Das aktuelle Wetter NRW 20°C
Panorama

Studie: Münchener sind die treuesten Zeitungskäufer

15.08.2012 | 20:19 Uhr
Foto: /ddp/Joerg Koch

Die Einwohner Münchens sind einer Studie zufolge die treuesten Zeitungskäufer unter Deutschlands Großstädtern. In der bayerischen Landeshauptstadt werden im Schnitt 32,9 Tageszeitungen pro 100 Einwohner verkauft, wie der Branchendienst "Meedia" am Mittwoch unter Berufung auf Zahlen der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern (IVW) mitteilte.

Hamburg (dapd). Die Einwohner Münchens sind einer Studie zufolge die treuesten Zeitungskäufer unter Deutschlands Großstädtern. In der bayerischen Landeshauptstadt werden im Schnitt 32,9 Tageszeitungen pro 100 Einwohner verkauft, wie der Branchendienst "Meedia" am Mittwoch unter Berufung auf Zahlen der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern (IVW) mitteilte.

München führe damit klar vor Frankfurt am Main (29,8), Düsseldorf (28,2), Bremen (25,2) und Dresden (25,1). Unter den 50 größten deutschen Städten sind Aachen, Mönchengladbach und Wuppertal die Schlusslichter: Dort werden den Angaben zufolge die wenigsten Tageszeitungen gekauft. Die Berliner verschlechterten sich um vier Plätze auf Rang 32. Nur noch 20 Tageszeitungen pro 100 Einwohner würden in der Hauptstadt täglich verkauft.

dapd

dapd

Facebook
Kommentare
Umfrage
Bei Paketdiensten herrschen vielfach üble Arbeitsbedingungen für Beschäftigte. Das haben Kontrollen von Behörden ergeben. Welche Reaktionen erwarten Sie?

Bei Paketdiensten herrschen vielfach üble Arbeitsbedingungen für Beschäftigte. Das haben Kontrollen von Behörden ergeben. Welche Reaktionen erwarten Sie?

 
Aus dem Ressort
Mallorca als 17. Bundesland: Die seltsamsten Politiker-Ideen
Bundestag
Wenn im Berliner Bundestag die Sommerpause anbricht, können auch Politiker aus der zweiten Reihe endlich Schlagzeilen machen - dabei lassen sich die Hinterbänkler einiges einfallen: Mallorca als 17. Bundesland oder die Ehe auf Zeit. Wie präsentieren die verrücktesten Politiker-Ideen.
An Ebola erkrankter Arzt aus Westafrika erliegt Krankheit
Ebola
Ebola breitet sich in Westafrika aus. Auch Ärzte haben sich schon bei Patienten angesteckt. Ein Mediziner, der möglicherweise in Hamburg hätte behandelt werden können, ist nun gestorben.
Mexiko-Stadt will erstmals Führerscheinprüfungen einführen
Mexiko
Autofahren in Mexikos Hauptstadt Mexiko Stadt ist eine Sache für sich: Fahren darf jeder, der mit den Füßen an die Pedale kommt. Entsprechend wild geht es zu im Verkehr, wo das Recht des Stärkeren gilt. Führerscheintests? Gibt es nicht. Aber das ändert sich bald.
Bei "Grid Autosport" zählt nur die Geschwindigkeit
Games
"Grid Autosport" – mit Teil drei kehrt die Rennspielreihe zurück zu den Wurzeln. Hier zählt keine komplex erzählte Geschichte. Es geht um die Geschwindigkeit. Durch fünf verschiedene Motorsport-Gattungen kommt aus PC, PS3 und Xbox360 keine Langeweile auf.
Fahnder setzen Belohnung nach Mord an Armani (8) aus
Mord
Nach dem Mord an Armani (8) haben die Staatsanwaltschaft und ein weiterer Geldgeber eine Belohnung von insgesamt 10.000 Euro ausgesetzt. Die Leiche des Jungen war vor einer Woche in Freiburg gefunden worden — einen Verdächtigen gibt es bislang nicht.