Das aktuelle Wetter NRW 26°C
Weltuntergang

So schön war der Weltuntergang - die Chronik

21.12.2012 | 07:50 Uhr

Essen.   Davon geht die Welt nicht unter: Der 21. 12. 2012 endet und die Apokalyptischen Reiter haben ihre Pferde im Stall gelassen. Kein Weltuntergang? Oder doch, nur eben im Kleinen? Lesen Sie unser Protokoll des Tages, nach dem in Duisburg, Dortmund, Bochum und anderswo in NRW nichts mehr ist, wie es war.

+++ 18.03 Uhr +++ Nach und nach verabschieden sich die Kollegen. „Wenn der Weltuntergang noch kommt, machen wir halt nen Nachschub“, ruft ein Print-Kollege. Morgen, sagt er noch, müsse er in die Stadt, Geschenke kaufen: Parfum, einen Schlips und zwei Barbiepuppen. „Apokalypse wäre mir lieber gewesen.“

+++ 17.54 Uhr +++ Auf dem Düsseldorfer Weihnachtsmarkt schlägt die Stimmung langsam um. Die Peruaner mit den Panflöten haben „El cóndor pasa“ gerade ausklingen lassen, als sie beginnen, „R.E.M“ zu flöten: „The End Of The World As We Know It“ schallt durch die Altstadt.

+++ 17:32 Uhr +++ Das mit der Motivation wird immer schwieriger. Warum weiterarbeiten?, fragen sich die Kollegen. Aber was ist, wenn sich die Maya verrechnet haben? Oder vermeißelt? Oder die Steinplatte mit dem Maya-Äquivalent von „Ätschi-Bätsch“ nur noch nicht ausgebuddelt ist? Auf alle Eventualitäten ist das Planetarium in Bochum vorbereitet, da gibt’s heute Abend eine Show mit Mayas und Live-Musik, und die ist, für den Fall der Fälle, bis nach Mitternacht geplant.

+++ 17.23 Uhr +++ Erleben wir doch noch einen Feierabend vor dem endgültigen Aus? Ist Weltuntergang eigentlich ein legitimer Grund, die Arbeit ruhen zu lassen, oder müssen wir auf der Zeiterfassungskarte ein Kreuz bei „Verhindert wegen Apokalypse“ machen? Wir werden das mal recherchieren. Wenn die verbleibende Zeit noch reicht.

+++ 17.02 Uhr +++ Für den Fall, dass der oberste katholische Sternenforscher irrt, ist es besser, vorbereitet zu sein. Ein Chinese hat Überlebenskapseln gebaut, in denen man seinen Angaben zufolge sogar den Weltuntergang überstehen kann. Wie genau das funktioniert, erklärt dieses Video .

+++ 16.43 Uhr +++ Der Vatikan ist ja derzeit schwer bemüht, seine legendäre Rückwärtsgewandtheit abzustreifen und sich der Gegenwart zu stellen. Zuletzt demonstrierte Papst Benedikt XVI. dieses Anliegen höchstpersönlich, in dem er erstmalig in der Kirchengeschichte einen Segen via Twitter verteilte. In Sachen Weltuntergang herrscht im Vatikan allerdings noch die alte „Bei-uns-passiert-alles-ein-wenig-später“-Mentalität vor: Reverend Jose Funes, Chefastronom des Vatikans, will herausgefunden haben, dass die Welt heute nicht untergeht. Ein Auseinanderbrechen des Planeten sei möglich, aber erst in einigen Milliarden Jahren.

+++ 16.24 Uhr +++ Falls ihr nachher bei der Weltuntergangs-Party noch Smalltalk-Material braucht: Schuld am Ende: die Maya . Nicht: die Maja. Auch nicht: die Maja.

+++ 16.03 Uhr +++ Wir suchen verzweifelt bei uns im Portal nach dem Text, den die Kollegen von Spiegel Online bei uns entdeckt haben: Roland Emmerich hat vor dem Oberlandesgericht Düsseldorf eine einstweilige Verfügung gegen den Weltuntergang erwirkt.

Doch der Artikel ist einfach nicht in unserer Datenbank zu finden. Immerhin eine Sache also, die heute nicht ungewöhnlich ist.

Video
Weltuntergang hin oder her: An manchen Orten in der Region gibt es bereits jetzt Orte, an denen die Welt offenbar untergegangen ist.

+++ 16:00 Uhr +++ BAAAAAAMM! In den Staub mit euch, ihr Zweifler der Apokalypse! Wir haben von Anfang an gewusst, dass er kommt, der Weltuntergang 2012. Es ist geschehen und wir haben es dokumentiert: An diesen Orten ist die Welt bereits untergegangen. Aber seht selbst.

+++ 15:52 Uhr +++ "Wir werden alle sterben" - wie ein Lauffeuer macht die Nachricht im Newsroom die Runde. Nachfragen ergeben, dass sie aus der Wirtschaftsredaktion kommt. Eine Kollegin mit rot geränderten Augen sitzt zusammengesunken an ihrem Schreibtisch und murmelt "John Maynard Keynes hatte eben doch Recht!"


Kommentare
23.12.2012
18:03
Was lange währt...
von wohlzufrieden | #41

Der wahre Weltuntergang ist längst im Gange, und kaum einer merkt es...

22.12.2012
23:18
So schön war der Weltuntergang - die Chronik
von FredFeuerstein | #40

Der eine glaubt die Welt geht unter, der andere glaubt ans Horoskop. Beides scheinbar Unfug. Die Welt ist nicht untergegangen und im Horoskop steht für heute Samstag den 22. Dezember:
Guter Zeitpunkt für Arztbesuche und Behördengänge ...

22.12.2012
07:56
So schön war der Weltuntergang - die Chronik
von Josef56 | #39

Na toll, man kann sich aber auch auf keine Vorhersage mehr verlassen. Jetzt muss ich doch noch los und Weihnachtsgeschenke kaufen.Was das alles wieder kostet.

21.12.2012
18:43
So schön war der Weltuntergang - die Chronik
von DK65 | #38

Wo lebt ihr denn? Der Weltuntergang wurde bereits heute morgen erfolgreich in Duisburg abgwehrt - https://www.facebook.com/Stadtbibliothek.Duisburg

21.12.2012
18:03
ok, einen hab ich noch - voll dämlich ...
von klapperstrauss | #37

Passend zum Thema:

Was ist rot und fliegt durch die Luft?
-
-
-
-
-
-
-
Die Binde Maya - muahahahahahaha!








21.12.2012
17:49
Endlich Weltuntergang - der letzte Live-Ticker aller Zeiten
von ichsachdochnix | #36

Oh Panik, es wird schon dunkel !!!

1 Antwort
Man wieder den Sonnenuntergang verpasst wa?
von nachdenken | #36-1

Es war schon vor ner Stunde dunkel....

21.12.2012
17:00
@ klapperstorch ähhh strauss
von TomBVBorussia | #35

Ihr brennt ja lieber eure Turnhalle mit Bengalos ab..........Sitzplätze für ********!!!

1 Antwort
Endlich Weltuntergang - der letzte Live-Ticker aller Zeiten
von Hombuerger | #35-1

wenn schon,dann TRINKHALLE:-))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))

21.12.2012
16:49
Bitte bitte .....
von klapperstrauss | #34

..... heilige Götter der Maya ! Nur wenigstens einen kleinen Feuerball heute abend noch .... auf den Signal Iduna Park ... das müsste doch drin sein ?!!!?

21.12.2012
16:40
Endlich Weltuntergang - der letzte Live-Ticker aller Zeiten
von reesinho | #33

Die Maja hat eh immer nur Stuss geredet,fand der Willi hatte die besseren Aussagen.

1 Antwort
So schön war der Weltuntergang - die Chronik
von Nachtdenkenhilft | #33-1

Hehe :-) Und was macht der grüne Flip?

21.12.2012
16:37
Endlich Weltuntergang - der letzte Live-Ticker aller Zeiten
von buntspecht2 | #32

Es wird immer nebeliger die ersten Anzeichen?

Aus dem Ressort
Lottospieler holen Gewinne in Millionenhöhe nicht ab
Glücksspiel
Sechs Richtige im Lotto? Da muss man Glück haben. Doch das reicht mitunter nicht. Denn manche Lottospieler holen ihr Geld nicht ab - sogar Millionengewinne. Jetzt zog der deutsche Lotto- und Totoblock eine Bilanz. Alleine in NRW blieben 8,6 Millionen Euro liegen.
Anwälte wollen Mollath nicht mehr vertreten - müssen aber
Rechtsstreit
Im Wiederaufnahmeverfahren im Fall Mollath tobt der Streit zwischen dem Ex-Psychiatrie-Insassen und seinen Anwälten: Die Pflichtverteidiger wollen den 57-Jährigen nicht weiter vertreten, werfen ihm Lügen vor. Das Gericht lehnte den Antrag ab. Das Vertrauensverhältnis sei nicht ernsthaft gestört.
WHO will Ebola-Patient in Hamburger Klinik behandeln lassen
Ebola
Die Weltgesundheitsorganisation hat angefragt, ob ein Ebola-Patient aus Westafrika im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf behandelt werden kann. Es handelt sich um einen Mitarbeiter einer Gesundheitsorganisation.
Drei Menschen in Pakistan wegen Facebook-Eintrag getötet
Religion
Eine Frau und zwei kleine Kinder sind in Pakistan wegen eines "blasphemischen" Facebook-Eintrags getötet worden. Dutzende Sunniten hatte mitten in der Nacht eine Wohnsiedlung überfallen und die Häuser mit Benzin angezündet.
Im Darknet versteckt sich die dunklen Seite des Webs
Darknet
Anonym unterwegs im Internet – das geht tatsächlich. Wer seine Verbindungen richtig verschlüsselt, bereitet den Überwachern immense Schwierigkeiten. Doch was politisch Verfolgten zugute kommt, wird von Kriminellen genutzt, um Drogen, Waffen oder andere illegale Waren zu verkaufen.
Umfrage
Die Ebola-Seuche breitet sich in Westafrika weiter aus. Ein erster Patient könnte möglicherweise in Hamburg behandelt werden. Macht Ihnen Ebola Sorgen?

Die Ebola-Seuche breitet sich in Westafrika weiter aus. Ein erster Patient könnte möglicherweise in Hamburg behandelt werden. Macht Ihnen Ebola Sorgen?