Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Musik

Tänzer haut Lady Gaga versehentlich Metallstange auf Kopf

11.06.2012 | 07:47 Uhr

Auckland.  Sängerin Lady Gaga hat bei einem Auftritt eine Gehirnerschütterung erlitten. Ein Tänzer hatte ihr versehentlich eine Metallstange auf den Kopf gehauen. "Ich will mich entschuldigen, wenn ich heute Abend wirres Zeug rede", entschuldigte sie sich - und setzte den Auftritt fort.

US-Popdiva Lady Gaga hat bei einem Auftritt in Neuseeland eine leichte Gehirnerschütterung erlitten. Bei der Performance ihres Songs "Judas" haute ihr ein Tänzer am Sonntagabend im neuseeländischen Auckland versehentlich eine Metallstange auf den Kopf, wie der Sender 3News am Montag berichtete. Wie auf Fernsehbildern zu sehen war, strauchelte der Star kurz, fing sich dann aber wieder und setzte das Konzert fort.

Video
New York, 18.01.12: Lady Gaga ist die Königin der sozialen Netzwerke. Beim Kurznachrichtendienst Twitter hat die Pop-Queen inzwischen mehr als 18 Millionen Follower. Auf Platz zwei folgt Jungstar Justin Bieber mit gut 16 Millionen Twitter-Anhängern.

"Ich will mich entschuldigen, wenn ich heute Abend wirres Zeug rede, ich weiß nicht, ob ihr es gesehen habt, aber ich habe vorhin meinen Kopf gestoßen und glaube, ich könnte eine Gehirnerschütterung haben", sagte die Sängerin laut dem Sender TVNZ gegenüber Fans. Diese müssten sich aber keine Sorgen machen, sie werde ihre Show fortsetzen.

Lady Gagas Make-Up-Artist bestätigte später über den Kurznachrichtendienst Twitter, der Popstar habe eine Gehirnerschütterung erlitten. Die Popdiva sei aber dennoch in guter Verfassung. (afp)

Großartig, irre - einfach Gaga

 



Kommentare
11.06.2012
14:28
Tänzer haut Lady Gaga versehentlich Metallstange auf Kopf
von Bronkhorst | #4

Für eine Gehinerschütterung braucht man ein Hirn. Ich würde das eher als Blechschaden bezeichnen :)

11.06.2012
11:50
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #3

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

11.06.2012
11:07
Tänzer haut Lady Gaga versehentlich Metallstange auf Kopf
von drengler | #2

Das muss vorher aber schon öfter passiert sein ..... wie der Name schon sagt: Lady Gaga ....

1 Antwort
Tänzer haut Lady Gaga versehentlich Metallstange auf Kopf
von jcm | #2-1

Namen sind Schall und Rauch - oder, dr. fäkilein?!

11.06.2012
09:53
Tänzer haut Lady Gaga versehentlich Metallstange auf Kopf
von rudizehner | #1


Der Tänzer sucht inzwischen einen neuen Job.......

Aus dem Ressort
Pionier der "Ice Bucket Challenge" stirbt bei Dachsprung
Ice Bucket Challenge
Der Mit-Erfinder der "Ice Bucket Challenges" ist tot. Corey Griffin (27) soll vom Dach eines Hauses in ein Hafenbecken gesprungen, ein Mal aufgetaucht und dann ertrunken sein. Die weltweite Eiseimer-Aktion soll Geld für soziale Zwecke einbringen.
Zwei Tote bei Tornado-Zusammenstoß in Italien
Absturz
Für Italiens Luftwaffe ist der Zusammenstoß zweier Tornados unerklärlich. Hoffnung auf Überlebende gibt es kaum noch.
Arzt soll Patientin in Klinik betäubt und missbraucht haben
Arztskandal
Eine Frau nimmt an einem vermeintlichen Forschungsprojekt teil. Sie wird von einem Mediziner betäubt und - wie sie später erfährt - missbraucht. Die Ermittler sind davon überzeugt: Die Frau war nicht das einzige Opfer des Klinikarztes.
Mehr als 30 Menschen sterben bei Unwetter in Japan
Hochwasser
Nach extremen Regenfällen im Westen des Landes suchen 900 Menschen Zuflucht in Notunterkünften. Retter suchen weiter nach Verschütteten. Die Regierung kündigt an hunderte Soldaten für Rettungsarbeiten nach Hiroshima zu entsenden. Meteorologen warnen vor weiteren Unwettern.
Festnahmen bei erneuten Protesten in US-Kleinstadt Ferguson
Ferguson
Nachdem ein weißer Polizist einen schwarzen Teenager erschossen hat, kam es in der US-Kleinstadt Ferguson erneut zu Protesten. Dabei nahm die Polizei nach Angaben des Fernsehsenders CNN mehrere Demonstranten fest. Sie haben angeblich mit Wasserflaschen aus Plastik auf die Polizei geworfen.
Umfrage
In Hagen und Berlin gab es am Dienstag Ebola-Verdachtsfälle. Beide bestätigten sich nicht. Fürchten Sie sich trotzdem vor der Krankheit?

In Hagen und Berlin gab es am Dienstag Ebola-Verdachtsfälle. Beide bestätigten sich nicht. Fürchten Sie sich trotzdem vor der Krankheit?

 
Fotos und Videos