund herrenlos herum läuft und nahm ihn mit. Das Frauchen aus Kempen sucht mit Hilfe der Redaktion nun die vermeintlichen „Retter“. Es gehe ihr nicht um Strafverfolgung. Sie will nur ihren „heiß und innig geliebten" Hund wieder zurück.
Feuerwehr Fröndenberg rettet Pony und ein Kaninchen
Rettungsaktion
Feuerwehr Fröndenberg rettet Pony und ein Kaninchen
Fröndenberg.   Den 16. November 2014 werden die Kameraden der Feuerwehr Fröndenberg nicht so schnell vergessen: Nicht nur, dass sie einen Wohnhausbrand schnell unter Kontrolle bringen konnten, sie retteten dabei auch einem Kaninchen das Leben. Und außerdem kamen sie in Westick noch einem kleinen Pony zu Hilfe.
Polizei in Oberhausen versucht badendem Fuchs zu helfen
Rettungseinsatz
Oberhausen. Ein Hundebesitzer bemerkte in der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 1 Uhr im Bereich der Schleuse Oberhausen-Lirich einen Fuchs, der sich vergeblich bemühte, nach einem Bad im Rhein-Herne-Kanal diesen über eine Leiter wieder zu verlassen. Die Polizei rückte aus und wollte dem Tier helfen.
150.000 Hühner in Holland wegen Vogelgrippe getötet
Geflügelpest
Den Haag. In einem holländischen Geflügelbetrieb wurden 150.000 Legehühner getötet, nachdem eine "hochansteckende Variante" der Vogelgrippe festgestellt worden war. Nach Angaben des Wirtschaftsministeriums in Den Haag ist der Erreger von Tieren auf Menschen übertragbar.
Spezial
Die Region aus der Luft
Fotografie

Unsere Region von oben - mal dicht besiedelt, mal wunderbar grün: Unser Fotograf Hans Blossey fliegt über Ruhrgebiet, Rheinland und angrenzende Regionen und fotografiert, was die Kamera hergibt.

Missverständnisse, Legenden und verbreitete Irrtümer
Irrtümer des Lebens

Ob im Straßenverkehr, im Café oder im Bett - die Welt ist voller Missverständnisse und Legenden. Wir klären auf, an welcher Stelle der Volksmund Sie in die Irre führt. Wir suchen Experten, die häufige Irrtümer widerlegen - und erklären, wie sie zustande kommen.

Fotos und Videos
Süße Fotos zum Welthundetag
Bildgalerie
Hunde
Hundeschwimmen im Wellenfreibad
Bildgalerie
Premiere
Hunde-Messe in Duisburg
Bildgalerie
Fotostrecke
Weitere Nachrichten
Duisburgs Hunde produzieren täglich sechs Tonnen Kot
Hunde
Duisburg. Knapp 24.000 Hunde sind in Duisburg angemeldet. Und die produzieren nunmal jede Menge Kot. Nachdem Hundehalter Tüten mit den Hinterlassenschaften ihrer Vierbeiner in den Gulli oder die Rabatten geworfen haben, klären die Wirtschaftsbetriebe noch mal auf, wo der Beutel hin gehört.
Skorpion im Gepäck sorgt am Airport Düsseldorf für Aufregung
Tiere
Düsseldorf. Unbemerkt haben zwei Karibik-Urlauber einen "Dominikanischen Skorpion" mit nach Düsseldorf gebracht. Das Tier haben Zollbeamte bei der Gepäckkontrolle entdeckt und sofort den Reptilienexperten der Feuerwehr gerufen. Der gab dann vorsichtige Entwarnung: Das Tier ist giftig, aber nicht tödlich.
Rentier-Damen im Duisburger Zoo erfreuen sich am "Neuen"
Zoo
Duisburg. Der Duisburger Zoo und die dortige Rentier-Damenwelt hatte in den letzten Jahren viel Spaß an potenten Zuchtböcken. Mit Tore kommt nun ein anderthalb Jahre alter Nachfolger in den Tierpark am Kaiserberg, um dort zu tun, was Zuchtböcke so tun. Aber auf das Tier könnten auch andere Aufgaben zukommen.
Merkel streichelt Kiwi-Baby Whauwhau
Neuseeland-Besuch
Auckland. In der Maori-Kultur könnte Angela Merkel nie einen Krieg verhindern - weil Frauen dazu keine Macht haben dürfen. Dabei setzen bei Konflikt- Lösungen viele gerade auf die Kanzlerin. In Neuseeland beteiligt sie sich erst einmal an der Rettung eines kleinen Vogels.
Umfrage
Viele Manager von städtischen Unternehmen verdienen mehr als eine halbe Million Euro im Jahr. Die Einkommen richten sich nach Branche, Unternehmensgröße und Umsatz. Finden Sie die hohen Gehälter angemessen?

Viele Manager von städtischen Unternehmen verdienen mehr als eine halbe Million Euro im Jahr. Die Einkommen richten sich nach Branche, Unternehmensgröße und Umsatz. Finden Sie die hohen Gehälter angemessen?

 
Weitere Nachrichten
Bakterium tötet Essener Finken - Ornithologen sind besorgt
Vogelschutz
Essen. Der Einzeller Trichomonas gallinae ist seit 2009 für den Tod von rund 80.000 Finken verantwortlich. Das Bakterium breitet sich schnell aus und die Tiere verenden mit verschleimten Schnäbeln. Nun ist der Erreger erstmals auch in Essen aufgetaucht. Betroffen sind hier vor allem die Grünfinken.
Känguru hüpft auf Straße in Kalkar - Polizei sucht Besitzer
Tierisch
Kalkar. Kuriose Szenen am Sonntagmorgen in Kalkar. Dort musste die Polizei ein ausgebüxtes Känguru wieder einfangen. Woher es kommt, ist momentan noch unklar. Deshalb wurde es erst einmal in den Klever Tiergarten gebracht. Die Polizei bittet nun um Hinweise, um den Tierhalter ermitteln zu können.
Auffangstation für Hunde sucht unter Zeitdruck neue Heimat
Tierschützer
Essen-Schönebeck. Bis spätestens Mai 2015 muss der Tierschutzverein Pro Vita Animale seine Auffangstation für Hunde an der Heißener Straße in Schönebeck geräumt haben. Der Vermieter habe dem Verein stets gesagt, dass er bis Ende 2015 Zeit habe. Nun drängt die Zeit.
Körperwelten mit Tieren in Bochum soll Kinder ansprechen
Körperwelten
Bochum. Nach dem Erfolg der menschlichen Körperwelten im vergangenen Jahr ist nun bis zum 25. Februar 2015 die Ausstellung „Körperwelten der Tiere“ in Bochum zu Gast. Trotz des morbiden Charakters sollen die plastinierten Tiere auch für Kinder und Familien interessant sein.
Newsletter
Service
Jetzt kostenlos abonnieren!
Mit unseren E-Mail-Newslettern sind Sie immer im Bilde und bekommen die wichtigsten Nachrichten gebündelt.
Bestellen Sie jetzt den Newsletter: 
Panorama
Spezial
EDM - Elektronische Dance Musik
EDM

Zehntausende Menschen pilgern zu Festivals wie Nature One, Ruhr in Love oder Mayday. Daft Punk und Avicii schießen auf Platz 1 der Single-Charts. Die Elektronische Dance Musik ist auf dem Vormarsch. Deutsche Produzenten wie Zedd, ATB, Moguai, Thomas Gold und Cosmic Gate sorgen weltweit für Furore.

Tomorrowland - eine magische Welt aus Musik und Natur
Tomorrowland

Das Festival Tomorrowland feiert sein zehnjähriges Jubiläum mit einer Doppelausgabe. An zwei Wochenenden pilgern 360.000 Fans aus über 200 Ländern nach Boom. Infos und Storys zu Tomorrowland lesen Sie hier. Das Event gilt als "bestes europäisches Festival". Über 300 DJs spielen auf 15 Bühnen.

Versicherer Generali will Fitnessdaten von Kunden sammeln
Gesundheit
Köln. Gesünder leben und bei der Krankenversicherung davon profitieren: Per Telemonitoring will Generali künftig Kundendaten über Fitness und Lebensstil erfassen. Verbraucherschützer sind alarmiert.
Fitness-Apps
Köln. Gesünder leben und bei der Krankenversicherung davon profitieren: Per Telemonitoring will Generali künftig Kundendaten über Fitness und Lebensstil erfassen. Verbraucherschützer sind alarmiert und sehen enorme Überwachungsgefahr. Mit einer Einführung ist in den kommenden 12 bis 18 Monaten zu rechnen.
Gesundheit
München. Sonst frisch rasierte Männer lassen sich einen Schnauzbart wachsen und sammeln Geld für den Kampf gegen Prostata- und Hodenkrebs. Kurz vor dem Ende der "Movember"-Aktion ist die in Deutschland zwar bekannt wie nie - mehr Geld brachte das aber noch nicht.
Jetzt im Netz: Das Original-Rumpeln der ersten Kometenlandung
Wissenschaft
Köln/Darmstadt. Den allerersten Bodenkontakt eines menschengemachten Objekts mit einem Kometen kann man sich jetzt im Internet anhören. Es klingt nicht gerade nach Science-Fiction, eher nach Rumpelkammer.
Klima
Freiburg. Die Gletscher der Schweizer Alpen sind infolge des Klimawandels bereits stark geschrumpft. Die Eisdecken auf den Berghöhen nahmen nach Erkenntnissen von Forschern im Jahr 2010 insgesamt noch 940 Quadratkilometer ein.
Tiere
Mannheim. Die Europäische Sumpfschildkröte ist zum "Reptil des Jahres 2015" gekürt worden. Das Tier ist streng geschützt und gilt in fast allen deutschen Bundesländern als ausgestorben.
Facebook
Spritpreismonitor
Spritpreismonitor
Aktuelle Tweets
Warum der Preis einer Jeans nichts über die Qualität aussagt
Verbraucher
Berlin. Ein T-Shirt für 4,90 Euro und ein Shirt der Edelmarke für 49,50 Euro – kann man da auf Anhieb einen Qualitätsunterschied feststellen? Nein, sagen Experten. Gemessen an der Güte der Textilie ist das teure Shirt keinesfalls zehn Mal so viel wert. Die Kalkulation der Hersteller aber ist ein Geheimnis.
So lacht das Revier – Kabarettisten-Wettstreit mit Hot Rods
Comedy-Serie
Essen. Der Pianist Timm Beckmann und der Gitarrist Tobias Janssen sind Pro:c-dur. Auf der Bühne lassen die Kabarettisten Klassik gegen Rock antreten. Nun brachten sie den Musik-Wettstreit auch auf die Straße: Das Duo fuhr mit Mini-Hot-Rods am Essener Baldeneysee um die Wette. Wer gewinnt?
Videos
Fotos aus aller Welt
Sie träumen vom "The Voice"-Sieg
Bildgalerie
Musikshow
Vettel wechselt zu Ferrari
Bildgalerie
Formel 1
Das sind die "Sexiest Men Alive"
Bildgalerie
Promi-Ranking
Lenny Kravitz rockt die Arena
Bildgalerie
Konzert
Spezial
Scoopshot-Bild des Tages (1)
Bildgalerie
Fotoaktion
Jeden Tag eine Überraschung – die besten Bilder unserer Scoopshot-User. Gemeinsam mit „Scoopshot“ wollen wir das Leben der Menschen in der Region abbilden. Mit der Smartphone-App „Scoopshot“ können Sie uns Ihre Erlebnisse näher bringen und womöglich Geld damit verdienen.
Facebook
@| Facebook-Follow | WAZ | - Nie ändern nur dublizieren!
Twitter
@| Twitter-Follow - nie ändern nur dublizieren!
Google+
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
wolkig
aktuelle Temperatur:
4°C
Regenwahrscheinlichkeit:
5%
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie unseren Zeitungskiosk- und unsere Plus-Apps sowie eine Reihe von Service-Angeboten für Ihr Smartphone. Außerdem finden Sie hier alle Informationen zu unserem Mobilfunktarif "wir mobil".

Ihr Kontakt zur Redaktion
So erreichen Sie uns
kontaktformular

Online-Redaktion

Friedrichstraße 34-38

45128 Essen

Tel.: 0201/804-0

-