Das aktuelle Wetter NRW 24°C
Terroristen

Sechs Menschen sterben bei Bombenexplosionen in Ägypten

21.01.2016 | 20:33 Uhr
Sechs Menschen sterben bei Bombenexplosionen in Ägypten
Ein ägyptischer Polizist bei einem Einsatz in Kairo (Symbolfoto). Foto: imago/ZUMA Press

Kairo.  Bei Bombenexplosionen sind in Ägypten sechs Menschen getötet worden. Die Bomben detonierten bei einem Anti-Terror-Einsatz der Polizei.

Bei Bombenexplosionen während eines Einsatzes ägyptischer Sicherheitskräfte gegen Terrorverdächtige sind westlich von Kairo mindestens sechs Menschen ums Leben gekommen. 23 weitere Menschen seien in der Provinz Giseh verletzt worden, hieß es am Donnerstagabend aus ägyptischen Sicherheitskreisen.

Bei den meisten der Opfer handele es sich um Polizisten. Demnach explodierten zwei Bomben, als die Polizisten gegen ein Terroristenversteck vorgingen. Das ägyptische Innenministerium erklärte, der Einsatz habe sich gegen ein Waffenlager der islamistischen Muslimbrüder gerichtet. Diese sind in Ägypten als Terrororganisation verboten. (dpa)

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Das sind die besten Bilder des Tages
Bildgalerie
Fotografie
Walter Scheel – Sein Leben in Bildern
Bildgalerie
Alt-Bundespräsident
Schweres Erdbeben in Zentralitalien
Bildgalerie
Naturkatastrophe
article
11484961
Sechs Menschen sterben bei Bombenexplosionen in Ägypten
Sechs Menschen sterben bei Bombenexplosionen in Ägypten
$description$
http://www.derwesten.de/panorama/sechs-menschen-sterben-bei-bombenexplosionen-in-aegypten-id11484961.html
2016-01-21 20:33
Panorama