Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Dortmund gibt Kaninchen in Parks zum Abschuss frei
Myxomatose
Dortmund gibt Kaninchen in Parks zum Abschuss frei
Dortmund.  Mit der Flinte gegen die Kaninchenseuche: Dortmunds Jäger haben jetzt den Auftrag erhalten, in Parks und an Sportplätzen Kaninchen zu schießen. Der Grund: Die Seuche Myxomatose wütet schlimmer als je zuvor in Dortmund.
Stute
Feuerwehr
Stute "Emma Ina" steckte zwei Stunden im Schlamm fest
Hamburg.  Mit einem Traktor wurde ein vierjähriges Pferd in Hamburg aus einem Wassergraben gerettet. Die Stute war auf einer Weide in den Graben gerutscht und schaffte es nicht, sich aus eigener Kraft wieder zu befreien. Rund zwei Stunden dauerte die Rettungsaktion.
Marder und Fuchs töten Fasan und Storch im Vogelpark
Stadtgarten
Marder und Fuchs töten Fasan und Storch im Vogelpark
Bochum-Wattenscheid.   Ein Marder und ein Fuchs haben sich offenbar Zugang in die Gehege im Vogelpark im Wattenscheider Stadtgarten. Ein Storch, Kolkraben und ein Fasan wurden von den Raubtieren getötet. Die Stadt Bochum setzt jetzt die Volieren im Tierpark instand und will Ersatz für die getöteten Vögel schaffen.
Wildschweine drängen auch in Bottrop in die Stadt
Jagd
Wildschweine drängen auch in Bottrop in die Stadt
Bottrop-Kirchhellen.  Wildschweinen im Ruhrgebiet geht's richtig gut. Sie haben reichlich zu fressen und haben sich wegen der milden Winter stark vermehrt. Aus der Kirchheller Heide weichen sie deshalb aus. Sogar im Stadtgarten von Bottrop haben die Förster sie schon geschossen.
Kleine Katze Bifi geht regelmäßig in Oberhausen spazieren
Tiere
Oberhausen. Bifi ist eine Siamkatze und gerade mal ein halbes Jahr alt. Ihr Halter Christian Werner geht regelmäßig mit ihr in der Stadt spazieren. Er möchte ihr ein kleines Stück Lebensqualität bieten, erzählt er. Weil eine Katze an der Leine so ein seltener Anblick ist, bleiben viele Leute verwundert stehen.
Tierschützer bombardieren Politiker mit Tausenden Mails
Aktionismus
Duisburg. In zwei Wochen fällt im Umweltausschuss des NRW-Landtags die Vorentscheidung über ein Verbot von Delfinarien in NRW. Gegner der Delfinhaltung haben im Vorfeld jedes Ausschussmitglied mit 5000 Mails bombardiert. Ursprung der Mail-Schwemme ist eine Internet-Aktion der Tierschutzorganisation Peta.
Spezial
Die Region aus der Luft
Fotografie

Unsere Region von oben - mal dicht besiedelt, mal wunderbar grün: Unser Fotograf Hans Blossey fliegt über Ruhrgebiet, Rheinland und angrenzende Regionen und fotografiert, was die Kamera hergibt.

Missverständnisse, Legenden und verbreitete Irrtümer
Irrtümer des Lebens

Ob im Straßenverkehr, im Café oder im Bett - die Welt ist voller Missverständnisse und Legenden. Wir klären auf, an welcher Stelle der Volksmund Sie in die Irre führt. Wir suchen Experten, die häufige Irrtümer widerlegen - und erklären, wie sie zustande kommen.

Fotos und Videos
Süße Fotos zum Welthundetag
Bildgalerie
Hunde
Hundeschwimmen im Wellenfreibad
Bildgalerie
Premiere
Hunde-Messe in Duisburg
Bildgalerie
Fotostrecke
Leoparden-Baby in Berlin
Bildgalerie
Raubkatze
Spezial
Die 111 besten Fußballsprüche
Sport
We have a grandios Saison gespielt - die 111 geistreichsten und feinsinnigsten Sprüche von Spielern, Trainern und Reportern.
Weitere Nachrichten
Jahrelang vermisster Papagei kommt Spanisch sprechend wieder
Sprachtalent
Torrance. Ein Papagei, der seinem Besitzer in Kalifornien vor vier Jahren entflogen war, ist wieder aufgetaucht — allerdings mit einer anderen Sprache. Statt Englisch sprach er plötzlich Spanisch. Niemand weiß wo er war. Und alle fragen sich: Wer ist eigentlich Larry?
Tote Seehunde im Wattenmeer geben Experten ein Rätsel auf
Seehunde
Husum. An der schleswig-holsteinischen Nordseeküste starben in zwei Wochen rund 150 Robben. Niemand weiß warum. Experten fürchten Zehntausende tote Tiere – wie 2002: Damals wäre der Seehund-Bestand im Wattenmeer beinahe ausgelöscht worden.
Bottroper ließ Katze zwei Wochen allein in der Wohnung
Tiere in Not
Bottrop. Das war Rettung in letzter Minute. Zwei Wochen lang hat ein Mann in Bottrop seine Katze allein in der Wohnung gelassen. Eine Nachbarin hörte das Tier maunzen, verständigte Stadt und Polizei. Ein Schlüsseldienst öffnete die Tür. Katze Baby wird im Tierheim aufgepäppelt - auf Kosten ihres Besitzers.
Tierschützer fürchten Seehund-Massensterben in der Nordsee
Seehunde
Husum. Rund 150 tote Seehunde sind in den vergangenen Tagen an die Nordsee-Strände gespült worden. Tierschützer befürchten ein Massensterben. Schuld ist vermutlich ein Virus, dem vor zwölf Jahren schon einmal 22.000 Tiere zum Opfer gefallen waren.
Umfrage
Der Streik der Lokführer erhitzt weiter die Gemüter. Bahn und Gewerkschaft werfen sich gegenseitig verantwortungsloses Verhalten vor. Wie sehen Sie das?

Der Streik der Lokführer erhitzt weiter die Gemüter. Bahn und Gewerkschaft werfen sich gegenseitig verantwortungsloses Verhalten vor. Wie sehen Sie das?

 
Spezial
35 Gründe, das Ruhrgebiet zu lieben
Lokalpatriotismus
Armenhaus der Republik, verbaute Betonwüste, Kohlenstaub in Luft und Lungen - mit dem Image des Ruhrgebiets steht's nicht zum Besten. Völlig zu Unrecht, finden wir. Und präsentieren mit allem gebotenen Lokalpatriotismus: 35 Gründe, das Ruhrgebiet zu lieben. Fallen Ihnen noch mehr ein?
Die Emscher von der Quelle zur Mündung
Bildgalerie
Aus der Luft
Von der Emscherquelle bis zur Mündung in den Rhein beflog unser Luftbildfotograf den Fluß in den letzten Jahren. Wir haben eine umfassende Auswahl der Archivbilder zusammengestellt.
Bilder für Pott-Nostalgiker
Fotografie
Wir haben in den Archiven gekramt und hunderte historische Bilder aus dem Revier zusammengetragen — zum Schwelgen in Erinnerungen.
Weitere Nachrichten
Wittgensteiner Jäger nehmen Katzen gar nicht ins Visier
Gesetzes-Debatte
Wittgenstein. Obwohl noch erlaubt, gehören Abschüsse von Katzen in Wittgensteins Wäldern definitiv nicht zum Alltag. Das betont Michael Hagedorn aus Wingeshausen, Leiter des Hegerings Erndtebrück. Was ihn am neuen Ökologischen Jagdgesetz des Landes NRW aber viel mehr stört: Die vielen grundsätzlichen Verbote.
Schülerinnen entwerfen Schlacht-Plan, um Pferd zu retten
Sammel-Aktion
Menden. Sie könnten in diesen Tagen richtig schön ausschlafen und herumlungern. Doch vier 13 Jahre junge Mädchen aus Menden sind in den Herbstferien rastlos unterwegs und sammeln Spenden. Sie wollen Pferd Jimmy (12) vor dem Schlachter retten.
Lernbegleiter und mehr - Hund Oskar hilft Velberter Schülern
Pädagogik
Velbert. Seit einem Jahr ist an der Wilhelm-Ophüls-Schule in Velbert ein besonderer „Pädagoge“ im Dienst: der Australian-Shepherd/Berner-Sennenhund-Mix Oskar. Oskar ist Seelentröster, Lernbegleiter, Motivator und Sozialkundelehrer in einem. Vom Unterricht mit ihm können die Kinder gar nicht genug kriegen.
Hund Thomson aus Duisburg springt mit Bravour in die WM
Hundesport
Duisburg. Die drei Disziplinen bei der Deutschen Meisterschaft hat Hund Thomson mit Bravour gemeistert. Damit hat sich der Bouvier des Flandres und die Hundeführerin Marion Kremer für die Weltmeisterschaft in Belgien qualifiziert. Drei bis vier Mal die Woche trainierte das Duisburger Duo für seinen Erfolg.
Newsletter
Service
Jetzt kostenlos abonnieren!
Mit unseren E-Mail-Newslettern sind Sie immer im Bilde und bekommen die wichtigsten Nachrichten gebündelt.
Bestellen Sie jetzt den Newsletter: 
Panorama
Spezial
Tomorrowland - eine magische Welt aus Musik und Natur
Tomorrowland

Das Festival Tomorrowland feiert sein zehnjähriges Jubiläum mit einer Doppelausgabe. An zwei Wochenenden pilgern 360.000 Fans aus über 200 Ländern nach Boom. Infos und Storys zu Tomorrowland lesen Sie hier. Das Event gilt als "bestes europäisches Festival". Über 300 DJs spielen auf 15 Bühnen.

EDM - Elektronische Dance Musik
EDM

Zehntausende Menschen pilgern zu Festivals wie Nature One, Ruhr in Love oder Mayday. Daft Punk und Avicii schießen auf Platz 1 der Single-Charts. Die Elektronische Dance Musik ist auf dem Vormarsch. Deutsche Produzenten wie Zedd, ATB, Moguai, Thomas Gold und Cosmic Gate sorgen weltweit für Furore.

Was Wanderer mit Herz-Kreislauf-Problemen beachten sollten
Herzerkrankungen
München. Wer Probleme mit dem Herz-Kreislauf hat, kann trotzdem auf Wandertour in die Berge gehen. Probleme tauchen erst zwischen 2500 und 3500 Metern Höhe auf. Wer keine Herzschwäche hat, kann problemlos weiterwandern. Trotzdem sollten sich betroffene Wanderer erst einmal in den Bergen akklimatisieren.
Knochen
Berlin. Damit Osteoporose vorgebeugt und die Knochen gestärkt werden, sollte man täglich mindestens eine hablbe Stunde an der frischen Luft Sonne tanken. Außerdem ist eine ausgewogene Ernährung, die viel Kalzium enthält wichtig. Dieses befindet sich in Gemüse und Milchprodukten. Sport fördert außerdem.
Vorbeugung
Kiel. Viele Frauen leiden am Anfang ihrer Schwangerschaft unter Übelkeit. Gerade auf der Arbeit kann es dazu kommen. Wichtig ist es die Mahlzeiten in kleine Portionen aufzuteilen. Viel Flüssigkeit und ein gesundes Maß an Bewegung sind außerdem wichtig und helfen besonders gut bei Kreislaufproblemen.
Komet raste in Rekordnähe am Mars vorbei
Wissenschaft
Washington. Ein Komet ist am Sonntag in Rekordnähe an einem Planeten vorbeigerast. Der Schweifstern "Siding Spring" passierte den Mars in nur knapp 140 000 Kilometer Entfernung.
Wissenschaft
Washington/Göttingen. Rendezvous im All: Der Komet "Siding Spring" sollte am Sonntagabend knapp am Mars vorbeirasen. Die US-Weltraumbehörde Nasa berechnete die größte Annäherung mit knapp 140 000 Kilometern für 20.28 Uhr deutscher Zeit.
Hochschulen
Berlin. Bund und Länder wollen die Hochschulen nach einem Zeitungsbericht verpflichten, Maßnahmen gegen massenhaften Studienabbruch zu ergreifen. Dafür müsse ein Teil der Mittel des künftigen Hochschulpakts aufgewendet werden, schreibt die Zeitung "Die Welt" (Montag).
Facebook
Spritpreismonitor
Spritpreismonitor
Aktuelle Tweets
Energieberater sucht und findet Stromfresser in Bochum
Verbrauchercheck
Bochum. Beim WAZ-Verbrauchercheck galt es diesmal, Stromfressern im Haushalt auf die Spur zu kommen. Ein Energieberater der Verbraucherzentrale wurde bei einem Ehepaar fündig: Die Riemker könnten ihren Stromverbrauch halbieren. Allein bei der Beleuchtung gibt es ein großes Einsparpotenzial.
So lacht das Revier – Sträter schwitzt im Fitnessstudio
Comedy-Serie
Waltrop. Torsten Sträter braucht einen Einpeitscher. Sonst bewegt er sich nicht. Das muss jemand sein, der den Komiker ernst nimmt. Einer wie Markus Lieber. Der Trainer darf den 48-Järhrigen sogar mit einem Gürtel antreiben: aus dem strömen kleine elektrische Reize in Sträters „Pansen“.
Videos
Fotos aus aller Welt
HistoriCar 2014 in Duisburg
Bildgalerie
Oldtimer
Cabriofahrer rast in Baugrube
Bildgalerie
Fotostrecke
Erster Sieg für Di Matteo
Bildgalerie
Schalke
Dritte BVB-Pleite in Folge
Bildgalerie
BVB
Spezial
Scoopshot-Bild des Tages (1)
Bildgalerie
Fotoaktion
Jeden Tag eine Überraschung – die besten Bilder unserer Scoopshot-User. Gemeinsam mit „Scoopshot“ wollen wir das Leben der Menschen in der Region abbilden. Mit der Smartphone-App „Scoopshot“ können Sie uns Ihre Erlebnisse näher bringen und womöglich Geld damit verdienen.
Facebook
@| Facebook-Follow | WAZ | - Nie ändern nur dublizieren!
Twitter
@| Twitter-Follow - nie ändern nur dublizieren!
Google+
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
stark bewölkt
aktuelle Temperatur:
12°C
Regenwahrscheinlichkeit:
80%
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie in unsere Zeitungskiosk- und Plus-Apps sowie eine Reihe von Service-Angeboten für Ihr Smartphone. Außerdem finden Sie hier alle Informationen zu unserem Mobilfunktarif "wir mobil".

Ihr Kontakt zur Redaktion
So erreichen Sie uns
kontaktformular

Online-Redaktion

Friedrichstraße 34-38

45128 Essen

Tel.: 0201/804-0

-