Spruch des Tages

Jan Fedder spricht über seine Krankheit

"Ich bin durch die Hölle gegangen!"

Der Schauspieler Jan Fedder (59, "Großstadtrevier") hat eine harte Zeit hinter sich. Erst erkrankte er an Krebs und kaum hatte er das überstanden, zog er sich eine lebensbedrohliche Verletzung am Schienbein zu. In dieser schweren Zeit stand ihm seine Frau Marion zur Seite. "Ich bin glücklich, dass ich noch lebe. Das würde ich am liebsten laut rausschreien!", so der TV- Star im Interview mit der Zeitschrift "Bunte".