Das aktuelle Wetter NRW 19°C
Panda-Bären

Sex im Zoo-Gehege - Panda-Paarung lässt Japaner jubeln

12.03.2013 | 14:22 Uhr
Die Paarung zweier Pandabären in einem Zoo in Tokio sorgt in Japan für Begeisterung.Foto: Archiv/rtr

Tokio.   Der Sex zweier Pandabären in einem Zoo in Tokio sorgt derzeit in Japan für Begeisterung. Die Bären Shin Shin und Ri Ri haben sich am Montag und am Dienstag miteinander gepaart. Nun hofft man in Japan auf Nachwuchs, der bei Pandabären - zumal in Gefangenschaft - äußerst selten ist.

Japan jubelt über Panda-Sex: Nachdem sich im Zoo von Tokio zwei Tiere gepaart haben, hofft das ganze Land nun auf Nachwuchs. "Wir können bestätigen, dass Shin Shin und Ri Ri am Montagabend Sex hatten und am Dienstagmorgen dann noch einmal", teilte der Ueno-Zoo mit. "Ich glaube, der erste Schritt ist erfolgreich geschafft", erklärte Zoosprecher Kazuomi Nishikiori über das "Date" der Panda-Bären, die eigentlich als totale Sexmuffel gelten. "Wir sind erleichtert. Wir sind unglaublich froh."

Einzelheiten über das Aufeinandertreffen der beiden Panda-Bären wurden ebenso wie ein Video auf der Website des Zoos veröffentlicht. Dieses Video wurde auch in den Abendnachrichten des öffentlich-rechtlichen Fernsehsenders NHK ausgestrahlt, Japaner gelten als "Panda-verrückt". Shin Shin und Ri Ri waren im Februar 2011 als Leihgabe aus China nach Tokio gekommen und locken täglich tausende Neugierige an.

Paaren sich zwei Pandas: Ri Ri (li.) und Shin Shin (re.) machen gerade die Japaner wild, weil sie das tun, was Pandabären eher selten tun. (afp)

Pandajunges starb nach nur einer Woche

Bereits im vergangenen Jahr war das ganze Land in heller Aufregung, als Weibchen Shin Shin sich schon einmal mit Ri Ri zusammentat. Nach dem intimen Beisammensein kam im Juli ein Panda-Baby zur Welt - das erste in Japan seit 24 Jahren. Allerdings starb das Junge nach nur einer Woche an Lungenentzündung - für die traurige Nachricht wurden damals alle Fernseh- und Radiosendungen unterbrochen.

Der Große Panda gehört zu den am meisten bedrohten Tierarten der Erde. Nur 1600 Exemplare leben in freier Wildbahn, mehr als 300 weitere sind in Zoos untergebracht. Die Tiere sind als notorische Einzelgänger und Sexmuffel bekannt, Nachwuchs in Gefangenschaft ist äußerst selten. (afp)

Kleine Pandas im Zoo

 



Kommentare
Aus dem Ressort
Eurocity der Bahn in Mannheim entgleist - Waggons kippen um
Bahn
Ein Eurocity-Zug der Deutschen Bahn ist am Freitagabend in Mannheim entgleist. Zwei Waggons stürzten um, als ein parallel fahrenden Güterzug plötzlich auf das Gleis einscherte. Laut Feuerwehr gab es nur wenige Verletzte.
Hohe Anwaltskosten - Oscar Pistorius verkauft sein Haus
Prozess
Das Haus, in dem die Freundin des südafrikanischen Sportlers Oskar Pistorius getötet wurde, hat nun einen neuen Besitzer. Laut einem Medienbericht hat der wegen Mordes vor Gericht stehende Sportler die Villa jetzt verkauft. Er braucht angeblich das Geld.
Deutscher ertrinkt vor Dänemarks Westküste
Dänemark
Bei heftiger Strömung in der Nordsee ist am Freitag ein Deutscher vor der Westküste Dänemarks ertrunken. Rettungskräfte konnten den Mann nur noch tot bergen. Die Strömung, heißt es, sei dort derzeit ungewöhnlich tückisch.
Smileys sind in Ordnung, Schwafeln nicht - der E-Mail Knigge
E-Mail-Knigge
Am 2. August 1984, also vor 30 Jahren, wurde in Deutschland die erste E-Mail verschickt. Längst hat die elektronische Post die Büros des Landes erobert. Ohne sie geht im Beruf (fast) nichts. In unserem Knigge erfahren Sie, wie lang E-Mails sein dürfen und warum Sie auch mal Smileys benutzen können.
Zwei Menschen sterben bei Sportflugzeug-Absturz in Bremen
Unglück
Es hätte eine Katastrophe werden können: Direkt neben Mehrfamilienhäusern in Bremen kracht ein Kleinflugzeug auf das Gelände eines Autohauses. Zwei Männer im Flugzeug sterben. Die Mitarbeiter in den Hallen können gerade noch rechtzeitig fliehen.
Umfrage
Nach der jüngsten Preiserhöhung kehren viele Wirte Sky den Rücken . Wo verfolgt ihr Bundesliga- und Champions-League-Spiele?

Nach der jüngsten Preiserhöhung kehren viele Wirte Sky den Rücken . Wo verfolgt ihr Bundesliga- und Champions-League-Spiele?