Scheidung! Nikki Reed endlich frei für Ian Somerhalder

Um Nikki Reed und Ian Somerhalder ranken sich seit Wochen Verlobungsgerüchte - dabei war Reed noch nicht einmal von ihrem ersten Ehemann geschieden. Zumindest dieser Schritt ist nun offiziell getan.

Die Scheidung zwischen "Twilight"-Darstellerin Nikki Reed (26) und Sänger Paul McDonald (30) ist nun auch rechtlich abgeschlossen, wie das Klatschportal "TMZ" berichtet. Reed ist dabei nach Informationen der Website gut weggekommen. Demnach soll sie drei der vier Domizile und drei Autos zugesprochen bekommen haben.

Einsam wird es in den Eigenheimen für die 26-Jährige nicht werden. Denn einen neuen Mann an ihrer Seite hat sie schließlich schon seit dem Sommer, als sie mit "Vampire Diaries"-Star Ian Somerhalder (36) anbandelte. Außerdem bekam Reed das "Sorgerecht" für Schäferhund Enzo.

Im Mai 2014 hatte Reed nach zwei Jahren Ehe die Scheidung von "American Idol"-Kandidat McDonald eingereicht. Wenige Monate später wurden sie und Somerhalder ein Paar.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE