Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Haiangriff

Schildkröte mit künstlicher Heckflosse

09.04.2009 | 11:26 Uhr
Schildkröte mit künstlicher Heckflosse

Island/USA. «Allison» ist eine grüne Seeschildkröte, die seit einem Haiangriff nur noch eine ihrer vier Flossen hat. Im Meer hätte sie damit kaum eine Überlebenschance.

Ein Gruppe von Tierschützern in Texas, die sich um verletzte Seeschildkröten kümmert, besorgte «Allison» eine künstliche Heckflosse, mit der die Schildkröte auch wieder geradeaus schwimmen kann. «Das ist eine Seeschildkröte, die macht, was Seeschildkröten so machen», sagt Dave Cromwell von der Gruppe Sea Turtle Inc.

"Wir wollen ihr das Leben leichter machen"

Die Flosse ist an einer Art Neoprenanzug befestigt, der etwa drei Viertel des Körpers bedeckt. Damit kann sich «Allison» nun durchs Wasser steuern. Als die Schildkröte 2005 gefunden wurde, wurden ihre Überlebenschancen als äußerst gering eingestuft. Sie erholte sich aber von ihren Verletzungen und rührte ihre Retter so sehr, dass diese schließlich nach einer Möglichkeiten suchten, ihr zu helfen. «Wir wollten ihr das Leben leichter machen», sagt der 21-jährige Tom Wilson, der die Idee mit dem Neoprenanzug hatte. Ins Meer zurückkehren wird sie trotzdem nie wieder.

Mehr zum Thema:

DerWesten

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Royal-Fans warten vor Klinik auf Baby von Kate und William
Windsor
Für die zweite Aprilhälfte wird das Baby von Herzogin Kate und Prinz William erwartet. Die ersten Neugierigen stehen längst vor der Londoner Klinik.
Andreas Kümmert gibt Konzert im Essener Soul Hellcafé
Musik
Sänger Andreas Kümmert, der vom Gewinn des deutschen Vorentscheids zum Eurovision Song Contest zurücktrat, kommt nach Essen.
Karen Blixen ist für viele Kenianer nur noch ein Hotel
Auswanderin
In Kenias Hauptstadt Nairobi ist ein ganzer Stadtteil nach Karen Blixen benannt. Doch das Andenken der 1917 eingewanderten Schriftstellerin verblasst.
David Hasselhoff macht Furore mit Video im Retrostil
Comeback
David Hasselhoff macht den Titelsong "True Survior" zum Crowdfunding-Filmprojekt "Kung Fury" - nebenbei kämpft er gegen fiese Gangster und Monster.
Wald- und Steppenbrände in Sibirien breiten sich weiter aus
Brandkatastrophe
Brandkatastrophe in Sibirien: Moskaus Umweltministerium berichtet über Wald- und Steppenbrände mit Ausmaßen von mehr als 1700 Quadratkilometern.
article
601424
Schildkröte mit künstlicher Heckflosse
Schildkröte mit künstlicher Heckflosse
$description$
http://www.derwesten.de/panorama/schildkroete-mit-kuenstlicher-heckflosse-id601424.html
2009-04-09 11:26
Panorama