Spruch des Tages

Christine Westermann über das Ende von "Zimmer frei"

"In zehn Jahren sind die mehr als zehn Millionen Baby-Boomer sechzig, bin gespannt wie die Fernsehgesichter dann aussehen sollen."

Moderatorin Christine Westermann (66) macht 2016 Schluss mit der WDR-Kultshow "Zimmer frei!". Über die Gründe für ihren Ausstieg war bislang noch nichts Konkretes bekannt. Doch jetzt verriet sie in einem Interview mit der "Bild am Sonntag" den wahren Grund. Anscheinend ist die 66-jährige zu alt für die gewünschte Zielgruppe des WDR. "Es ist ein bisschen schade, dass für den Sender eher die Zahl der Jahre zählt und nicht, was für ein Mensch dahinter steht. Was er kann, wie er ist", so Westermann zu "BamS".