Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Victoria

Schweden freut sich über Geburt von "süßer Prinzessin"

23.02.2012 | 07:50 Uhr
Schweden freut sich über Geburt von "süßer Prinzessin"
Prinz Daniel und Kronprinzessin Victoria freuen sich über Nachwuchs.Foto: dapd

Stockholm.  Die schwedische Kronprinzessin Victoria ist zum ersten Mal Mutter geworden. Die 34-Jährige brachte am frühen Donnerstagmorgen eine Tochter zur Welt, wie das Königshaus mitteilte. Mutter und Kind seien wohlauf.

Nachwuchs im schwedischen Königshaus: Kronprinzessin Victoria hat in der Nacht zum Donnerstag ein Mädchen zur Welt gebracht. Die kleine Prinzessin kam um 4.26 Uhr in der Karolinska-Universitätsklinik in Solna, einem Vorort von Stockholm, zur Welt, wie Victorias Mann Prinz Daniel mitteilte. Das Mädchen sei 51 Zentimeter groß und wiege 3.280 Gramm.

"Als ich das Zimmer verließ, schlief die kleine Prinzessin auf der Brust ihrer Mutter", sagte der emotionale Daniel zu Reportern. Beide hätten einen zufriedenen Eindruck gemacht. Mutter und Kind seien wohlauf.

Für Victoria und Daniel ist es das erste gemeinsame Kind. Das Paar hatte im Juni 2010 geheiratet. Im August vergangenen Jahres wurde die Schwangerschaft der 34-jährigen Prinzessin bekanntgegeben.

Die glücklichen Eltern mit ihrer kleinen Prinzessin: Dieses Foto von Kronprinzessin Victoria und ihrem Ehemann Daniel nebst Baby im Maxi Cosi veröffentlichte das schwedische Königshaus am Donnerstagnachmittag.Foto: afp/Kungahuset

Die Geburt des neuen Thronfolgers war in Schweden in der Nacht zum Donnerstag mit Spannung erwartet worden, nachdem das schwedische Königshaus nach Mitternacht bestätigt hatte, dass Victoria sich in das Krankenhaus begeben habe.

Name der kleinen Prinzessin noch nicht bekanntgegeben

Daniel sagte, er sei während der Geburt "ziemlich nervös" gewesen. Er habe die Nabelschnur seiner Tochter durchtrennt. Wie die kleine Prinzessin heißt, blieb zunächst ein Geheimnis. Daniel kündigte an, der Name werde aber innerhalb der nächsten Tage bekanntgegeben.

Das Mädchen steht nach seiner Mutter in der schwedischen Thronfolge an zweiter Stelle. Drei Jahre nach Victorias Geburt änderte Schweden die Verfassung, damit auch Frauen den schwedischen Thron besteigen können.

dapd/afp


Kommentare
23.02.2012
16:48
Schweden freut sich über Geburt von
von grundwissen | #3

Diese Aristrokraten denken doch wirklich nur an das Eine. Und vermehren sich wie die.... In der Vergangenheit soll es auch vielfach in diesen Kreisen zu Zwangsehen gekommen sein. Also so kreuz und quer durch alle Aristrokratenhäuser, respektive Betten. Auch Inzucht soll vorgekommen sein. Dazu sagt Wikipedia: "Der europäische Adel der Vergangenheit kann mit einigem Recht ebenfalls als strikt endogame Gruppe angesprochen werden, war doch die standesgemäße Heirat für die Mitglieder des Adels, bzw. einzelner Adelsränge, weitgehend verbindlich." Ergebnisse sieht man heute noch und erfreuen Leser mit heiteren Anekdoten in den einschlägigen Magazinen für Hausfrauen.

23.02.2012
12:22
Also die Brille
von Moeppkenbrot | #2

geht gar nicht!

1 Antwort
Schweden freut sich über Geburt von
von schneutzl | #2-1

Retro-Look.

23.02.2012
11:58
Schweden freut sich über Geburt von
von ditku | #1

Wahrscheinlich kann die kleine Prinzessin jetzt schon mit dem Gaumen Nüsse knacken.
Wenn man sich so die Unterkiefer der Eltern betrachtet :-)

Aus dem Ressort
"Lindenstraße"-Schauspieler Philipp Brammer vermisst
Suchaktion
Rund 50 Bergwachtmitglieder und Polizisten suchen nach Philipp Brammer. Der aus der Serie "Lindenstraße" bekannte Schauspieler war von einer anspruchsvollen Bergtour in den oberbayerischen Bergen nicht zurückgekehrt. Nebel und schlechtes Wetter behindern die Suche.
Österreich erstellt nach Unglück Regeln für Umgang mit Kühen
Kühe
Nach der tödlichen Attacke einer Kuhherde will die Alpenrepublik nun Verhaltensregelen für Wanderer erarbeiten. Sie sollen auf allen Almen veröffentlich werden. Zuvor war eine deutsche Urlauberin totgetrampelt worden, weil eine Herde sich offenbar vom Hund der Deutschen bedroht fühlte.
Wacken-Bewohner freuen sich über die Heavy Metal-Gäste
Festival
Im schleswig-holsteinischen 1800-Einwohner-Dorf Wacken startet wieder das größte Heavy-Metal-Festival der Welt. Insgesamt werden rund 75.000 Musikfans aus aller Welt erwartet. Die ersten "Metalheads" sind schon angekommen - zur Freude der Dorf-Bewohner.
Hautkrebs-Operationen in fünf Jahren deutlich gestiegen
Melanome
Die Zahl der Hautkrebs-Operationen ist in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen, 2012 mussten über 90.000 Patienten stationär behandelt werden. Insgesamt waren Männer etwas häufiger betroffen als Frauen. Zu viel Sonne ist eine der Hauptursachen, die andere ist nicht beeinflussbar.
Moerser "Spoocha"-App hilft Spendengelder zu erlaufen
Soziales
Laufen für den guten Zweck ist keine neue Idee. Aber mit „Spoocha“ (Sport organisiert Charity) hat der Sponsorenlauf eine neue Dimension gewonnen: Über das Internet können sich Interessierte anmelden und mit jedem Kilometer Geld erlaufen. Sogar Bundeswehrsoldaten im Ausland nehmen teil.
Umfrage
Neue Runde in der Affäre Schavan: Norbert Lammert sagt seine Rede an der Uni Düsseldorf ab. Ist das angemessen als Bundestagspräsident?

Neue Runde in der Affäre Schavan: Norbert Lammert sagt seine Rede an der Uni Düsseldorf ab. Ist das angemessen als Bundestagspräsident?