Das aktuelle Wetter NRW 1°C
Fusion

Star Wars wird Disney

31.10.2012 | 17:39 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Disney kauft Lucasfilm für 3,1 Milliarden Euro. Den Angaben zufolge soll Lucas den Konzern bei der Entwicklung der neuen Folgen beratend unterstützen. Der Handlungsstrang für die nächste Trilogie sei bereits von Lucasfilm weitgehend ausgearbeitet worden. Episode 7 befinde sich bereits in einem frühen Entwicklungsstadium, sagte Iger.
Disney kauft Lucasfilm für 3,1 Milliarden Euro. Den Angaben zufolge soll Lucas den Konzern bei der Entwicklung der neuen Folgen beratend unterstützen. Der Handlungsstrang für die nächste Trilogie sei bereits von Lucasfilm weitgehend ausgearbeitet worden. Episode 7 befinde sich bereits in einem frühen Entwicklungsstadium, sagte Iger.Foto: Getty Images

Der US-Unterhaltungskonzern Walt Disney übernimmt das Filmstudio von "Star-Wars"-Regisseur George Lucas und bringt ab 2015 eine neue Trilogie des legendären Science-Fiction-Epos auf die Leinwand. Disney gab bekannt, Lucasfilm für rund vier Milliarden Dollar (3,1 Milliarden Euro) zu kaufen. George Lucas erklärte, es sei an der Zeit, dass er "Star Wars" an eine "neue Generation" von Filmemachern weitergebe.

Fotostrecken aus dem Ressort
Stars bei der 50. Goldenen Kamera
Bildgalerie
Fotostrecke
"Mr Spock" - Leonard Nimoy ist tot
Bildgalerie
Fotostrecke
Naturschauspiel - Niagarafälle vereist
Bildgalerie
Niagara-Wasserfälle
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Populärste Fotostrecken
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
WM-Eröffnungsfeier in Winterberg
Bildgalerie
Bob-WM 2015
Fachwerkhaus brannte
Bildgalerie
Feuerwehr
André Rieu in Dortmund
Bildgalerie
Fotostrecke
Neueste Fotostrecken
Duisburger Tanztage
Bildgalerie
Tanzen
Sportlerehrung Witten
Bildgalerie
Witten
VfL Bochum spielt nur 3:3
Bildgalerie
VfL Bochum
Alle Januar-Fotos
Bildgalerie
Fotostrecke
Richtfest Schule am See
Bildgalerie
Anbau
Kommentare


Funktionen
Aus dem Ressort
Sieben Tote bei Amoklauf im US-Bundesstaat Missouri
Amoklauf
Ein 36-Jähriger soll im US-Bundesstaat Missouri sieben Menschen erschossen haben. Der mutmaßliche Täter tötete sich später selbst.
Babys in Berlin zu Hause lassen - Ärzte-Warnung wegen Masern
Masern
Die Masern-Welle in Berlin ebbt nicht ab. Kinderärzte schlagen nun Alarm: Sie raten Eltern von Säuglingen, ihre Kinder nur zu Hause zu betreuen.
Er war "Mr. Spock" - Leonard Nimoy ist gestorben
Todesfall
Der Schauspieler Leonard Nimoy ist tot. Der Mann der "Mr. Spock" in "Star Trek" spielte, starb im Alter von 83 Jahren in seinem Haus in Los Angeles.
Warum die Farbe eines Kleides für Mega-Streit  im Netz sorgt
Internet
Weiß-gold oder blau-schwarz? Im Internet wird heftig über ein Kleid gestritten - auch Prominente dabei. Wer aber liegt falsch? Die Auflösung:
Früherer Rockstar Gary Glitter muss 16 Jahre hinter Gitter
Missbrauchsaffäre
Der Musiker wurde wegen Missbrauchs Minderjähriger verurteilt - Glitter ist Teil eines gigantischen Skandals, der England erschüttert.
gallery
7249289
Star Wars wird Disney
Star Wars wird Disney
$description$
http://www.derwesten.de/panorama/star-wars-wird-disney-id7249289.html
2012-10-31 17:39
Panorama