Spruch des Tages

Nino de Angelo "würde heute vieles anders machen"

"Mir fehlte die starke Hand des Vaters."

Nino de Angelo (51, "Jenseits von Eden") kann laut eigener Aussage auf "kein bodenständiges Familienleben" zurückblicken. Im Interview mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" verrät der Sänger, dass er das Urvertrauen, das ein Kind brauche, vermisst habe. Nach mehreren schweren Krebserkrankungen, Privatinsolvenz und Eheproblemen verarbeitet der Musiker mit seinem neuen Album "Meisterwerke - Lieder meines Lebens" seine schwierige Vergangenheit: "Ganz oben, ganz unten, Absturz, Kokainmissbrauch, Suizidversuche, Depressionen. Ich kenne das alles ganz gut, was ich da singe."