Schauspieler und Fitness-Guru Greg Plitt ist tot

Er war eines der gefragtesten Fitness-Models Hollywoods und fand sogar seinen Weg in große Kino-Produktionen. Jetzt ist Greg Plitt bei einem tragischen Zug-Unglück mit nur 37 Jahren verstorben.

Einer der größten Fitness-Gurus Hollywoods ist tot. Greg Plitt verstarb im Alter von nur 37 Jahren bei einem tragischen Unfall. Wie der US-Fernsehsender "ABC" auf seiner Homepage berichtet, wurde der Schauspieler von einer S-Bahn in Burbank, einem Vorort von Los Angeles, erfasst und tödlich verletzt. Angeblich hatte Plitt zum Zeitpunkt des Dramas einen Camcorder in der Hand und filmte.

Plitt machte sich zunächst als Fitness-Model einen Namen und wechselte später zum Film. In Kinoproduktionen wirkte er in kleineren Rollen unter anderem in "Terminator - Die Erlösung" an der Seite von Christian Bale mit. Bis zuletzt war Plitt ein gefragter Coverboy für Fitness- und Lifestyle-Magazine. 2006 hatte er eine Hauptrolle in der Reality-Serie "Work Out" auf dem US-Sender Bravo.